Nicht nur Klänge: Kunst-Ausstellung in der Musikschule Euskirchen

In „Wohn-T-räume“ präsentieren Schüler der Kunstkurse von Bettina Lohmer und Galina Belan phantasievoll gestaltete Einrichtungsmodelle und besondere Sitzmöbel

Seine künstlerische Ader in vielen Bereichen kann man an der Musikschule Euskirchen ausleben. Repro: Musikschule Euskirchen
Seine künstlerische Ader in vielen Bereichen kann man an der Musikschule Euskirchen ausleben. Repro: Musikschule Euskirchen

Euskirchen – Eigentlich ist die Musikschule Euskirchen als Schmiede von „Jugend musiziert“ Preisträgern und für Instrumental- und Gesangsunterricht bekannt. Doch auch die Darstellende und Bildende Kunst haben ihren Platz in der Kommerner Straße 69 in Euskirchen: Am Mittwoch, 12. Juni, 18 Uhr soll dort die Eröffnung der Ausstellung „Wohn-T-räume“ gefeiert werden.

Bis zum 5. Juli wollen Schüler der Kunstkurse von Bettina Lohmer und Galina Belan im Aufenthaltsraum/1. Etage phantasievoll gestaltete Einrichtungsmodelle und besondere Sitzmöbel präsentieren. Der Eintritt ist frei, die Öffnungszeiten der Musikschule Euskirchen sind montags bis freitags von 10 Uhr bis 18 Uhr.

(epa)

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" responsivevoice_button buttontext="Beitrag vorlesen"]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert