Archiv der Kategorie: Jugend

Sommerferienfreizeit in der Naturschutzstation

Im und um das Teichmannhaus Bad Münstereifel wird ein Naturerlebnisprogramm mit Spielen, Experimenten, Basteleien, Wanderungen und Ausflügen geboten

Kreativen Ferienspaß kann man im Teichmannhaus haben. Foto: privat
Kreativen Ferienspaß kann man im Teichmannhaus haben. Foto: privat

Bad Münstereifel – In den Sommerferien bietet das Team der Naturschutzstation von Bad Münstereifel (Teichmannhaus) Ferienfreizeiten an. Das Teichmannhaus liegt zwischen Antweiler und Kalkar, hat einen Garten samt Baumhaus und Bauwagen, Streuobstwiese, angrenzende Weihern und Felder. Sommerferienfreizeit in der Naturschutzstation weiterlesen

Training mit dem früheren Bundesligaprofi Marcel Witeczek

Marcel Witeczek trainiert die Jugend. Bild: Veranstalter
Marcel Witeczek trainiert die Jugend. Bild: Veranstalter

Als erste und bislang einzige Fußballinitiative im Kreis Euskirchen bietet die Jugendspielgemeinschaft SG Oleftal-SG 92-SV Nierfeld gezielte Sport- und Bewegungsangebote durch einen ausgebildeten Fußballtrainer in Schulen und Kindergärten im Schleidener Tal an

Schleiden – Mit Bayern München wurde er zweimal Deutscher Meister und gewann den UEFA-Cup. Am 28. Mai 2018 wird Marcel Witeczek, der in den neunziger Jahren insgesamt 410 Bundesligaspiele und 32 internationale Pokalspiele absolvierte, erneut zu einem Spezial-Fußballtraining mit den Eifeler Jungkickern ins Schleidener Tal anreisen. Ermöglicht wird dies durch die Kooperation der SG Oleftal mit der Krankenkasse AOK. Training mit dem früheren Bundesligaprofi Marcel Witeczek weiterlesen

Betreuer für Sommerferienfreizeiten gesucht

Caritas Euskirchen spricht junge Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre an – Die Betreuer erhalten eine Aufwandsentschädigung

Die Stadtranderholung in Euskirchen ist äußerst beliebt. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Stadtranderholung in Euskirchen ist äußerst beliebt. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Die Caritas Euskirchen sucht für die Sommerferienbetreuung im Auftrag der Kreisstadt Euskirchen – auch als Stadtranderholung bekannt – in den Sommerferien für den Zeitraum vom 16. Juli bis 17. August junge Erwachsene und Jugendliche (Mindestalter 16 Jahre), die als Betreuer tätig werden möchten. Insbesondere für die zweite und dritte, beziehungsweise für die dritte und vierte Ferienwoche werden noch Betreuerinnen und Betreuer gesucht. Betreuer für Sommerferienfreizeiten gesucht weiterlesen

„Heimspiel“ für Nico Gomez

Der einstige „Voice of Germany“-Star kommt für ein großes Konzert zurück nach Euskirchen – Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen machen die Veranstaltung möglich – Zuhörer erwarten neue Songs und „fettes“ Entertainment

Nico Gomez will mit befreundeten Musikern ein Konzert mit neuen Songs in seiner alten Heimat geben. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Nico Gomez will mit befreundeten Musikern ein Konzert mit neuen Songs in seiner alten Heimat geben. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Nach vier Jahren kehrt Nico Gomez nun endlich in seine alte Heimat zurück. Dort, wo er seine ersten Gehversuche als Mensch und Musiker gemacht hat, will er seine neusten Songs vorstellen. Als Support präsentiert er die Kölner Ausnahmetalente Makeda (Singer-Songwriterin) und Simon Grohé (Rapper). Möglich gemacht wird das Konzert durch die Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen. „Heimspiel“ für Nico Gomez weiterlesen

Förderschüler führten Ehrengäste durch die Nikolausschule

Dutzende von Wohltätern und zahlreiche Gäste besuchten am Samstag die Förderschule in Kall – KSK Euskirchen gehört mit zu den ältesten Paten der Schule – Bestes Wetter beim Schul- und Sponsorenfest

Für die Sponsoren spielten Band und Trommler ein eigenes Stück. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Für die Sponsoren spielten Band und Trommler ein eigenes Stück. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Kall – Gute Laune und viel Sonnenschein herrschten am Samstag auf dem großen Schul- und Sponsorenfest der Nikolausschule in Kall. Schulleiterin Andrea Luxenburger-Schlösser, die Schülersprecherin sowie der Schülersprecher begrüßten am Vormittag auf dem Gelände Dutzende von Besuchern. Für die Sponsoren der Schule hatte man sich etwas Besonders ausgedacht: Jeder Gast bekam seinen eigenen Schülerpaten an die Hand, der ihn durch die Schule führte und dort die Highlights des Festes präsentierte. Förderschüler führten Ehrengäste durch die Nikolausschule weiterlesen

Kirmes im Hermann-Josef-Haus Urft

„100 Jahre Hermann-Josef-Haus- Zukunft, wir kommen!“ – Große Fete mit zahlreichen Aktionen und Live-Musik

Wie auch bei der Kirmes 2017 (Bild) werden zahlreiche Gäste zur Heimkirmes des Hermann-Josef-Hauses Urft erwartet. Foto: HJH
Wie auch bei der Kirmes 2017 (Bild) werden zahlreiche Gäste zur Heimkirmes des Hermann-Josef-Hauses Urft erwartet. Foto: HJH

Kall-Urft – Unter dem Motto „100 Jahre Hermann-Josef-Haus- Zukunft, wir kommen!“ will das Team der stationären Jugendpflegeeinrichtung Hermann-Josef-Haus Urft  am Donnerstag, 10. Mai (Christi Himmelfahrt oder auch „Vatertag“), auf dem weitläufigen Gelände der Einrichtung eine Kirmes feiern. Kirmes im Hermann-Josef-Haus Urft weiterlesen

Grundschüler entdecken Naturwissenschaft und Technik

An der Euskirchener GGS Weststadt experimentieren die Schüler zwei Wochen lang in der „Mitmachausstellung“ MINIPHÄNOMENTA

An den Experimentierstationen der MINIPHÄNOMENTA können die Schüler der GGS Weststadt mit Spaß naturwissenschaftliche Effekte untersuchen. Foto: GGS Weststadt
An den Experimentierstationen der MINIPHÄNOMENTA können die Schüler der GGS Weststadt mit Spaß naturwissenschaftliche Effekte untersuchen. Foto: GGS Weststadt

Euskirchen – Zwei Wochen lang können Grundschüler der Euskirchener GGS (Gemeinschaftsgrundschule) Weststadt in Euskirchen technische und naturwissenschaftliche Phänomene erforschen: Von Freitag, 4. Mai, an sind auf den Schulkorridoren und in den Klassenräumen Experimentierstationen der „Mitmachausstellung“ MINIPHÄNOMENTA für Erleben, Ausprobieren und altersgemäßes Forschen zugänglich. Grundschüler entdecken Naturwissenschaft und Technik weiterlesen

Beim „Girls‘Day“ für einen Tag Mechatronikerin

Mechernicher Gesamtschülerinnen durften bei der Deutschen Mechatronics einen männlich dominierten Beruf ausprobieren

Ruth und Vivien waren begeisterte Teilnehmerinnen des „Girls’Day“. Foto: Vanessa Rauch
Ruth und Vivien waren begeisterte Teilnehmerinnen des „Girls’Day“. Foto: Vanessa Rauch

Mechernich – Beim diesjährigen „Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag“ konnten acht Schülerinnen aus der 8. Klasse der Mechernicher Gesamtschule für einen Tag in die Rolle des „typisch männlichen“ Berufs Mechatroniker (Elektrotechnik + Mechanik) schlüpften. Nach einer Unternehmenspräsentation des KURS-Lernpartners Deutsche Mechatronics, erkundeten die Gesamtschülerinnen den Betrieb, bevor sie dann den Rest des Arbeitstages selbst tätig werden konnten. Beim „Girls‘Day“ für einen Tag Mechatronikerin weiterlesen

Erlebnistage im Handwerk: Jugendliche können Gewerke ausprobieren

Berufsbildungszentrum Euskirchen bietet Schnupperwoche unter fachkundiger Anleitung an – Durch Förderung von Kreissparkasse Euskirchen und Förderverein BZE kann Kostenanteil gering gehalten werden

Beim Abschlussfest der „Erlebnistage im Handwerk“ im vergangenen Jahr war BZE-Leiter Jochen Kupp (Mitte mit Hammer) von dem Engagement der Jugend ebenso begeistert wie Udo Becker (rechts von ihm), Vorstandsvorsitzender Kreissparkasse Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Beim Abschlussfest der „Erlebnistage im Handwerk“ im vergangenen Jahr war BZE-Leiter Jochen Kupp (Mitte mit Hammer) von dem Engagement der Jugend ebenso begeistert wie Udo Becker (rechts von ihm), Vorstandsvorsitzender Kreissparkasse Euskirchen. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Eine echte Qual erleben Jugendliche oft bei der Berufswahl – gut, wenn man bereits vor dem Ausbildungsvertrag ausprobieren kann, wo Interesse, Talent und Freude zusammenkommen. Bei den „Erlebnistagen im Handwerk“ von Montag, 16. Juli, bis Freitag, 20. Juli, also der ersten Sommerferienwoche NRW, können Heranwachsende zwischen zehn und 15 Jahre jeweils von 9 bis 15.30 Uhr im Berufsbildungszentrum Euskirchen (BZE) in verschiedene Handwerkssparten hineinschnuppern. Erlebnistage im Handwerk: Jugendliche können Gewerke ausprobieren weiterlesen

Gemeinsames Merkmal: Soziale Verantwortung

Vertreter von Jugendrotkreuz sowie der Rotkreuz-Familienbildung Kreis Euskirchen statteten der Kreissparkasse Euskirchen einen Dankesbesuch für ihre finanzielle und tatkräftige Unterstützung ab – Erlös einer Kunstaktion geht in die Jugendleiterausbildung

Vertreter von Kreissparkasse, den Kreissparkassen-Stiftungen sowie des Roten Kreuzes setzen sich gemeinsam für soziale Verantwortung im Kreis Euskirchen ein. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Vertreter von Kreissparkasse, den Kreissparkassen-Stiftungen sowie des Roten Kreuzes setzen sich gemeinsam für soziale Verantwortung im Kreis Euskirchen ein. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Euskirchen – Soziale Verantwortung brachte am vergangenen Dienstag Finanzwesen und Hilfsorganisation zusammen: Besuch vom Jugendrotkreuz sowie der Rotkreuz-Familienbildung empfingen Udo Becker, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Euskirchen (KSK), und Rita Witt, Vorsitzende der KSK-Stiftungen, im Euskirchener S-Forum der Kreissparkasse. Denn die Rotkreuzler wollten sich einerseits für die fortwährende Unterstützung der KSK etwa für den Schulsanitätsdienst im Allgemeinen, speziell aber für den Kauf eines Bildes bedanken. Gemeinsames Merkmal: Soziale Verantwortung weiterlesen

7. Kinderritterfest auf Burg Satzvey

Kinder werden selbst zu Rittern am 12. und 13. Mai – Mittelalter zum Anfassen – Großes Ritterlager – Mittelaltermarkt, Musik und Gaukelei – Filmpferd „Ostwind“ zu Besuch

Auf Burg Satzvey können die Kinder ein Wochenende lang leben wie die Ritter. Bild: Mike Göhre/Der Bilderschmied
Auf Burg Satzvey können die Kinder ein Wochenende lang leben wie die Ritter. Bild: Mike Göhre/Der Bilderschmied

Mechernich-Satzvey – Kettenhemden tragen, an der Rittertafel herzhaft schmausen oder mit Schwert und Armbrust kämpfen – auf Burg Satzvey wird dieser Kindertraum wahr: Ein ganzes Wochenende lang – am 12. und 13. Mai – können Kinder eintauchen in die spannende Epoche der Ritter und selbst zu Burgfräulein und Knappen werden. Bereits zum siebten Mal verwandelt die Patricia Gräfin Beissel GmbH das weitläufige Gelände rund um die mittelalterliche Wasserburg speziell für die Kleinen in eine Welt längst vergangener Zeiten.  7. Kinderritterfest auf Burg Satzvey weiterlesen

Ausstellung zur „Großen Woge“

Schüler der Kunstklasse von Bettina Lohmer in der Musikschule Euskirchen haben sich vom bekannten Holzschnitt des Japaners Katsushika Hokusai inspirieren lassen

Die Schüler haben das Vorbild beispielsweise wie hier als Linoldruck umgesetzt. Foto: Musikschule Euskirchen
Die Schüler haben das Vorbild beispielsweise wie hier als Linoldruck umgesetzt. Foto: Musikschule Euskirchen

Euskirchen – Wie Heranwachsende den berühmten Holzschnitt des Japaners Katsushika Hokusai „Die große Woge vor Kanagawa“ selbst künstlerisch umsetzen, kann man in der Musikschule Euskirchen sehen: Die Kunstklasse Bettina Lohmer, eine der Abteilungen in der Musikschule Euskirchen für bildende Kunst, hat das Bild in verschiedenen Dimensionen und Techniken wiedergegeben, sich aber auch mit den Lebewesen im Wasser und mit dem Bau von Schiffen beschäftigt, die einer solchen Welle standhalten könnten.

Ausstellung zur „Großen Woge“ weiterlesen