Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Gefeierter Saxophonist Andrey Lakisov zu Gast bei Montjoie Musicale

Das Ausnahmetalent vereint Klassik, Jazz und Weltmusik und ist nebenher auch noch Liedermacher

Der Saxophonist Andrey Lakisov spielt gleich drei Mal open-air in Monschau. Bild: Veranstalter
Der Saxophonist Andrey Lakisov spielt gleich drei Mal open-air in Monschau. Bild: Veranstalter

Monschau – Nach dem erfolgreichen Start der Gartenkonzerte gastiert nun an drei weiteren Terminen (10. August, 16 Uhr, und 11. August, 16 und 18 Uhr) der international gefeierte Saxophonist Andrey Lakisov im Stadthausgarten Monschau. Mit einem kontrastreichen Konzertprogramm von J. S. Bach bis B. Cockroft möchte der Ausnahmemusiker das Publikum auf eine außergewöhnliche Konzertreise durch unterschiedliche Musikrichtungen entführen. Höhepunkt ist die Partita Nr. 2 von J. S. Bach mit der berühmten Chaconne. Gefeierter Saxophonist Andrey Lakisov zu Gast bei Montjoie Musicale weiterlesen

Kasper und der unerwünschte Hausgeist

Gespensterpartys sorgen für Unfrieden im Kasperhaus

Das Schlossgespenst sorgt mit seinen Gespensterpartys für Unfrieden im Kasperhaus. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Das Schlossgespenst sorgt mit seinen Gespensterpartys für Unfrieden im Kasperhaus. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden – Das Figurentheater „spielbar“ zeigt am Sonntag, 9. August, im Gemünder Musikpavillon um 14 Uhr die Kasperinszenierung „Kasper und der unerwünschte Hausgeist“. Die Handwerker sind im Schloss und bauen den Dachboden aus. Für das Schlossgespenst heißt dies das Ende des netten Spukens in den alten Gemäuern. Kurzerhand quartiert es sich im Kasperhaus ein, aber Kasper geht sein Hausgeist auf den Geist, denn das eigentlich sympathische Gespenst steht auf lautstarke Gespensterpartys und sorgt so für Unfrieden im Kasperhaus. Kasper und der unerwünschte Hausgeist weiterlesen

Neues Halbjahresprogramm des Kreis-Geschichtsvereins veröffentlicht

Die Kirche St. Georg in Frauenberg ist eines der Ziele beim Dorfrundgang mit Hans-Gerd Dick am 3. Oktober. Foto: Geschichtsverein
Die Kirche St. Georg in Frauenberg ist eines der Ziele beim Dorfrundgang mit Hans-Gerd Dick am 3. Oktober. Foto: Geschichtsverein

Es stehen wieder Exkursionen und Vorträge an – Besuch des ehemaligen „Führerhauptquartier Felsennest“ in Bad Münstereifel-Rodert und Dorfrundgang in Frauenberg

Kreis Euskirchen – Nachdem das geplante Programm des Kreis-Geschichtsvereins aufgrund der Corona-Pandemie im Frühjahr storniert werden musste, startet der Verein nun optimistisch ins zweite Halbjahr – natürlich mit gewissen Einschränkungen. So sind Anmeldungen für alle Veranstaltungen unbedingt erforderlich, außerdem ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Neues Halbjahresprogramm des Kreis-Geschichtsvereins veröffentlicht weiterlesen

Vorhang auf für das Open-Air-Sommerkino Blankenheim

Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen sowie e-regio unterstützen das ungewöhnliche Event

Der Curtius-Schulten-Platz unterhalb der Burg in Blankenheim soll zum Open-Air-Kino werden. Fotomontage: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Der Curtius-Schulten-Platz unterhalb der Burg in Blankenheim soll zum Open-Air-Kino werden. Fotomontage: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Blankenheim – Am Samstag, 15. August, sowie am Samstag, 22. August, soll sich der Curtius-Schulten-Platz in Blankenheim in einen Open-Air-Kinosaal verwandeln. Inmitten des historischen Ortskerns und mit Blick auf die Burg möchte das Sommerkino zu einem entspannenden Abend in gemütlicher Atmosphäre einladen. Vorhang auf für das Open-Air-Sommerkino Blankenheim weiterlesen

Sommermarkt auf Burg Satzvey im August

An drei Tagen gibt es zusätzlich Livemusik und ein Kinderprogramm

Burg Satzvey lädt zum Sommermarkt ein. Bild: Patricia Beissel (PGB GmbH)
Burg Satzvey lädt zum Sommermarkt ein. Bild: Patricia Beissel (PGB GmbH)

Mechernich-Satzvey – Am Sonntag, 9. August, sowie am Wochenende, 15. und 16. August, soll auf Burg Satzvey in Mechernich jeweils von 12 bis 19 Uhr ein Sommermarkt veranstaltet werden. Livemusik, über 70 Händler mit sommerlicher Dekoration sowie ein Kinderprogramm auf dem Gelände der mittelalterlichen Wasserburg wollen Groß und Klein an diesen Tagen zum Verweilen einladen. Sommermarkt auf Burg Satzvey im August weiterlesen

Kinderkonzert mit Uwe Reetz

Kinderliedermacher Uwe Reetz will für Hochwasseropfer spielen Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Liedermacher Uwe Reetz gibt ein Konzert für Kinder. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Gemünd – Mit viel Spaß, Musik und Energie möchte Uwe Reetz für kleine Zuhörer ein Konzert am Gemünder Musikpavillon veranstalten. „Die packenden Rhythmen und eingängigen Texte seiner Lieder sorgen bei seinen Auftritten garantiert für gute Laune“, so der Veranstalter. Bei mitreißenden Melodien, wilden Tanzeinlagen und gewitzten Zaubertricks sollen sich die Kinder zusammen mit Uwe Reetz so richtig „auspowern“ können. Kinderkonzert mit Uwe Reetz weiterlesen

Lucas und Martijn Theisen starten neues Musical-Projekt für junge Leute

Ab Montag, 31. August, soll es für den Kreis Euskirchen losgehen – Dann dreht sich unter dem Titel „Wer bin ich?“ alles rund um die queere Community – Anmeldungen sind ab sofort möglich

Großartiger Erfolg für die „Kids on stage“ - die jungen Teilnehmer des aktuell laufenden Projektes überzeugten am 21. und 22. Dezember 2019 im Vorprogramm des professionellen Broadway Experience Musicals im „Erholungshaus“ (Theater der Bayer AG) in Leverkusenmit ihrem Weihnachtsmusical. Bild: Tony Maher
Großartiger Erfolg für die „Kids on stage“ – die jungen Teilnehmer des aktuell laufenden Projektes überzeugten am 21. und 22. Dezember 2019 im Vorprogramm des professionellen Broadway Experience Musicals im „Erholungshaus“ (Theater der Bayer AG) in Leverkusenmit ihrem Weihnachtsmusical. Bild: Tony Maher

Euskirchen – Als vor drei Jahren das Projekt „Home“ erstmalig als Kooperationsprojekt zweier Internationaler Klassen Euskirchener Schulen ins Leben gerufen wurde, konnte niemand ahnen, wie erfolgreich es werden würden. Geflüchtete junge Leute brachten damals ihre Reise nach Deutschland und ihre persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen gemeinsam mit Schülern der beteiligten Schulen in Form eines Musicaltheaters auf die Bühne. Mit großem regionalem Erfolg feierten die Kinder und Jugendlichen ihr Bühnendebüt. Lucas und Martijn Theisen starten neues Musical-Projekt für junge Leute weiterlesen

Memphis-Blues bei der Zülpicher »Strandkultur«

„The Juke Joint Pimps“ gastiert am 31. Juli im Seepark Zülpich – Elftes Konzert der neuen Seepark-Veranstaltungsreihe

Das Duo "The Juke Joint Pimps“ wird im Seepark Zülpich erwartet. Bild: Veranstalter
Das Duo „The Juke Joint Pimps“ wird im Seepark Zülpich erwartet. Bild: Veranstalter

Zülpich – Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Strand und See“ soll am Freitag, 31. Juli, im Seepark Zülpich das nunmehr elfte Konzert der neuen Veranstaltungsreihe »Strandkultur« stattfinden. Diesmal sind „The Juk e Joint Pimps“ im Rahmen der „Night of the Duos“ eingeladen. „Mighty Mike und T-Man spielen kompromisslosen, rauen Blues wie er in den späten 1940er Jahren in West-Memphis unter anderem von Joe Hill Louis, Howlin‘ Wolf und Dr. Ross gemacht wurde“, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters. Hörbar seien auch Einflüsse aus dem aktuellen Hill Country Blues à la T-Model Ford, Burnside oder Kimbrough. Memphis-Blues bei der Zülpicher »Strandkultur« weiterlesen

Pianist Klaus Desch gastiert im „KunstForumEifel“

Klaus Desch spielt seit dem sechsten Lebensjahr Klavier. Bild: Axel Grundhöfer.
Klaus Desch spielt seit dem sechsten Lebensjahr Klavier. Bild: Axel Grundhöfer.

Gemünd – Am Samstag, 1. August, 19 Uhr, will Klaus Desch die Klaviersonaten Nr. 30, op. 109, und Nr. 31, op. 110, von Ludwig van Beethoven im „KunstForumEifel“ zu Gehör bringen. Der Eintritt beträgt 15 Euro. Coronabedingt soll die Veranstaltung ohne Pause, mit maximal 30 Besuchern und den entsprechenden Schutzmaßnahmen – Maske, Sicherheitsabstand, Hinterlegung der Anschrift – stattfinden. Pianist Klaus Desch gastiert im „KunstForumEifel“ weiterlesen

Kreis sucht Ideen für Nachhaltigkeitsstrategie

Der Kreis Euskirchen ruft alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, Ideen und Anregungen für einen nachhaltigeren Kreis in einer Online-Abfrage einzubringen

 Saskia Gall-Roehrig (v.l.), Marcus Sprung, Heike Schmitz und Lisa Rodermann bilden das Projektteam der Bürgerbeteiligung. Bild: Sven Gnädig/Kreis Euskirchen

Saskia Gall-Roehrig (v.l.), Marcus Sprung, Heike Schmitz und Lisa Rodermann bilden das Projektteam der Bürgerbeteiligung. Bild: Sven Gnädig/Kreis Euskirchen

Kreis Euskirchen – Bis 2021 soll im Kreis Euskirchen im Rahmen des Projektes „Global Nachhaltige Kommune.NRW“ zusammen mit unterschiedlichen Akteuren eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt werden. Ziel soll es sein, die Entwicklung des Kreises im Sinne der Nachhaltigkeit zu gestalten und einen Beitrag zu den Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 auf lokaler Ebene zu leisten. Dabei, so heißt es aus dem Kreishaus, werde ein integrierter Projektansatz verfolgt, bei dem sowohl wirtschaftliche, soziale als auch ökologische Faktoren einer Nachhaltigen Entwicklung berücksichtigt würden. Kreis sucht Ideen für Nachhaltigkeitsstrategie weiterlesen

Tourismuswerkstatt Eifel startet wieder

Touristischen Akteuren in der Eifel soll die Möglichkeit zur Weiterbildung und Qualifizierung geboten werden

Auch für die Gastronomie gibt es Möglichkeiten der Weiterbildung. Bild: Paul Meixner/Nordeifel Tourismus GmbH
Auch für die Gastronomie gibt es Möglichkeiten der Weiterbildung. Bild: Paul Meixner/Nordeifel Tourismus GmbH

Eifel – Das neue Programm der Tourismuswerkstatt Eifel für das 2. Halbjahr 2020 ist ab sofort erhältlich. Gestartet werden soll am 2. September mit dem Thema: „Moderationstraining“. Darin geht es um die Fähigkeit, Gruppen zu leiten. Weiter geht es mit Veranstaltungen zu den Themen „Waldbaden“, „Web-Check“, „Suchmaschinenoptimierung“, „Nachhaltigkeit“, „Storytelling“ sowie „Innovationspotentiale entdecken und weiterentwickeln“. Darüber hinaus finden Veranstaltungen explizit für Gastronomie und Übernachtungsbetriebe unter dem Titel „Kalkulation“ und „Betriebskosten“ statt. Tourismuswerkstatt Eifel startet wieder weiterlesen

Polka, Akkordeon-Orchester und A-cappella Trio

Weitere Konzerte im Kurpark Gemünd: Unter freiem Himmel bei freiem Eintritt

Ein Symbol-Bild aus „vor-Corona-Zeiten“, wie man am Publikum sehen kann: Die beliebten Open-Air-Konzerte im Gemünder Kurpark sollen wieder sonntags im Musikpavillon stattfinden. Archivbild: Kerstin Wielspütz
Ein Symbol-Bild aus „vor-Corona-Zeiten“, wie man am Publikum sehen kann: Die beliebten Open-Air-Konzerte im Gemünder Kurpark sollen wieder sonntags im Musikpavillon stattfinden. Archivbild: Kerstin Wielspütz

Schleiden-Gemünd – Open-Air-Konzerte soll es bis Ende September im Kurpark Gemünd geben, und zwar jeweils sonntags von 16 Uhr bis 17.30 Uhr im Musikpavillon. Dabei hat das Team „Wirtschaft und Tourismus“ der Stadt Schleiden abwechslungsreiches Programm organisiert, darunter Blasmusik, A-cappella-Gesang, Akkordeonmusik, Jazz, Polka, Rock & Pop sowie Solo-Gesang mit Gitarrenbegleitung. Polka, Akkordeon-Orchester und A-cappella Trio weiterlesen