Wurzelholzkrippe, Kindersegnung und Bingo

Winterliches Pfarrfest rund um die Pfarrkirche in Niederbettingen am Sonntag, 29. Dezember

Beim Pfarrfest in Niederbettingen ist auch die 30 Quadratmeter große Wurzelholzkrippe zu besichtigen. Foto: privat
Beim Pfarrfest in Niederbettingen ist auch die 30 Quadratmeter große Wurzelholzkrippe zu besichtigen. Foto: privat

Hillesheim-Niederbettingen – Ein winterliches Pfarrfest rund um die Pfarrkirche in Niederbettingen soll Sonntag, 29. Dezember, gefeiert werden. Das Fest beginnt mit einem Gottesdienst in der egen der imposanten Große als „Eifeldom“ bekannten Pfarrkirche Herz-Jesu um 11 Uhr.

Danach beginnt ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt in beheizten Scheunen rund um die Pfarrkirche: Von Kinderschminken, Malaktinen, Dosen werfen, und Geschichten im Märchenzelt über Spiele für Erwachsene wie Gummibärchenorakel und Glückskeksorakel bis zur Kirchturmbesteigung unter dem Motto „Über den Dächern von Niederbettingen“ ist für Kurzweil gesorgt.

Außerdem kann man sich die Geschichte der 30 Quadratmeter großen Wurzelholzkrippe erklären lassen, auf dem Talente-Markt Kreatives und Selbstgemachtes ergattern oder sich beim Schwedenfeuer aufwärmen. Um 13 Uhr soll eine Krippen- und Kirchenführung mit Orgelvorstellung stattfinden, für 14.30 Uhr sind Weihnachtliche Weisen mit den Antoniusengeln Roth in der Pfarrkirche angekündigt, gefolgt von der Kindersegnung um 15 Uhr, mitgestaltet vom Kinderchor.

Die Gruppe „Spirit“ will ab 16.30 Uhr mit Liedern von modern bis klassisch für die richtige Atmosphäre sorgen. Nach der Bingo-Lotterie in der Pfarrkirche um 17 Uhr soll das Fest gemütlich bei Speis und Trank ausklingen.

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen