Kinder stellen über 100 Werke in Schmidtheim aus

Bürgermeister Jan Lembach (links) freute sich über die jungen Künstler, die das Rathaus verschönert haben. Bild: Privat
Bürgermeister Jan Lembach (links) freute sich über die jungen Künstler, die das Rathaus verschönert haben. Bild: Privat

Dahlem-Schmidtheim – Bunter, turbulenter und etwas lauter als sonst ging es bei der Eröffnung der Bilderausstellung des Kindergartens Schmidtheim im Rathaus der Gemeinde Dahlem zu. Wie bei den Großen begann die Ausstellung mit einer Vernissage mit kurzen Reden, Erläuterungen der Kinder und Getränken und Häppchen. Anschließend konnten Bürgermeister Jan Lembach, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Eltern über 100 Werke der Kinder aus dem Kindergarten Schmidtheim betrachten. Dabei wurden verschiedenste Maltechniken präsentiert: Frottagebilder, Korkdruck, Wollfaden-Ziehtechnik, Kalligrafie, Bleistiftzeichnungen, Fingertupftechnik und einige mehr.

„Die farbigen und sehr unterschiedlichen Bilder sind eine schöne Abwechslung in den Rathaus-Fluren und ein Vorgriff auf Frühling und Sommer“, freute sich Bürgermeister Jan Lembach über diese Idee der Mitarbeiterinnen des Kindergartens in Schmidtheim mit der Leiterin Vera Dederichs. Die Ausstellung der kleinen Künstler ist noch bis zum 27. Mai im Rathaus der Gemeinde Dahlem in Schmidtheim zu sehen. Die Gemeindeverwaltung lädt alle Interessierten herzlich ein, auch einmal ohne einen Behördengang das Rathaus mit der Ausstellung zu besuchen. (eB/epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
ene-Unternehmensgruppe übernahm Patenschaft für hölzernen Doppelzweier

Kommentar verfassen