Gute Wünsche, Bitten und Botschaften auf Fähnchen

Textil-Künstlerin Ute Kühr und Gina Jacobs von der Galerie „Kunst-Werk“ rufen zu einem Mitmach-Projekt auf

Ute Kühr wünscht sich viel Beteiligung an der Mitmachaktion „Wunschfahnen wehen Botschaften zum Himmel“. Foto: privat
Ute Kühr wünscht sich viel Beteiligung an der Mitmachaktion „Wunschfahnen wehen Botschaften zum Himmel“. Foto: privat

Mechernich-Antweiler – „Wunschfahnen wehen Botschaften zum Himmel“, so lautet das Motto einer künstlerischen Mitmachaktion von  Textil-Künstlerin Ute Kühr und Gina Jacobs von der Galerie „Kunst-Werk“. Dabei fordern die Künstler dazu auf, in Anlehnung an eine buddhistische Tradition gute Wünsche, Bitten und Botschaften auf Fähnchen zu malen. Ute Kühr: „Male deinen Wunsch auf ein Stück Stoff und der Wind trägt ihn fort in den Himmel zur Erfüllung!“  Die eingereichten Fähnchen sollen dann zur Finissage der Ausstellung „Das Element: Luft“, die von Freitag, 5. April, bis Sonntag, 2. Juni, in der Galerie „Kunst-Werk“, Graf-Schall-Str. 45 in Mechernich-Antweiler stattfindet, gezeigt werden.

Ute Kühr: „ Ich glaube an die Kraft positiver Gedanken und im Kollektiv, ähnlich wie bei den Friedensgebeten, haben unsere positiven Gedanken und Wünsche gemeinsam viel mehr Kraft.“ Sie hoffe auf viele Wünsche und Botschaften für Familie, Freunde, Menschheit, für unsere Erde und die Umwelt

Weitere Informationen im Internet: www.daskunst-werk.de

 

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen