Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Zehn Jahre Schöpfungspfad im Nationalpark Eifel

Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt bestätigt

Das Netzwerk „Kirche im Nationalpark Eifel“ bietet bis Oktober einmal im Monat kostenlos eine begleitete spirituelle Wanderung auf dem Schöpfungspfad an. Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/M. Weisgerber
Das Netzwerk „Kirche im Nationalpark Eifel“ bietet bis Oktober einmal im Monat kostenlos eine begleitete spirituelle Wanderung auf dem Schöpfungspfad an. Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/M. Weisgerber

Simmerath-Hirschrott – „Dem Leben auf der Spur“ – das ist das Motto des Schöpfungspfades, der in Hirschrott in der Gemeinde Simmerath im Nationalpark Eifel gelangt beginnt. Von dort führt ein schmaler Pfad hinauf zur Leykaul auf der Dreiborner Hochfläche, wo ein begehbares Labyrinth und drehbare Tafeln mit je einem religiösen sowie literarischen Text zur inneren Einkehr einladen. Zehn Jahre Schöpfungspfad im Nationalpark Eifel weiterlesen

Korbflechten lernen

Förderverein des LVR-Freilichtmuseums Kommern bietet Zusatztermin an

Wie man Körbe aus Weidenruten herstellt verrät Andrea Schulz-Wild, Korbflechterin im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Foto: LVR-FMK
Wie man Körbe aus Weidenruten herstellt verrät Andrea Schulz-Wild, Korbflechterin im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Foto: LVR-FMK

Mechernich-Kommern – Wie man aus ungeschälter Weide Körbe flechten kann, können Interessenten am Wochenende 20. und 21. Juli jeweils von 9 bis 17 Uhr lernen.  Der Förderverein des LVR-Freilichtmuseums Kommern bietet aufgrund der hohen Nachfrage einen Zusatztermin für den Kursus „Korbflechten“ im Museum an. Korbflechten lernen weiterlesen

Poetry-Slam in Vogelsang

Publikum kann über die besten Wortakrobatinnen und Wortakrobaten abstimmen

Oscar Malinowski (hier mit Elina Raddy) gewann 2013 den „Vogelsalm“, bei der kommenden Veranstaltung will er den literarischen Wettstreit moderieren. Foto: privat
Oscar Malinowski (hier mit Elina Raddy) gewann 2013 den „Vogelsalm“, bei der kommenden Veranstaltung will er den literarischen Wettstreit moderieren. Foto: privat

Schleiden-Vogelsang – Ein Poetry-Slam soll am Samstag, 20. Juli, wird in der Panorama-Gastronomie Vogelsang veranstaltet werden. Poetry-Slam ist ein auf der Bühne ausgetragener literarischer Wettstreit mit selbst erstellten Texten, die innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens in oft sehr ausdrucksvoller Weise vorgetragen werden. Das Publikum stimmt über die Gewinner ab. Poetry-Slam in Vogelsang weiterlesen

Rundreise zu nachhaltigen Projekten

Kreis Euskirchen, Region Aachen und EnergieAgentur.NRW bieten Klimatour an

Der Bürgerwindpark Schleiden stellt eine Station der Rundreise zu nachhaltigen Projekten dar. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Der Bürgerwindpark Schleiden stellt eine Station der Rundreise zu nachhaltigen Projekten dar. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Kreis Euskirchen – Der Kreis Euskirchen, die Region Aachen und die EnergieAgentur.NRW bieten mit der „Klimatour 2019“ eine Rundreise zu nachhaltigen Projekten an. Im Kreis Euskirchen führt diese Tour thematisch von der Freiflächenphotovoltaik in Herhahn über den Bürgerwindpark Schleiden bis nach Olef, wo die Firma Cl.Rick Produktions Verpackungen aus nachhaltiger Forstwirtschaft erstellt. Die Teilnehmenden sollen dabei einen Einblick erhalten, wie Bürgerinnen und Bürger sowie Kommunen die Energiewende mitgestalten können und wie nachhaltige Produktion und Ressourceneffizienz in der Industrie für unseren täglichen Bedarf funktioniert. An den einzelnen Stationen wird es dazu jeweils einen kurzen Fachvortrag geben. Rundreise zu nachhaltigen Projekten weiterlesen

Die Dorfkinder sind los!

Wilde Spiele und Streiche: Ferienangebot für Kinder und Jugendliche im LVR-Freilichtmuseum Kommern

Im LVR-Freilichtmuseum Kommern gibt es besondere Ferienprojekte. Foto: Ute Herborg/LVR
Im LVR-Freilichtmuseum Kommern gibt es besondere Ferienprojekte. Foto: Ute Herborg/LVR

Mechernich-Kommern – Verstecken und Abschlagen, Räuber und Gendarm, Eierlauf, Dosenwerfen, eine „Fletsch“ bauen, mit Blasrohren schießen lernen, Schnitzeljagd und  Schatzsuche, Plumssack, Fährten legen, Tarnen und Anschleichen, Blinde- Kuh und dazu alle Streiche, über die alle lachen können, das will der Förderverein des LVR-Freilichtmuseums Kommern in einem Ferienangebot für Kinder und Jugendliche von 7 bis 16 Jahren ermöglichen.  Am Samstag, 3. August, von 10 bis 16 Uhr heißt es im Freilichtmuseum „Wilde Spiele und Streiche der Dorfkinder“. Die Dorfkinder sind los! weiterlesen

Diasporakapelle aus Overath im LVR-Freilichtmuseum Kommern

Andacht bei der feierlichen Eröffnung

Die Diasporakapelle in Overath wurde am 22. Juli 1951 eröffnet. Foto: Gemeindearchiv der evangelischen Kirche Overath
Die Diasporakapelle in Overath wurde am 22. Juli 1951 eröffnet. Foto: Gemeindearchiv der evangelischen Kirche Overath

Mechernich- Kommern – Mit der Diasporakapelle aus Overath gibt es ein weiteres historische Gebäude im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Die offizielle Eröffnung soll am Sonntag, 21. Juli, um 11 Uhr gefeiert werden – fast auf den Tag genau 68 Jahre nach der Eröffnung der Kirche in Overath am 22. Juli 1951. Im Anschluss soll eine Andacht in der Diasporakapelle gefeiert werden.  Diasporakapelle aus Overath im LVR-Freilichtmuseum Kommern weiterlesen

Gespräche mit dem Kafka-Experten Dr. Christian Eschweiler

Dr. Christian Eschweiler hat bereits zahlreiche Arbeiten zu Franz Kafka verfasst. Bild: Tameer Gunar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Dr. Christian Eschweiler hat bereits zahlreiche Arbeiten zu Franz Kafka verfasst. Bild: Tameer Gunar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Weilerswist – Zu einer Matinee-Veranstaltung mit dem Kafka-Experten  Dr. Christian Eschweiler aus Euskirchen lädt der Literaturkreis Weilerswist für Dienstag, 16. Juli, von 10 bis 12 Uhr in das Haus Heskamp, Bonner Straße 27, in Weilerswist ein. Unter dem Titel „Kafkas geistige Welt“ finden an diesem Vormittag Gespräche mit dem international anerkannten Kafka-Experten und Autor mehrerer Bücher und Essays statt. Der 1932 geborene Eschweiler studierte Germanistik, Geschichte, Kunstgeschichte und Philosophie. Für seine Staatsarbeit über Kafkas „Prozess“ bei dem Kafka-Experten Wilhelm Emrich erhielt er 1958 einen zweijährigen Forschungsauftrag des Kultusministeriums. Gespräche mit dem Kafka-Experten Dr. Christian Eschweiler weiterlesen

„Ed Stevens Voices“ gastieren in der Klosterkapelle Nettersheim

Auf dem Programm stehen beliebte Country-, Folk- und Pop-Rock-Songs

Bereits im vergangenen Jahr sorgten die „Ed Stevens Voices“ in Nettersheim für Begeisterung. Bild: Uschi Mießeler/Gemeinde Nettersheim
Bereits im vergangenen Jahr sorgten die „Ed Stevens Voices“ in Nettersheim für Begeisterung. Bild: Uschi Mießeler/Gemeinde Nettersheim

Nettersheim – Ed Stevens macht seit den 1960er Jahren Musik. Mit den Liedern, die er spielt, ist er aufgewachsen und hat sie er- und gelebt. „Aus diesem Grunde klingen sie einfühlsam, dynamisch und begeisternd authentisch“, so der Veranstalter. Zusammen mit der charismatischen Sängerin Petra Puhl bieten die beiden in ihren Konzerten beliebte Songs aus Country-, Folk- und Pop-Rock. „Ed Stevens Voices“ gastieren in der Klosterkapelle Nettersheim weiterlesen

Schnell wie die Feuerwehr beim „Metterman“

Mit großer Bildergalerie – Spaß-Triathlon mit kräftiger sportlicher Herausforderung und Volksfestatmosphäre – Freiwillige Feuerwehr sorgte nicht nur für Sicherheit, sondern demonstrierte auch auf dem Parcours Einsatzbereitschaft – Azubis der Kreissparkasse Euskirchen gingen an den Start, während ihr Chef Udo Becker das Event moderierte

Der alte und der neue „Metterman“: Per-Uwe Mittler war auch in diesem Jahr nicht einzuholen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Der alte und der neue „Metterman“: Per-Uwe Mittler war auch in diesem Jahr nicht einzuholen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Weilerswist-Metternich – Der bislang berühmteste Triathlon ist der „Iron Man“ auf Hawaii. Allerdings scheint der „Metterman“ daran rütteln zu wollen, hat der Spaß-Triathlon mit Volksfestatmosphäre im fünften Jahr wieder die 100-Teilnehmer-Marke geknackt (der „Iron Man“ begann mit 15 Teilnehmern) und kann mit einer rheinländischen Frohnatur-Atmosphäre aufwarten, mit der selbst das Urlaubsfeeling der Pazifikinsel nicht mithalten kann. Wer allerdings glaubte, dass der Dreikampf aus Tretrollerfahren, Luftmatratzenschwimmen auf der Swist und Laufstrecke mit eingebauten Hindernissen keine sportliche Herausforderung ist, wurde schnell eines Besseren belehrt. Schnell wie die Feuerwehr beim „Metterman“ weiterlesen

Ernsthaftes Reit-Turnier mit Witz und viel Herz für Ross und Reiter

Kreismeister im Allround beim Reit- und Fahrverein Metternich gekürt – Von Pony über Western-Horse bis Springpferd war alles vertreten

Die Kreismeisterin Allround bei den Senioren, Anna Theis (v.l.), ehrten Simone Kurth und Udo Becker, Vorstandsvorsitzender der KSK, ebenso wie die Junioren- Kreismeisterin Miriam Nasheuer. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Kreismeisterin Allround bei den Senioren, Anna Theis (v.l.), ehrten Simone Kurth und Udo Becker, Vorstandsvorsitzender der KSK, ebenso wie die Junioren- Kreismeisterin Miriam Nasheuer. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Weilerswist-Metternich – Dass man ein ernsthaftes Reit-Turnier auch entspannt, mit Witz und vor allem ganz viel Herz für Ross und Reiter über den Reitplatz bringen kann, bewies am vergangenen Wochenende einmal mehr der Reit- und Fahrverein Metternich. Beim Allroundturnier mit Kreismeisterschaft zauberte das Team um die Vorstandsmitglieder Bärbel Czeschik, Thomas Strohmenger und Stefan Adamek trotz der trockenen Sommerhitze einen bestens präparierten Platz, bot gute Versorgung für Vier- und Zweibeiner sowie eine tolle Moderation von Silke Adamek und Willi Wilden. Ernsthaftes Reit-Turnier mit Witz und viel Herz für Ross und Reiter weiterlesen

Führung durch die Kakushöhle

Einen ganzheitlichen Blick auf die Kakushöhle vermittelt Referentin Dr. Anne Katharina Zschocke. Bild: NABU
Einen ganzheitlichen Blick auf die Kakushöhle vermittelt Referentin Dr. Anne Katharina Zschocke. Bild: NABU

Mechernich-Dreimühlen – Eine öffentliche Führung durch die Kakushöhle bietet Referentin Dr. Anne Katharina Zschocke am Sonntag, 14. Juli, ab 14 Uhr. Die ausgebildete Ärztin, Gartenbauspezialistin, EM-Expertin, Buchautorin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Naturzentrums Eifel in Nettersheim informiert an diesem Nachmittag über die Entstehung, Geschichte und Sagenwelt des Felsmassivs bei Mechernich-Dreimühlen. Führung durch die Kakushöhle weiterlesen

DSGVO in Vereinen umsetzen

Azubis der Kreissparkasse Euskirchen organisierten Vortragsabend für Vereinsfunktionäre im S-Forum – Referent Tameer Gunnar Eden, Journalist und Rechtsexperte der Eifeler Presse Agentur, informierte nicht nur über wichtige Grundlagen bei der Umsetzung der Verordnung, sondern verriet auch „Guerilla-Taktik“

Über Risiken und Nebenwirkungen der DSGVO klärte Referent Tameer Gunnar Eden (hinten rechts) im S-Forum der Kreissparkasse Euskirchen auf und gab dabei Vereinsfunktionären zahlreiche Tipps zur Umsetzung der Verordnung bei der Vereinsarbeit. Foto: epa
Über Risiken und Nebenwirkungen der DSGVO klärte Referent Tameer Gunnar Eden (hinten rechts) im S-Forum der Kreissparkasse Euskirchen auf und gab dabei Vereinsfunktionären zahlreiche Tipps zur Umsetzung der Verordnung bei der Vereinsarbeit. Foto: epa

Euskirchen – Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist für viele immer noch ein Schreckgespenst. Was für Unternehmen mit zigtausenden Kundendaten Sinn macht, kann allerdings einen ehrenamtlich geführten Verein reichlich überfordern. Deshalb bot die Kreissparkasse Euskirchen (KSK) einen Vortragsabend zu „DSGVO in der Vereinswelt“ an: So konnten die KSK-Auszubildenden Xhenete Alili und Daniela Quint am vergangenen Mittwoch rund 30 Vereinsvertreter im S-Forum Euskirchen begrüßen. Die angehenden Bankkauffrauen hatten die Veranstaltung im Rahmen des Azubi-BC, bei dem sie gerade zusammen mit ihren Mit-Auszubildenden die Weilerswister KSK-Geschäftsstelle in Eigenregie stemmen, auf die Beine gestellt. DSGVO in Vereinen umsetzen weiterlesen