Hilfsgruppe Eifel will Brunnenfest bereichern

Von Reiner ZüllGroße Showbühne der Eifeler Kinderkrebshilfe auf dem Bleibergplatz – Energie Nordeifel stellt Bühne auf dem Brunnenplatz und will über E-Mobilität informieren – Heinz Schmitz: „Über 150 Aussteller aus Handel, Gewerbe oder Dienstleistungen sowie Vereine und Organisationen haben sich bereits in die Teilnehmer- und Sponsorenliste eingetragen.“

Heinz Schmitz (Mitte mit Mütze) organisiert das Mechernicher Brunnenfest, welches in diesem Jahr zum 20. Mal veranstaltet wird. Foto: Reiner Züll
Heinz Schmitz (Mitte mit Mütze) organisiert das Mechernicher Brunnenfest, welches in diesem Jahr zum 20. Mal veranstaltet wird. Foto: Reiner Züll

Mechernich – „Die Veranstaltung hat in Mechernich Volksfestcharakter erreicht“, verkündete Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick bei dem Pressetermin zum Mechernicher Brunnenfest im Sitzungssaal des Rathauses. Er will das Fest zusammen mit dem Organisationsleiter Heinz Schmitz am Sonntag, 15. Juni, um 11 Uhr eröffnen. In der gesamten autofreien Innenstadt einschließlich der Bahnstraße werden wieder tausende Besucher erwartet.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „20 Jahre Mechernicher Brunnenfest“, denn wie Heinz Schmitz beim Fototermin am Brunnen mit den drei bronzenen Bergleuten erklärte, wurde dieser Brunnen, der ein Stück Mechernicher Bergwerksgeschichte darstellt, vor 20 Jahren eingeweiht. „Damit hat unser Brunnenfest seinen Beginn genommen“, so Schmitz.

Die umfangreichen Vorbereitungen für das große Fest laufen noch immer auf Hochtouren, wie der Cheforganisator bei der Pressekonferenz im Ratssaal berichtete. Tagtäglich gingen Meldungen von Ausstellern ein. Sie zeugten von der großen Zugkraft und der Bedeutung des Brunnenfestes für die heimische Wirtschaft.

„Über 150 Aussteller aus Handel, Gewerbe oder Dienstleistungen sowie Vereine und Organisationen haben sich bereits in die Teilnehmer- und Sponsorenliste eingetragen“, verkündete Schmitz.

Ein von den Formel-1-Piloten Jenson Button und Sergio Perez signiertes Trikot soll beim Brunnenfest zu Gunsten der Hilfsgruppe unter den Hammer kommen. Foto: Reiner Züll
Ein von den Formel-1-Piloten Jenson Button und Sergio Perez signiertes Trikot soll beim Brunnenfest zu Gunsten der Hilfsgruppe unter den Hammer kommen. Foto: Reiner Züll

Froh zeigte sich Heinz Schmitz darüber, dass die Hilfsgruppe Eifel nach ihrer ersten Teilnahme im Jahr 2008 wieder mit von der Partie sei, um auf dem Bleibergplatz ein großes Dankeschön-Fest für die Eifeler Bevölkerung für deren 23-jährige Unterstützung zu veranstalten. Willi Greuel berichtete, dass 1992 die Stadt Mechernich mit ihrem damaligen Bürgermeister Peter Schüller die erste Großspende von 5000 DM an die Hilfsgruppe gab – mittlerweile habe die Eifeler Bevölkerung der Hilfsgruppe annähernd fünf Millionen Euro Spendengelder anvertraut.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Historische Waldarbeiten miterleben

Es werde in der Kernstadt neben der Hilfsgruppenbühne noch weitere Bühnen geben, etwa auf dem Gartenplatz, so Schmitz. Die Energie Nordeifel („ene“) stellt ihre Bühne für den Brunnenplatz zur Verfügung, wo um 11 Uhr die feierliche Eröffnung stattfinden werde. Außerdem will die „ene“ mit einem Stand über die Möglichkeiten von Elektro-Mobilität im ländlichen Raum informieren.

Nach der Eröffnung gebe es auf der Brunnenplatzbühne Musik Nonstop mit den Musikvereinen Heimatecho Pesch und Harmonie Reifferscheid, unter dem Dirigat von Hermann Josef Kesternich. Für die Bühne auf dem Gartenplatz ist die Freilinger Band „FDH & Bums“ angekündigt.

Die einzelnen Veranstaltungsplätze würden nach Themen gestaltet, wobei auf dem Eifelcenter-Platz Sport und Fitness im Vordergrund ständen. Für die Bahnstraße ist ein ein Korso und eine Präsentation von Oldtimerfahrzeugen und „Youngtimern“ geplant.

Bei der Hilfsgruppe soll es eine große Kindertombola geben, ebenso ein Kinderkarussell und eine Riesenrutschbahn. Außerdem können Kinder einem Bonbonmacher bei seiner „süßen Arbeit“ zuschauen. Ein Team der Euskirchener Hans-Verbeek-Schule will die Kinder professional betreuen.

Außerdem wollen Hilfsgruppe, DKMS (Deutsche Knochenmark Spenderdatei) und die Sonarium-Therapeuten aus Köln über ihre Arbeit informieren. Für Formel-1-Fans hat die Hilfsgruppe ein besonderes Bonbon parat: Sie versteigert ein rotes, stilvoll eingerahmtes Original McLaren-T-Shirt, das die beiden McLaren-Mercedes-Piloten Jenson Button und Sergio Perez (jetzt Force India F1-Team) im vergangenen Jahr eigens für die Hilfsgruppe signiert haben.

Auf der Hilfsgruppen Bühne sorgen zahlreiche Formationen für Musik „nonstop“: Die Big Band der Mechernicher Prinzengarde, die Bergkapelle Mechernich, die Westerngruppe „Silverados Dancers“, die Oldieband „Von Stülp“, die serbische Folkloregruppe „Karadjordeh“ sowie die Bands „2 the univers“ und „Blass 4 Night“ wolen für Unterhaltung und Kurzweil sorgen. Alle Akteure, so Greuel, werden sich kostenlos in den Dienst der guten Sache stellen.

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Alles über den "Schmalzprinz" und den "Geflammten Kardinal"

Eifeler Presse Agentur/epa

Kommentar verfassen