Jin Jim gastiert in der Comedia

Die Modern-Jazz-Rock-Formation Jin Jim gastiert in der Comedia in Euskirchen. Bild: Jin Jim
Die Modern-Jazz-Rock-Formation Jin Jim gastiert in der Comedia in Euskirchen. Bild: Jin Jim

Euskirchen – Bei den vier Musiker von Jin Jim handelt es sich um eine Modern-Jazz-Rock-Formation, die folkloristische Elemente mit Hip-Hop-Beats verbindet, mit südamerikanisch anmutenden Tönen spielt und barocke Einschübe mit Grooves unterlegt, die an den Balkan erinnern könnten. „Gekonnt verweben sie die musikalischen Einflüsse, schieben sie über- und untereinander, halten sie mit dem Spiel der Querflöte zusammen. Sie verschmelzen zu einem ganz eigenständigen Klang mit starken Rhythmen, einem schnellen Tempo und berauschend schönen Läufen“, heißt es in der Presseankündigung.

Die Band besteht aus Manrique Smith (Querflöte) und seine Mitspieler Johann May (Gitarre), Ben Tai Trawinski (Bass) und Nico Stallmann (Drums).

Nur ein Jahr nach ihrer Gründung im Jahr 2013 setzte sich „Jin Jim“ bei den 35. Leverkusener Jazztagen gegen rund 200 andere Teilnehmer durch und gewann den Jazzpreis Future Sounds.

Am Freitag, 18. März, 19.30 Uhr, wird die Formation in der Comedia in Euskirchen, Münstereifelerstraße/Ecke Eifelring, erwartet. Der Eintrittspreis beträgt pro Person 15 Euro. Im Vorverkauf kosten die Karten 12 Euro. (epa)

www.kikev.com

Kommentar verfassen