Klaus „Major“ Heuser Band gastiert in der „Comedia“

Die Zuhörer erwartet Blues, gefühlvolle Balladen, ein Hauch von Country sowie Elemente des Jazz, der American Folk Musik und natürlich Rock

Klaus „Major“ Heuser kommt mit seiner Band nach Euskirchen in die Comedia. Bild: Heuser
Klaus „Major“ Heuser kommt mit seiner Band nach Euskirchen in die Comedia. Bild: Heuser

Euskirchen – Über zweieinhalb Jahre hinweg haben Richard Bargel, Ex-BAP-Gitarrist Klaus „Major“ Heuser und ihre Band als „Men in Blues“ mit ihrer Musik das Publikum deutschlandweit begeistert. Für Klaus „Major“ Heuser und die Band (Sascha Delbrouck, Bass, Matthias Krauss, Keyboard und Marcus Rieck, Drums) war trotz des Bedauerns über den Abschied von Richard Bargel jedoch schnell klar, dass man den einmal eingeschlagenen Weg mit einem neuen Sänger weiter gehen wollte.

Mit dem Kölner Sänger, Gitarristen und Songschreiber Thomas Heinen (Bosstime, Pirate Radio) ist die neue Stimme der Band nun gefunden.

Das Repertoire der Band beinhaltet fast ausschließlich Kompositionen Heusers: Blues, gefühlvolle Balladen, ein Hauch von Country, sowie Elemente des Jazz, der American Folk Musik und natürlich Rock. Die Band will mit ihrer Musik Atmosphäre schaffen, Spannung erzeugen, im richtigen Moment den Ton erklingen lassen, der eine Gänsehaut erzeugt, oder eine musikalische Explosion hervorrufen, die das Publikum von den Stühlen reißt.

Klaus „Major“ Heuser hat als BAP-Gitarrist mit seinem unverwechselbaren Stil deutsche Rockgeschichte geschrieben. Seine besondere Virtuosität macht ihn bis heute zu einem der bekanntesten und beliebtesten deutschen Gitarristen. Gemeinsam mit den exzellenten Musikern der Band und der rauchigen, unter die Haut gehenden Stimme Thomas Heinens will er das Publikum in der Comedia begeistern. Das Konzert, das von der Kultur-Initiative-Klösterchen (KIK) veranstaltet wird, findet statt am Samstag, 20.30 Uhr, in der „Comedia“ Euskirchen, Münstereifelerstraße/Ecke Eifelring.

Karten gibt es bei der Geschäftsstelle Kultur-Initiative-Klösterchen e.V., Hollandstr. 1, in Euskirchen oder unter Tel.: 0 22 55/95 82 34, E-Mail: kikev@web.de.

Weiter Infos unter:

www.kikev.com

(Quelle: KIK)

Kommentar verfassen