Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Literarische Reise nach Syrien

Syrienexpertin Larissa Bender will im Rahmen der Info-Reihe „Engagiert für Geflüchtete“ zusammen mit dem Oud-Spieler Fadi Al Khoury Texte aus dem krisengeschütteltem Land näher bringen

Syrienexpertin und Übersetzerin Larissa Bender will in Euskirchen Texte syrischer Schriftsteller vorstellen. Foto: Thekla Ehling
Syrienexpertin und Übersetzerin Larissa Bender will in Euskirchen Texte syrischer Schriftsteller vorstellen. Foto: Thekla Ehling

Euskirchen – Texte syrischer Schriftsteller, musikalisch umrahmt vom Oud-Spieler Fadi Al Khoury, will die Syrienexpertin und Übersetzerin Larissa Bender, am Montag, 28. Mai, ab 18 Uhr im Euskirchener Caritaszentrum für Migration und Flüchtlingshilfe, In den Herrenbenden 1, vortragen. Dabei sollen die Werke mehrere Autoren analysiert werden. Literarische Reise nach Syrien weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung, Digitalfotos und das Internet

Anforderungen, Risiken und Nebenwirkungen – Datenschutzerklärung bei Internetauftritten essentiell – Digitale Fotos können unerlaubte Datenerfassung sein – Interview mit Redakteur Tameer Gunnar Eden

Frage: Der 25. Mai 2018 ist Stichtag für die Datenschutzgrundverordnung (DSGVo) – was ändert sich dadurch?

Die Datenschutzgrundverordnung nimmt Betreiber von Internetauftritten ebenso wie Digitalfotografen mehr in die Pflicht, als vielen bewusst ist, vermutet Tameer Gunnar Eden. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Datenschutzgrundverordnung nimmt Betreiber von Internetauftritten ebenso wie Digitalfotografen mehr in die Pflicht, als vielen bewusst ist, vermutet Tameer Gunnar Eden. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Tameer Gunnar Eden: Es ändert sich vor allem, dass die bereits seit zwei Jahren bestehende DSGVo in direkt anwendbares Recht umgewandelt wird. Das bedeutet: Es können zum Teil horrende Strafen verhängt werden, plus eventuelle Gerichts- und Anwaltskosten. Zudem ist zu befürchten, dass sogenannte Abmahnvereine und Abmahnanwälte bereits in den Startlöchern stehen. Da es aber noch kaum wirklich belastbare Rechtsprechung dazu gibt, bleibt vieles im Vagen – auch meine Anmerkungen spiegeln nur meinen Wissenstand wider, eine rechtssichere Aussage kann ich damit nicht geben; damit sehen sich momentan selbst viele Juristen überfordert. Datenschutzgrundverordnung, Digitalfotos und das Internet weiterlesen

Sommerferienfreizeit in der Naturschutzstation

Im und um das Teichmannhaus Bad Münstereifel wird ein Naturerlebnisprogramm mit Spielen, Experimenten, Basteleien, Wanderungen und Ausflügen geboten

Kreativen Ferienspaß kann man im Teichmannhaus haben. Foto: privat
Kreativen Ferienspaß kann man im Teichmannhaus haben. Foto: privat

Bad Münstereifel – In den Sommerferien bietet das Team der Naturschutzstation von Bad Münstereifel (Teichmannhaus) Ferienfreizeiten an. Das Teichmannhaus liegt zwischen Antweiler und Kalkar, hat einen Garten samt Baumhaus und Bauwagen, Streuobstwiese, angrenzende Weihern und Felder. Sommerferienfreizeit in der Naturschutzstation weiterlesen

Wagner-Highlights aus Lohengrin und Tannhäuser

Heldentenor Stefan Vinke gastiert zum 25-jährigen Bestehen der Chorgemeinschaft „Allegro Vivace“ in Bad Münstereifel

Bayreuth-Star Stefan Vinke gastiert in der Kurstadt. Bild: Veranstalter
Bayreuth-Star Stefan Vinke gastiert in der Kurstadt. Bild: Veranstalter

Bad Münstereifel – Zu einem Gastkonzert mit dem Wagner-Tenor und Bayreuth-Star Stefan Vinke lädt die Chorgemeinschaft „Allegro Vivace“ aus Bad Münstereifel im Rahmen ihres 25-jährigen Bestehens ein. Stefan Vinke war als junger Kirchenmusiker 1993/94 der erste Chorleiter von „Allegro Vivace“. Zwischen seinen weltweiten Verpflichtungen nimmt sich der heute  international gefeierte Heldentenor Zeit, für seinen ehemaligen Chor ein Solistenkonzert zusammen mit seiner Frau, der Sopranistin Sabine Vinke, und dem renommierten Pianisten Jan Roelof Wolthuis auf die Bühne zu stellen. Wagner-Highlights aus Lohengrin und Tannhäuser weiterlesen

Bestsellerautor sorgt für Humorbeben im Forum Daun

Von Anke Emmerling – Axel Hacke über seinen Auftritt beim Eifel-Literatur-Festival: „Ich danke sehr, es war wumbaba!“

Bestsellerautor Axel Hacke las beim Eifel-Literatur-Festival auch aus seinen aktuellen Büchern. Foto: Veranstalter
Bestsellerautor Axel Hacke las beim Eifel-Literatur-Festival auch aus seinen aktuellen Büchern. Foto: Veranstalter

Daun – Ein Humorbeben erschütterte gestern Abend das Forum Daun. Auslöser war Starkolumnist und Bestsellerautor Axel Hacke aus München, der bei der siebten und wiederum ausverkauften Veranstaltung des Eifel-Literatur-Festivals 2018 mit heiteren Kolumnen und Textauszügen querbeet durch sein Gesamtwerk das Zwerchfell von 540 Zuhörern in Wallung brachte. Bestsellerautor sorgt für Humorbeben im Forum Daun weiterlesen

„Harmonic Brass“ kommt mit neuem Programm nach Billig

Die fünf Musiker von Harmonic Brass werden eneut in Billig zum Scheunenkonzert erwartet. Bild: Veranstalter
Die fünf Musiker von Harmonic Brass werden eneut in Billig zum Scheunenkonzert erwartet. Bild: Veranstalter

Euskirchen-Billig – Anfang Juni 2018 ist es wieder soweit. Das sechste Scheunenkonzert von „Harmonic Brass“ mit dem Programm „Playlist“ findet in Billig statt und zwar am Samstag, 9. Juni, ab 19.30 Uhr im Wachendorfs Hof. „Seit nun fünf Jahren ist das Scheunenkonzert in Billig fest im Tourplan des weltberühmten Bläserquintetts verankert und wir freuen uns die vier Männer mit ihrer entzückenden Frau erneut begrüßen zu dürfen“, so Susanne Grahl, Pressesprecherin der Dorfgemeinschaft Billig. „Harmonic Brass“ kommt mit neuem Programm nach Billig weiterlesen

Training mit dem früheren Bundesligaprofi Marcel Witeczek

Marcel Witeczek trainiert die Jugend. Bild: Veranstalter
Marcel Witeczek trainiert die Jugend. Bild: Veranstalter

Als erste und bislang einzige Fußballinitiative im Kreis Euskirchen bietet die Jugendspielgemeinschaft SG Oleftal-SG 92-SV Nierfeld gezielte Sport- und Bewegungsangebote durch einen ausgebildeten Fußballtrainer in Schulen und Kindergärten im Schleidener Tal an

Schleiden – Mit Bayern München wurde er zweimal Deutscher Meister und gewann den UEFA-Cup. Am 28. Mai 2018 wird Marcel Witeczek, der in den neunziger Jahren insgesamt 410 Bundesligaspiele und 32 internationale Pokalspiele absolvierte, erneut zu einem Spezial-Fußballtraining mit den Eifeler Jungkickern ins Schleidener Tal anreisen. Ermöglicht wird dies durch die Kooperation der SG Oleftal mit der Krankenkasse AOK. Training mit dem früheren Bundesligaprofi Marcel Witeczek weiterlesen

Erst 15 und schon ein begnadeter Pianist

Enrico Noel Czmorek kommt nach Kronenburg

Enrico Noel Cmorek präsentiert Werke von Haydn, Chopin, Rachmaninow. Bild: Veranstalter
Enrico Noel Cmorek präsentiert Werke von Haydn, Chopin, Rachmaninow. Bild: Veranstalter

Dahlem-Kronenburg – Der erst 15-jährige Pianist Enrico Noel Cmorek gastiert am Samstag, 30. Juni, 19 Uhr, im Haus für Lehrerfortbildung in Kronenburg, Burgstraße 20. Czmorek präsentiert u.a. Werke von Haydn, Chopin, Rachmaninow. Geboren wurde der junge Mann 2003 in Budapest (Ungarn). „Souverän meistert er schon heute schwierigste musikalische Herausforderungen und zeigt dabei nicht nur ein erstaunliches technisches Können, sondern auch eine sensible Musikalität“, so der Veranstalter. Erst 15 und schon ein begnadeter Pianist weiterlesen

„eiflish folk“ präsentiert musikalische Liebesgeschichten

Die beiden Musikerinnen Renate Müller und Christiane Becker zeigen in der Nettesheimer Klosterkapelle ihre Vielseitigkeit. Bild: Veranstalter
Die beiden Musikerinnen, Renate Müller und Christiane Becker, zeigen in der Nettesheimer Klosterkapelle ihre Vielseitigkeit. Bild: Veranstalter

Nettersheim – Seit fast zwei Jahren finden in der Kapelle im Herz-Jesu-Kloster an der Klosterstraße 12 in Nettersheim regelmäßige Donnerstagskonzerte statt. Die besondere Atmosphäre des Kapellenraumes beeindruckt Künstlerinnen und Künstler wie Zuhörerinnen und Zuhörer gleichermaßen. Ob Jazz, Mundart, Klassik oder Blasmusik: Jede Stilrichtung findet ihren Platz bei den einmal im Monat stattfindenden Veranstaltungen. „eiflish folk“ präsentiert musikalische Liebesgeschichten weiterlesen

Gourmetmarkt in Monschau lockt mit Spezialitäten aus Familienbetrieben

Auf dem Gourmetmarkt werden auch speziele Brotsorten angeboten. Bild: Veranstalter
Auf dem Gourmetmarkt werden auch speziele Brotsorten angeboten. Bild: Veranstalter

Monschau – An gleich vier Tagen kann man im Herzen von „Montjoie“ Spezialitäten genießen, die meist seit Generationen in Familienbetrieben hergestellt werden und deren Zutaten aus eigenem Anbau stammen. Neben frischer Wurst gibt es auch Pasteten und Schmalzfleisch. Der Käse kommt aus Savoyen und den Pyrenäen. Weiterhin werden spezielle Brotsorten, „Les Bons Pains Francais“, angeboten, die nach einem Spezialrezept extra für den Gourmetmarkt hergestellt werden. Gourmetmarkt in Monschau lockt mit Spezialitäten aus Familienbetrieben weiterlesen

Auch Netzwerken geht durch den Magen

Nächstes Unternehmerfrühstück „viertelvoracht“ findet im Restaurant „Landlust Burg Flamersheim“ statt

Beim nächsten Unternehmer-Frühstück „viertelvoracht“ können die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen eines Sterne-Restaurants werfen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Beim nächsten Unternehmer-Frühstück „viertelvoracht“ können die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen eines Sterne-Restaurants werfen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen-Flamersheim – In das mit einem Guide-Michelin-Stern ausgezeichnete Unternehmen „Landlust Burg Flamersheim“ führt das nächste Netzwerktreffen „viertelvoracht“ die Unternehmer im Kreis Euskirchen. Los geht es am Mittwoch, 13. Juni, um 7.45 Uhr in Euskirchen-Flamersheim in der Burg Flamersheim (Zugang über Sperberstraße). Dort schwingt nicht nur Sternekoch Oliver Röder im Gourmet-Restaurant „Bembergs Häuschen“ den Kochlöffel, es befindet sich dort auch das Gasthaus für Jedermann namens „Eiflers Zeiten“ und das Hotel „Nachtquartier“. Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten zum Feiern und Tagen im ehemaligen „Rinderlaufstall“. Komplettiert wird das Wohlfühl-Arrangement durch eine Kochschule sowie eine mobile Küche für Catering. Auch Netzwerken geht durch den Magen weiterlesen

Auf Alltagsgegenständen musizieren

Im LVR-Freilichtmuseum Kommern singen die Sägen:  Ferienangebot im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Handwerken. Vom Wissen zum Werk“

Die Säge zum Klingen bringen will das Team im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Bild: Ute Herborg/ LVR
Die Säge zum Klingen bringen will das Team im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Bild: Ute Herborg/ LVR

Mechernich-Kommern – Auf Alltagsgegenständen musizieren können Museumsbesucher (erwachsene wie Kinder) am Freitag, 25. Mai, zwischen 11 und 16 Uhr im LVR-Freilichtmuseum Kommern. Dabei lernen sie einiges über Klang und Resonanz und erfahren mehr über die Geschichte der Säge und des Varietés. Wie wird eine Säge hergestellt? Wie entstand das „Sägenspiel“? Und was ist das Geheimnis der feinen Töne, die sich der Säge mit geübter Hand entlocken lassen? Auf Alltagsgegenständen musizieren weiterlesen