Unter der Maske darf leise mitgesungen werden

Musiker, Sängerinnen und Sänger aus der Gemeinde Nettersheim präsentieren Marien-Lieder

Die schönsten Marienlieder möchten Sängerinnen und Sänger aus der Gemeinde Nettersheim vorstellen. Bild: Gemeinde Nettersheim
Die schönsten Marienlieder möchten Sängerinnen und Sänger aus der Gemeinde Nettersheim vorstellen. Bild: Gemeinde Nettersheim

Nettersheim – Nachträglich zum Fest „Maria Himmelfahrt“ steht am Donnerstag, 20. August, 18 Uhr, auf vielfachen Wunsch ein weiteres Konzert unter dem Titel „Gegrüßet seist Du Königin“ in der frisch renovierten Klosterkapelle an der Klosterstraße 12 in Nettersheim auf dem Programm.

Musiker, Sängerinnen und Sänger aus der Eifelgemeinde Nettersheim möchten die schönsten und bekanntesten Marien-Lieder präsentieren. „Leider müssen wir uns mit dem Mitsingen aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie etwas zurückhalten. Doch hinter den Mund- und Nasenmasken sind vorsichtiges Singen, Summen und vor allem Genießen erlaubt“, teilt der Veranstalter mit.

Neben der Musik sollen passende Gebetstexte vorgetragen werden. In der Pause gibt es, so der Veranstalter, Getränke zu moderaten Preisen.

Kartenvorbestellungen (Kartenpreis 10 Euro) mit Platzreservierung sind dringend erforderlich! Eine Platzzuteilung erfolgt unter Zugrundelegung der jeweils geltenden Hygienevorschriften nach der Corona-Schutzverordnung.

Kontakt: Rathaus der Eifelgemeinde Nettersheim, Telefon 0 24 86/78 0 oder 0 24 86/7 89 30. (epa)

 

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" responsivevoice_button buttontext="Beitrag vorlesen"]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.