Radmacher & Geschwind im "Hotel Friedrichs"

Eckhard Radmacher und Wilhelm Geschwind (v.l.) bestreiten den nächsten Abend der Reihe "Jazz am Kamin" im "Hotel Friedrichs". Bild: Privat
Eckhard Radmacher und Wilhelm Geschwind (v.l.) bestreiten den nächsten Abend der Reihe „Jazz am Kamin“ im „Hotel Friedrichs“. Bild: Privat

Schleiden-Gemünd – „Jazz am Kamin“ im Hotel Friedrichs in Gemünd, Alte Bahnhofstr. 16, geht am 22. März, 19 Uhr,  in die nächste Runde: Diesmal wird das Duo Radmacher & Geschwind (Piano & Bass) mit den Kompositionen Radmachers den Abend gestalten.

„Mal ruhig oder tieftraurig, dann wieder wild oder lebensfroh sind die Jazz-Kompositionen Eckhard Radmachers. Schnell wird dabei klar, dass der Pianist in der Klassik nicht minder zu Hause ist als im Jazz – ebenso sein musikalischer Partner, der Bassist Wilhelm Geschwind“, so der Veranstalter.

Gekonnt spielten die Musiker mit den Genres. „Im Dialog zwischen Piano und Bass schlagen Radmacher und Geschwind den Bogen vom Lyrischen, Balladenhaften bis hin zum swingend Explosiven, zum Überschwänglichen – dabei zu sehr von der Klassik beeinflusst, um die Zügel gänzlich aus der Hand zu geben, und doch zu sehr Jazzmusiker, um genügend Raum für Spontaneität zu lassen.“, heißt es weiter.

Karten zum Preis von 15 Euro gibt es unter 0 24 44/950 950, per E-Mail unter mail@hotel-friedrichs.de oder an der Abendkasse.

Kommentar verfassen