15. Benefiz-Adventskonzert in Euskirchens Fußgängerzone

Harmonica Sound Euskirchen spielt für Wohnungslose

Zwei Stunden Musik für den guten Zweck: „Harmonica Sound“ im Einsatz. Foto: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen
Zwei Stunden Musik für den guten Zweck: „Harmonica Sound“ im Einsatz. Archivfoto: Carsten Düppengießer/Caritas Euskirchen

Euskirchen – Die Euskirchener Musikgruppe „Harmonica Sound“ setzt sich zum fünfzehnten Mal für Wohnungslose ein: Die „Mundharmonikas“ wollen am Samstag, 8. Dezember, von 11 bis 13 Uhr, mitten in der Euskirchener Fußgängerzone aufspielen und den Erlös der gesammelten Spenden der Caritas-Notschlafstelle überreichen.

Wie bereits in den vergangenen Jahren wollen dabei rund dreißig engagierte Musikerinnen und Musiker den Passanten, verbunden mit der Bitte um eine Spende zugunsten wohnungsloser Mitbürgerinnen und Mitbürger, einen bunten Strauß weihnachtlicher Lieder darbieten.

Die Caritas Euskirchen muss ein jährliches Finanzierungsdefizit von 40.000 Euro durch Spenden und Eigenmittel decken, um den Betrieb der Notunterkunft dauerhaft sicher zu stellen. „Das nachhaltige Engagement der »Mundharmonikas« freut uns sehr und hilft uns, Menschen ganz am Rande unserer Gesellschaft auch in Zukunft einen sicheren und warmen Schlafplatz anbieten zu können. Dafür möchte ich mich bei den Aktiven und auch den Spendern bereits im Vorfeld ganz herzlich bedanken“, so der zuständige Fachbereichsleiter und Caritasvorstand Bernhard Becker.

(epa)

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.