Schlagwort-Archive: Rehabilitation

Eifel Vital: Jetzt ist auch die Deutsche Sporthochschule Köln mit im Boot

Studenten unter der Leitung von Prof. Dr. Ingo Froböse und Dr. Birgit Wallmann erstellen Handlungsempfehlungen für das gemeinsame Projekt der Stadt Bad Münstereifel sowie den Kommunen Blankenheim, Dahlem und Nettersheim

Prof. Dr. Ingo Froböse startet durch für das Projekt „Eifel Vital“ und will mit seinen Studenten Handlungsempfehlungen für den Präventionstourismus in der Eifel erstellen. Bild: Froböse
Prof. Dr. Ingo Froböse startet durch für das Projekt „Eifel Vital“ und will mit seinen Studenten Handlungsempfehlungen für den Präventionstourismus in der Eifel erstellen. Bild: Froböse

Eifel – „Wer sich keine Zeit für Bewegung nimmt, wird sich irgendwann ganz viel Zeit für seine Krankheiten nehmen müssen!“ – Das ist das erklärte Credo von Prof. Dr. Ingo Froböse, Universitäts-Professor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Der „Leiter des Zentrums für Gesundheit“ gilt als Koryphäe auf dem Gebiet der Prävention im Sport und hat mit seinen vielbeachteten Vorträgen auch schon im Kreis Euskirchen für Furore gesorgt. Eifel Vital: Jetzt ist auch die Deutsche Sporthochschule Köln mit im Boot weiterlesen

Präventions- und Rehabilitationsangebote en masse

Neue Angebotsverzeichnisse „Bewegt gesund bleiben in NRW“ sind ab sofort erhältlich

6.000 Präventions- und 18.000 Rehabilitationssportangebote der Sportvereine in NRW kann man jetzt direkt online recherchieren. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
6.000 Präventions- und 18.000 Rehabilitationssportangebote der Sportvereine in NRW kann man jetzt direkt einsehen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Vielfältige Möglichkeiten, um aktiv etwas für seine Gesundheit im Kreis Euskirchen zu tun, bieten die im Rahmen der Kampagne „Überwinde deinen inneren Schweinehund“ neu aufgelegten Angebotsverzeichnisse des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen. Sie listen auf einen Blick die über 6.000 Präventions- und 18.000 Rehabilitationssportangebote der Sportvereine in NRW auf. Um das passende Angebot in Wohnortnähe zu finden, können die Angebotsverzeichnisse kostenfrei in der Geschäftsstelle des KreisSportBund Euskirchen und den Servicestellen der BKK vor Ort angefordert werden. Weiterhin liegen die Verzeichnisse in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen sowie in der Kreisverwaltung Euskirchen aus. Präventions- und Rehabilitationsangebote en masse weiterlesen