Schlagwort-Archive: Rudolf Jagusch

Selbst die lebende Jazz-Legende Sheila Jordan (83) will nach Kall kommen

Die 83-jährige Sheila Jordan gilt als persönliche Freundin von Charlie Parker, Miles Davis, Sonny Rollins, Thelonious Monk und Tom Harrell. Bild: Privat
Die 83-jährige Sheila Jordan gilt als persönliche Freundin von Charlie Parker, Miles Davis, Sonny Rollins, Thelonious Monk und Tom Harrell. Bild: Privat

Der Verein „Kulturraum Kall“ hat sein neues Programm für das zweite Halbjahr 2012 vorgestellt

Kall – Erneut haben hervorragende regionale und überregionale Künstler einen Auftritt im Kulturraum der Energie Nordeifel („ene“) in Kall zugesagt. Los geht es am Freitag, 24. August, 20 Uhr: Dann wird eine Werkstatt der „ene“ zum Theater umfunktioniert. Christiane Remmert und Jojo Ludwig vom „Theater 1“ aus Bad Münstereifel präsentieren dort ihr Stück „Heino am Südpol“, bei dem Heino-Verehrer und Heino-Skeptiker gleichermaßen auf ihre Kosten kommen sollen. Selbst die lebende Jazz-Legende Sheila Jordan (83) will nach Kall kommen weiterlesen

Neuer Eifel-Krimi von Rudolf Jagusch

Kriminalhauptkommissar Hotte Fischbach und sein Kollegen Jan Welscher nehmen in "Eifelheiler" erneut die Spur auf. Bild: Emon
Fischbach und Welscher ermitteln wieder. Bild: Emons

Eifel – Wer an dem ungewöhnlichen Ermittlergespann bestehend aus Kriminalhauptkommissar Hotte Fischbach und seinem Kollegen Jan Welscher in dem Kriminalroman „Eifelbaron“ Gefallen gefunden hat, auf den wartet jetzt ein neues, wieder einmal mit viel Eifelkolorit versehenes Werk von Rudolf Jagusch: „Eifelheiler“, heißt der neue Krimi, in dem diesmal das in der Eifel praktizierte „Gesundbeten“ ein Rolle spielt. Neuer Eifel-Krimi von Rudolf Jagusch weiterlesen

Mit der Harley auf Mördersuche

Rudolf Jagusch legt mit „Eifelbaron“ einen neuen Krimi vor – Sympathisches Ermittlerteam löst einen verzwickten Fall rund um einen Kaller Industriellen

Mit "Eifelbaron" stellt Rudolf Jagusch sein neues Eifeler Ermittlungsteam vor. Bild: emons

Bruce Baron, von allen nur „Eifelbaron“ genannt, ist tot. Der Gartenzwerghersteller aus dem Kaller Gewerbegebiet wird kopflos an einem Steindenkmal in der Nähe des Klosters Maria Rast aufgefunden. Kurz zuvor hatte der Mann für seine Mitarbeiter ein letztes großes Fest gegeben, an dessen Ende er ihnen jedoch mitteilte, dass seine Firma insolvent und alle Angestellten entlassen seien. Potenzielle Täter scheint es also genug zu geben, als der Eifeler Hauptkommissar Horst Fischbach den Fall übernimmt. Mit der Harley auf Mördersuche weiterlesen

Zehn Tage Hochspannung beim „Tatort Eifel“

Krimifestival des Landkreises Vulkaneifel wartet mit zahlreichen Stars aus der Krimiszene auf – Eifel-Krimi-Autoren wie Jacques Berndorf und Ralf Kramp haben sich ebenso angekündigt wie Tatort-Kommissare Dietmar Bär, Miroslav Nemec und Udo Wachtveitl – Lesungen, Filmpremieren, Kabarett und vieles mehr

Der erfolgreiche Eifel-Krimi-Autor Ralf Kramp ist einer der zahlreichen Prominenten beim Krimifestival „TATORT EIFEL“ und will unter anderem beim „Mordsgeburtstag“ am Donnerstag, 22. September, ab 20 Uhr in der Eifel-Filmbühne Hillesheim das Publikum begeistern. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Vulkaneifel – Mörderisch spannend soll der September in der Vulkaneifel werden: Zum sechsten Mal richtet der Landkreis das Krimifestival TATORT EIFEL aus. Von Freitag, 16. September, bis Sonntag, 25. September, wird ein kriminell-gutes Programm mit vielen Stars aus der Krimiszene geboten.

So sorgen Krimiautoren wie Jacques Berndorf, Martina Kempff, Elke Pistor, Rudolf Jagusch, Brigitte Glaser und viele andere für literarischen Mord und Totschlag, während die humorvolle Seite des Verbrechens gerade beim „Mordsgeburtstag“ mit Ralf Kramp, Carsten Sebastian Henn, „Monica Mirelli“ alias Uwe Voehl und dem Musiker Sascha Gutzeit unter die Lupe genommen wird. Zehn Tage Hochspannung beim „Tatort Eifel“ weiterlesen