Landwehr und Stettenkamp ermitteln wieder

cover_ebook_bandedesschweigensDie Mafia in der Eifel? Ulrike Schelhove aus Kall legt ihren dritten Eifel-Krimi rund um das ungleiche Ermittlerpaar vor

Kall – „Bande des Schweigens – Ein Eifel-Krimi“, so lautet der Titel des dritten Bands um die Eifeler Kommissarin Landwehr und ihr Münsteraner Pendant Stettenkamp.  Der neue Krimi der Kaller Autorin Ulrike Schelhove ist kürzlich als Taschenbuch im
KVE-Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich.

Nach einem mysteriösen Autounfall schwebt die lebensfrohe Valentina Marinotti in Lebensgefahr. Warum versagten die Bremsen ihres Sportwagens? Sollte der Anschlag eigentlich ihrem charismatischen Vater Giuseppe gelten, der mit seinen Söhnen im Kreis Euskirchen mehrere Edel-Restaurants betreibt? Ein paar Tage später wird der angesehene CDU-Politiker tot vor seinem Haus aufgefunden.  Ilka Landwehr & Alex Stettenkamp finden heraus: Hinter der idyllischen Fassade der Marinottis lauert ein dunkles Familiengeheimnis.  Doch dann führen ihre Ermittlungen sie auf die Spur der italienischen Mafia – mitten in der Eifel! Wer ist der Täter und wer Opfer in diesem gefährlichen Spiel?

Auch der jüngste Band ihrer Eifel-Krimi-Reihe startet erfolgreich: Die E-Book-Version platzierte sich nach nur einer Woche in den Top 100 in der Kategorie „Krimi &Thriller“ bei amazon.

Ulrike Schelhove lebt und schreibt in Kall. Bild: Privat
Ulrike Schelhove lebt und schreibt in Kall. Bild: Privat

Ulrike Schelhove: Bande des Schweigen – Ein Eifel-Krimi. KVE-Verlag. 250 Seiten. 9,99 Euro. ISBN: 978-3-9817023-2-3

Ulrike Schelhove, Jahrgang 1975, lebt mit Mann, drei Kindern und Hund in Kall.  Alle Tatorte und Schauplätze sind ihr ebenso vertraut wie der Eifeler Menschenschlag, der in ihren Büchern immer wieder zum Ausdruck kommt.

Ihr Debüt-Kriminalroman Der Kindermacher war sogleich der Auftakt ihrer Eifelkrimi-Serie.  In diesem Jahr gab es gleich zwei Fortsetzungen der Reihe: Trügerische Fährten sowie Bande des Schweigens. Stets ist die Nordeifel zwischen Euskirchen und Blankenheim das Revier der sympathischen Kommissare
Für Kinder im Grundschulalter hat Schelhove die bislang dreibändige Kinderkrimireihe „Die Schwertfegerbande“ geschrieben. (epa)

Kommentar verfassen