17. Motorrad-Gottesdienst in Breitenbenden

Diesmal steht die Veranstaltung unter dem Motto „Mal wieder eine Inspektion fällig?“

Bei den Motorrad-Gottesdiensten in Breitenbenden herrscht immer großer Andrang. Bild MoGo Breitenbenden
Bei den Motorrad-Gottesdiensten in Breitenbenden herrscht immer großer Andrang. Bild MoGo Breitenbenden

Mechernich-Breitenbenden – Am Sonntag, 28. August, findet nun schon zum 17. Mal der Motorrad Gottesdienst (MoGo) in Breitenbenden statt. Beginn des Gottesdienstes ist um 11 Uhr auf dem Dorfplatz in Breitenbenden. Bereits ab 9.30 Uhr bietet das MoGo-Orga-Team in Kooperation mit den Breitenbendener Dorfvereinen Kaffee und belegte Brötchen für die eintreffenden Biker an. Wie bereits in den vergangenen Jahren wird der Gottesdienst von Jugendseelsorger Hardy Hawinkels zelebriert und von der Band „Spirit“ musikalisch begleitet.

Dieses Jahr lautet das Thema des Gottesdienstes: „Mal wieder eine Inspektion fällig?“ Die Besucherinnen und Besucher dürfen gespannt sein, wie dieses Thema dieses Jahr von der Vorbereitungsgruppe in einen kreativen Mit-Mach-Gottesdienst umgesetzt wird.

Auch in diesem Jahr wird wieder eine Kollekte für hilfsbedürftige Menschen in unserer Region gesammelt. Dieses Jahr wollen wir mit unserer Spende den Pfadfinderstamm „Burgfalken“ in Blankenheimerdorf unterstützen. Die Pfadfinder organisieren bereits seit unzähligen Jahren jedes Jahr in den Sommerferien ein Pfadfinderlager für Menschen mit und ohne Handicap.

Vor Ort können alle Besucher ihre Fragen und Anliegen mit den Pfadfindern besprechen und sich ein eigenes Bild zu deren wertvoller Arbeit machen. Der Stamm wird sowohl einen Infostand einrichten, als auch mit Mitgliedern unterschiedlichster Stufen bei der Gottesdienstgestaltung und der Parkplatzeinweisung / Streckenbegleitung aktiv sein.

Im Anschluss an den Gottesdienst wird eine gemeinsame Demonstrationsfahrt, in Kooperation mit der Polizei NRW, angeboten. Endpunkt ist wieder „Theos Sportsbar“ (am Hotel Finkenberg in Blankenheim / Ahr), wo die Möglichkeit eines kostengünstigen Mittagssnacks und des gemütlichen Beisammenseins besteht. (epa)

Kommentar verfassen