Holtegel wird neues Mitglied der Weilerswister SPD-Fraktion

SPD-Frau Christiane Holtegel soll in der nächsten Ratssitzung vereidigt werden. Bild: SPD Weilerswist
SPD-Frau Christiane Holtegel soll in der nächsten Ratssitzung vereidigt werden. Bild: SPD Weilerswist

Weilerswist – Als Nachfolgerin für die verstorbene Ingrid Frank wird die in Groß-Vernich lebende Christiane Holtegel in der nächsten Weilerswister Ratssitzung als neues Mitglied des SPD-Teams rund um Bürgermeister Peter Schlösser vereidigt.

„Christiane Holtegel ist die Arbeit der Fraktion bestens bekannt, da sie bereits seit mehreren Jahren das Fraktionsbüro der SPD im Weilerswister Rathaus verantwortlich leitet“, heißt es in einer Presse Mitteilung der SPD-Ratsfraktion.

Die gelernte Sozialversicherungsfachangestellte hat zwei Kinder und ist in Vernich zweite Vorsitzende des Dorfverschönerungsvereins. „Als Abteilungsleiterin der Tanzgarde des TuS Vernich und Gründungsmitglied des Verein Schulwegsicherung Vernich e.V, sind ihr die Sorgen und Nöte der zahlreichen Familien in unserer Gemeinde bestens bekannt“, heißt es weiter.

„Wir freuen uns, dass wir mit Christiane Holtegel nicht nur eine engagierte, sondern im gleichen Maße auch erfahrene Unterstützung in unserer Ratsmannschaft erhalten“, so SPD-Chef Friedrich Schulte. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Turnier auf und neben dem Pferd

Kommentar verfassen