Ean Gidman konzertiert in der Uedelhovener Pfarrkirche

Den Besucher erwartet ein besonderes Klang- und Lichterlebnis

Ean Gidman gilt als Virtuose auf dem Saxophon und der Querflöte und liebt es, seine Auftritte mit interessanten Lichteffekten zu versehen. Bild: Lara Linnartz
Ean Gidman gilt als Virtuose auf dem Saxophon und der Querflöte und liebt es, seine Auftritte mit interessanten Lichteffekten zu versehen. Bild: Lara Linnartz

Uedelhoven – Ean Gidman, Saxophonist, Flötist, Komponist, Arrangeur und Lichtdesigner, will am Sonntag, 24. März, ab 19 Uhr in der Udelhovener Pfarrkirche ein Konzert unter dem Motto „Music oft the light“ geben. Dabei will sich der aus Manchester stammende Musiker nicht nur als Virtuose auf Saxophon und Querflöte präsentieren, sondern den Kirchenraum auch in ein ungewöhnliches Licht tauchen.

Ean Gidman wurde in Manchester geboren. Seine Liebe zur Musik wurde ihm in die Wiege gelegt. Sein Großvater war ein bekannter Hornist in England. Im zarten Alter von sieben Jahren begann seine musikalische Karriere – mit einer Geige. „Leider wurde dieser Weg nach drei Wochen von seiner Mutter abrupt beendet als sie ihn beim Pfeil und Bogen- Spiel erwischt hatte (mit der Geige!)“, heißt es auf der Homepage von Ean Gidman. So habe es noch etwa drei Jahre gedauert, bis der Einfluss des Großvaters durchschlug und Ean etwas Handfestes bekam: eine Trompete.

Nach Jahren der musikalischen Ausbildung kam er als Berufsmusiker mit der Britischen Armee nach Deutschland, wo er drei Jahre lang durch Westeuropa tourte und dabei mehrmals vor der Königin spielte. Seitdem musiziert er in verschiedenen Bands und Musikgruppen der unterschiedlichsten musikalischen Genres, u.a. mit Roger Matura fürs Goethe-Institut in Griechenland. Seit einigen Jahren ist er außerdem als Lehrer an der Musikschule der Kreisstadt Euskirchen tätig.

Raffinierte, ständig wechselnde Lichtszenarien sollen das Uedelhovener Gotteshaus passend zur Musik in traumhafte Farben tauchen. Dabei möchte der Künstler einen weiten musikalischen Bogen über das Musical bis zur klassischen Musik spannen. Zum Konzert lädt ein der „Verein zur Förderung der Pfarrgemeinde Uedelhoven e.V.“.

Eintritt wird nicht erhoben. Der Förderverein würde sich allerdings sehr über eine Spende freuen.

www.foerderverein-uedelhoven.de

Kommentar verfassen