Durchs Urfttal mit Konrad Beikircher

Mit von der Partie sind auch der Archäologieprofessor Dr. Klaus Grewe und der Botanikprofessor Dr. Wolfgang Schumacher

Konrad Beikircher (links) un Klaus Grewe sowie Dr. Wolfgang Schumacher werden die Wanderung begleiten. Bild: Naturpark Nordeifel
Konrad Beikircher (links) un Klaus Grewe (rechts) sowie Dr. Wolfgang Schumacher werden die Wanderung begleiten. Bild: Naturpark Nordeifel

Eifel – Zu einer besonderen Wanderung durch das Urfttal unter dem Titel „Links und rechts des Römerkanals: Bärlauch, Orchideen und Waldteufel“ laden der Naturpark Nordeifel, der Universitätsclub Bonn und die Eifelgemeinde Nettersheim für Samstag, 25. Mai, 14 bis 17 Uhr, ein.  Mit von der Partie sind der Archäologieprofessor Dr. Klaus Grewe, der Botanikprofessor Dr. Wolfgang Schumacher und der Kölner Kabarettisten Konrad Beikircher. Klaus Grewe sorgt dabei für fachkundige Erläuterungen an den sichtbaren Resten der Römischen Wasserleitung, Wolfgang Schumacher zeigt die herausragende Pflanzenwelt in den Naturschutzgebieten und Konrad Beikircher wird die Wanderung mit Erheiterndem aus der Rheinischen Kultur bereichern.

Anschließend wartet an der Quellfassung des Römerkanals eine Stärkung mit regionalen Produkten, vorbereitet durch die Eifeler Landfrauen, auf die Wanderer.

Treffpunkt ist um 13.45 Uhr am Bahnhof Nettersheim. Von hier aus geht es mit dem Bus zum Ausgangspunkt der Wanderung nach Urft. Die Wanderroute beträgt ca. 3,5 km (Urft – Gut Neuwerk – Urftschleife – Eifelsteig – Römische Wasserleitung am „Grünen Pütz“).

Ab 16 Uhr wird ein reichhaltiger Imbiss mit regionalen Produkten und Getränken am „Grünen Pütz“ gereicht. Gegen 17 Uhr  geht es mit dem Bus zurück zum Nettersheimer Bahnhof. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 25 Euro (inkl. Busfahrt, Imbiss und etwa 15 Euro Spende für ein kulturelles Projekt)

Verbindliche Anmeldung werden erbeten unter:

Naturzentrum Nettersheim, Urftstr. 2–4, 53947 Nettersheim Tel.: 02486/12 46, Fax: 02486/203048, E-Mail: naturzentrum@nettersheim.de, mit gleichzeitiger Überweisung des Kostenbeitrags unter Angabe des Namens sowie des Verwendungszweckes „Wanderung Beikircher“ auf das Konto der Gemeindekasse Nettersheim: Kontonummer: 1 566 199; BLZ: 382 501 10; Kreissparkasse Euskirchen. (epa)

Kommentar verfassen