Archiv der Kategorie: Jugend

Aktionstag zu Ausbildungsmöglichkeiten in der Region

Berufskollegs in Euskirchen und Kall stellen „Berufliche Bildung“ vor

Das Berufskolleg Eifel in Kall legt den Schwerpunkt auf die Bereiche Tourismus, Hotellerie und Gastronomie. Das Thomas-Eßer-Berufskolleg in Euskirchen stellt insbesondere die Bereiche Elektrotechnik, Maschinenbautechnik und Bautechnik vor. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Das Berufskolleg Eifel in Kall legt den Schwerpunkt auf die Bereiche Tourismus, Hotellerie und Gastronomie. Das Thomas-Eßer-Berufskolleg in Euskirchen stellt insbesondere die Bereiche Elektrotechnik, Maschinenbautechnik und Bautechnik vor. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen/Kall – Das Berufskolleg Eifel in Kall und das Thomas-Eßer-Berufskolleg in Euskirchen veranstalten am Samstag, 25. November, zwischen 9 und 13 Uhr (Thomas-Eßer-Berufskolleg) bzw. 14 Uhr (Berufskolleg Eifel) den 3. Aktionstag „Berufliche Bildung“ zur Orientierung über Ausbildungsmöglichkeiten in der Region. Für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und deren Eltern besteht dabei die Möglichkeit, Berufsbilder kennenzulernen, sich mit Betrieben aus der Region auszutauschen, sich mit den Angeboten der Berufskollegs vertraut zu machen und an Mitmachstationen erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Aktionstag zu Ausbildungsmöglichkeiten in der Region weiterlesen

„Music School Tour“: Sechs Bands in Vogelsang

70 Schülerinnen und Schüler wollen im Kulturkino Stücke von Klassik über Pop bis Hip Hop spielen

Junge Musikerinnen und Musiker bei der „Music School Tour 2015“. Archivbild: Roman Hövel/Vogelsang IP
Junge Musikerinnen und Musiker bei der „Music School Tour 2015“. Archivbild: Roman Hövel/Vogelsang IP

Schleiden –  Insgesamt sechs Bands mit über 70 Schülerinnen und Schülern wollen im Rahmen der „Music School Tour“ am Mittwoch, 22. November, ab 17.30 Uhr, im Kulturkino Vogelsang Stücke von Klassik über Pop bis Hip Hop spielen. Organisiert wird der Abend von Jochen Fink, Musiklehrer an der Sankt-Nikolaus-Schule Kall, in Kooperation mit der Akademie Vogelsang IP. „Music School Tour“: Sechs Bands in Vogelsang weiterlesen

NRW-weit einzigartig: Förderverein der Grundschule Dahlem ausgezeichnet

Stiftung Bildung übergab den mit 5000 Euro dotierten Preis „Verein(t) für gute Schule“ in Berlin – Deutschlandweit hatten sich 80 Fördervereine beworben

Die Vertreter der Grundschule Dahlem nahmen die Auszeichnung „Verein(t) für die gute Schule 2017“ in Berlin entgegen. Foto: stephan-roehl.de
Die Vertreter der Grundschule Dahlem nahmen die Auszeichnung „Verein(t) für die gute Schule 2017“ in Berlin entgegen. Foto: stephan-roehl.de

Dahlem – Für sein umfassendes, langjähriges, vielfältiges und erfolgreiches Engagement im Bereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, kurz „BNE“ wurde der Förderverein der KGS Dahlem jetzt in Berlin von der Stiftung Bildung mit dem Preis „Verein(t) für gute Schule“ ausgezeichnet. Etwa 80 Fördervereine hatten sich aus ganz Deutschland beworben, 25 wurden nominiert und nach Berlin eingeladen, drei wurden ausgezeichnet: Zwei Schulen aus Brandenburg und die KGS Dahlem als einzige aus NRW. NRW-weit einzigartig: Förderverein der Grundschule Dahlem ausgezeichnet weiterlesen

Volleyballnacht fördert „Sport und Toleranz“

Rauchfreier sportlicher Spaß für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 25 Jahren

Sie organisieren die Volleyballnacht für Sport und Toleranz: Melanie Barth (Kreisstadt Euskirchen), Stefan Bönninghausen (katholische Jugendagentur Bonn), Nicole Ritter und Alexander Zimmer (beide Caritas). Foto: Carsten Düppengießer
Sie organisieren die Volleyballnacht für Sport und Toleranz (v.l.): Melanie Barth (Kreisstadt Euskirchen), Stefan Bönninghausen (katholische Jugendagentur Bonn), Nicole Ritter und Alexander Zimmer (beide Caritas). Foto: Carsten Düppengießer

Euskirchen – Ein bunt gemischtes Angebot bieten die Organisatoren der diesjährigen Euskirchener Volleyballnacht für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 25 Jahren. Los geht es am Freitag, 24. November, 21 Uhr, in der Jahnhalle in Euskirchen, Erftstraße 18. Mitmachen kann bei der Volleyballnacht jeder, egal ob alleine, als Clique oder Mannschaft. Die Zusammenstellung der Mannschaften wird vor Ort unabhängig von Alter, Geschlecht oder Nationalität ausgelost. Hier gilt das Motto jeder mit jedem und gemeinsam für Toleranz und Integration. Die Jugendlichen spielen bis in die Nacht um den Sieg. Volleyballnacht fördert „Sport und Toleranz“ weiterlesen

Wimmelbilder aus der Vulkaneifel

Mit ihrem neuen Buch lädt Theresa Herzog junge Leute ein, die Vulkaneifel zu entdecken. Bild: Eifelbildverlag
Mit ihrem neuen Buch lädt Theresa Herzog junge Leute ein, die Vulkaneifel zu entdecken. Bild: Eifelbildverlag

Vulkaneifel – Ein neues Kinderbuch mit 14 handgezeichneten Wimmelbildern von Theresa Herzog ist soeben im Eifelbildverlag Daun erschienen und in den regionalen Buchläden erhältlich. Die Autorin und Zeichnerin nimmt darin die Kinder mit auf eine Reise durch das Land der Vulkane. Man lernt spannende Orte, Traditionen und Feste der Region kennen oder geht auf eine Forschungsreise durch die Natur im Laufe der Jahreszeiten. Entdecken, suchen, staunen, finden, lautet des Motto des Wimmelbuchs. Wimmelbilder aus der Vulkaneifel weiterlesen

Figurentheater „spielbar“ startet in die neue Spielzeit

„St. Martin, Nikolaus und Co“ zum Beginn am Sonntag, 12. November, in der Grundschule Kommern

Ungewöhnliche Stilmittel wie hier Kekse nutzt das Figurentheater „spielbar“ für seine abwechslungsreichen und kindgerechten Inszenierungen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Ungewöhnliche Stilmittel wie hier Kekse nutzt das Figurentheater „spielbar“ für seine abwechslungsreichen und kindgerechten Inszenierungen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich-Kommern – Figurentheater für Jung und Alt gibt es ab Sonntag, 12. November, wieder regelmäßig in der Aula der Grundschule Kommern zu sehen. Das Holzheimer Figurentheater „spielbar“ beginnt dann mit der Inszenierung „St. Martin, Nikolaus und Co“ um 15.30 Uhr die nächste Spielzeit. Figurentheater „spielbar“ startet in die neue Spielzeit weiterlesen

Zehn Jahre Partnerschaft Dahlem-Sarzeau: Festbesuch in der Bretagne

Delegierte würdigten die noch junge Partnerschaft als wichtiges Element des europäischen Gedankens

Bürgermeister Jan Lembach (li.) übergab seinem Amtskollegen David Lappartient (re.) als Gastgeschenk eine Ansicht von Kronenburg vom Eifeler Maler Rolf Dettmann. Bild: Gemeinde Dahlem
Bürgermeister Jan Lembach (li.) übergab seinem Amtskollegen David Lappartient (re.) als Gastgeschenk eine Ansicht von Kronenburg, die vom ehemaligen Künstler Rolf Dettmann stammt. Bild: Gemeinde Dahlem

Dahlem – Die Gemeindepartnerschaft zwischen der Eifeler Gemeinde Dahlem und der französischen Gemeinde Sarzeau in der Bretagne wurde offiziell vor zehn Jahren mit einem Partnerschaftsvertrag geschlossen. Seitdem lebt diese Partnerschaft durch zahlreiche Begegnungen auf beiden Seiten. Anlässlich des Jubiläums fuhren jetzt rund 90 Menschen aus Dahlem und benachbarten Orten für einige erlebnisreiche Tage nach Sarzeau an die bretonische Küste. Zehn Jahre Partnerschaft Dahlem-Sarzeau: Festbesuch in der Bretagne weiterlesen

Voice-of-Germany-Talente präsentieren sich im City Outlet Bad Münstereifel

Die neuen Talente von "The Voice of Germany" werden wieder im City Outlet erwartet. Bild: City Outlet Bad Münstereifel
Die neuen Talente von „The Voice of Germany“ werden wieder im City Outlet erwartet. Archivbild: City Outlet Bad Münstereifel

Bad Münstereifel – Noch vor dem Sendestart von „The Voice of Germany“ am Donnerstag, 19. Oktober, auf ProSieben bzw. am 22. Oktober in SAT.1, gehen einige Talente der aktuellen Staffel auf große Deutschland-Tour. Der Tourbus hält in Bad Münstereifel, Hamburg, Berlin, Hannover, Nürnberg sowie an vielen weiteren Orten in der gesamten Republik. Voice-of-Germany-Talente präsentieren sich im City Outlet Bad Münstereifel weiterlesen

Kinderfreizeit im Teichmannhaus

Das Teichmannhaus lädt für die Herbstferien zur Ferienfreizeit ein. Bild: Förderverein Naturschutzstation
Das Teichmannhaus lädt für die Herbstferien zur Ferienfreizeit ein. Bild: Förderverein Naturschutzstation Bad Münstereifel

Bad Münstereifel – Der Förderverein Naturschutzstation Bad Münstereifel bietet in der ersten Herbstferienwoche vom 23. bis zum 27. Oktober unter der Leitung von Juliane Helmling eine Kinderfreizeit mit dem Thema „Steine und Erden“ im Teichmannhaus an. Die Kinder können jeden Morgen in der Zeit von 7.45 Uhr bis 8.30 Uhr gebracht und um 16 Uhr von Montag bis Donnerstag bzw. 15 Uhr am Freitag abgeholt werden. Kinderfreizeit im Teichmannhaus weiterlesen

Kindergartenkinder sammelten erstmals Kartoffeln

Die Kinder des DRK Kindergartens Mutscheid staunten nicht schlehct, als im Acker die Kartoffeln zum Vorschein kamen. Bild: Privat
Die Kinder des DRK Kindergartens Mutscheid staunten nicht schlehct, als im Acker die Kartoffeln zum Vorschein kamen. Bild: Privat

Mutscheid – Im DRK Kindergarten Mutscheid werden derzeit Eicheln, Kastanien und Nüsse gesammelt. Aus Äpfeln werden Apfelmus und Apfelmuffins gezaubert. Darüber hinaus stellte eine Mutter aus Sasserath ihren Kartoffelacker für die Kinder zur Verfügung. Am Dienstag nach dem Frühstück machten sich Groß und Klein auf den Weg nach Sasserath. Dort wurden alle Kinder mit Eimerchen ausgestattet, für die Großen gab es Grabegabeln und weiter ging es ein Stück aus dem Dorf auf den Feldweg zum Kartoffelacker. Kindergartenkinder sammelten erstmals Kartoffeln weiterlesen

Sponsoren stifteten Klettergerüst für Kinder im Frauenhaus

Knapp 17.500 kamen beim Crowdfunding zusammen – Kindern soll ein wenig von ihrer kindlichen Unbeschwertheit zurückgegeben werden

Die Sponsoren und die Mitarbeiter des Frauenhauses Euskirchen freuten sich über das neue Klettergerüst, an dem sich fortan die im Frauenhaus lebenden Kinder austoben dürfen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Sponsoren und die Mitarbeiter des Frauenhauses Euskirchen freuten sich über das neue Klettergerüst, an dem sich fortan die im Frauenhaus lebenden Kinder austoben dürfen. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – „In einem Frauenhaus macht man keinen Urlaub“, brachte Therese Esch-Redlin vom Vorstand „Frauen helfen Frauen“ es am Dienstagmorgen in der Euskirchener Einrichtung für schutzsuchende Frauen auf den Punkt. Jeweils drei Frauen leben dort mit ihren Kindern gemeinsam in einer Wohnung. „Zurzeit befinden sich bei uns 14 Kinder“, so Esch-Redlin. Die Frauen, die mit ihrem Nachwuchs an diesem behüteten Ort für eine gewisse Zeit Unterschlupf fänden, hätten oft über viele Jahre Gewalt erlebt, physische Gewalt in Form von Schlägen, Tritten, Würgen, sexuelle Übergriffe bis hin zu Mordversuchen sowie psychische Misshandlungen in Form von Demütigungen und Beschimpfungen. Sponsoren stifteten Klettergerüst für Kinder im Frauenhaus weiterlesen

Kinderliedermacher Uwe Reetz dreht mit Dahlemer Grundschülern

150 Pänz singen „Hallo Ihr da!“ für offizielles You-Tube-Video

Begeistert machten die Dahlemer Kinder beim Videodreh mit. Foto: Mumukuba
Begeistert machten die Dahlemer Kinder beim Videodreh mit. Foto: Mumukuba

Dahlem – 150 Kinder aus der Grundschule Dahlem hatten sich kurz vor den Sommerferien mit Kinderliedermacher Uwe Reetz getroffen, um das offizielle You-Tube-Video für den Song „Hallo Ihr da!“ ´zusammen mit Schauspielerin Maike Toussaint und dem Filmteam Mumukuba in die Grundschule aufzunehmen. Kinderliedermacher Uwe Reetz dreht mit Dahlemer Grundschülern weiterlesen