„It’s just a jump to the left …“

„Rocky Horror Show“ kommt ins Kurhaus Gemünd

Das neue Jahr startet bei den Theaterfreunden Schleidener Tal mit der "Rocky Horror Show". Bild: Kerstin Brandt
Das neue Jahr startet bei den Theaterfreunden Schleidener Tal mit der „Rocky Horror Show“. Bild: Kerstin Brandt

Schleiden – Wer kennt die Geschichte nicht: Brad und Janet, frisch verlobt und glücklich verliebt, bleiben durch eine Autopanne auf einer einsamen Landstraße liegen. In einem nahe gelegenen Schloss bitten sie den kauzigen Diener, telefonieren zu dürfen. Sie ahnen noch nicht, dass sie in dieser Nacht Zeugen einer wundersamen Schöpfung werden: Rocky erblickt das Licht der Welt. Dieser vom Schlossherren Frank’n‘Furter kreierte Adonis wurde geschaffen, um seinem Meister in jeder Hinsicht zu dienen. Doch Rocky interessiert sich lieber für Janet − die Situation gerät außer Kontrolle …

Am Samstag, 2. Februar 2019, 20 Uhr, warten die Theaterfreunde Schleidener Tal im Großen Kursaal Gemünd mit einem besonderen Highlight auf. Das Grenzlandtheater Aachen ist mit dem weltbekannten Musical „The Rocky Horror Show“ von Richard O’Brien zu Gast.

Karten sind im Vorverkauf im Gemünder Parkrestaurant unter Tel. 02444-2776 zum Preis von 26 €, 23 € und 20 € erhältlich. Geschlossene Schulklassen und Jugendgruppen erhalten besondere Ermäßigungen. Die Abendkasse ist eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Die musikalische Leitung hat Gero Körner. (epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.