Schlagwort-Archive: Kalvarienberg Alendorf

Wacholder-Dickicht wird durchlichtet

Kalkmagerrasen auf dem Kalvarien- und Hämmersberg bei Alendorf sind stark zugewachsen – Untere Naturschutzbehörde beginnt mit Pflegearbeiten

Blick vom Hämmersberg auf den Kalvarienberg. Im Vordergrund stark mit Wacholder verbuschte Magerrasen. Bild: Kreis Euskirchen
Blick vom Hämmersberg auf den Kalvarienberg. Im Vordergrund stark mit Wacholder verbuschte Magerrasen. Bild: Kreis Euskirchen

Blankenheim-Alendorf – Es sind landesweit die bedeutendsten Wacholdervorkommen mit einer einzigartigen Flora und Fauna: In der malerischen Eifellandschaft bei Blankenheim-Alendorf thronen mit dem Kalvarien- und Hämmersberg zwei Naturschätze ersten Ranges. Allerdings müssen die Hänge nun dringend durchforstet und „entbuscht“ werden, um den einzigartigen Charakter dieser Landschaft zu erhalten. Dies geschieht in den kommenden drei Monaten unter der Regie der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Euskirchen. Wacholder-Dickicht wird durchlichtet weiterlesen

Eindrucksvolle Panoramen: Neue Buchreihe und Service-App zeigen die Schönheiten der Eifel

„Eifel-Blicke“-Wanderbücher zeigen 57 Aussichtspunkte auf insgesamt 13 Wanderungen in der Rureifel, dem Monschauer Land, im Nationalpark Eifel, in der Kalkeifel und in der Hocheifel

Am Eifel-Blick Kalvarienberg in Blankenheim-Alendorf wurden die Eifel-Blicke-Wanderbücher und die -App präsentiert von Maria A. Pfeifer (Autorin), Claus Bachem (Verleger Bachem Verlag), Bürgermeister Rolf Hartmann (Gemeinde Blankenheim), Jan Lembach und Alexander Sobotta vom Naturpark Nordeifel sowie Erich Schell (Gemeinde Blankenheim). Bild: Naturpark Nordeifel
Am Eifel-Blick Kalvarienberg in Blankenheim-Alendorf wurden die Eifel-Blicke-Wanderbücher und die -App präsentiert von Maria A. Pfeifer (Autorin), Claus Bachem (Verleger Bachem Verlag), Bürgermeister Rolf Hartmann (Gemeinde Blankenheim), Jan Lembach und Alexander Sobotta vom Naturpark Nordeifel sowie Erich Schell (Gemeinde Blankenheim) (v.r.). Bild: Naturpark Nordeifel

Eifel – Die Eifel beeindruckt durch weite Hügellandschaften, romantische Seen und Flussläufe, tiefe Maare, Hochmoore, Narzissen- und Orchideenwiesen. Dieses Naturerlebnis wird durch die „Eifel-Blicke“, einem Projekt des Naturparks Nordeifel, neu erlebbar. 57 Aussichtspunkte zeigen die landschaftliche Schönheit der Eifel, die die Besucher der Region nun „von oben“ bewundern können. Heute stellten der Naturpark Nordeifel und der J.P. Bachem Verlag aus Köln eine neue Wanderbuchreihe und eine Service-App vor, die zu den eindrucksvollen Panorma-Blicken führen. Eindrucksvolle Panoramen: Neue Buchreihe und Service-App zeigen die Schönheiten der Eifel weiterlesen