Erste in NRW vom Kneipp-Bund anerkannte Kindertagespflege

In Bad Münstereifel-Schönau ist Tanja Larscheid begeisterte Anhängerin der Lehre nach Sebastian Kneipp

Ulrich Kalwei (v.l.) vom Kneipp-Landesverband hat Tanja Larscheid im Beisein von Bad Münstereifels Bürgermeisterin Sabine Preise-Marian die Urkunde als Kneipp-Kindertagesstätte übergeben. Foto: privat
Ulrich Kalwei (v.l.) vom Kneipp-Landesverband hat Tanja Larscheid im Beisein von Bad Münstereifels Bürgermeisterin Sabine Preise-Marian die Urkunde als Kneipp-Kindertagesstätte übergeben. Foto: privat

Bad Münstereifel-SchönauDie Kindertagespflege in Bad Münstereifel-Schönau hat jetzt als erste Einrichtung dieser Art in Nordrhein-Westfalen  ein Prädikat vom Kneipp-Bund als anerkannte Kindertageseinrichtung verliehen bekommen. In der Urkunde heißt es: „Bei der Überprüfung durch die Abteilung Qualitätssicherung wurde festgestellt, dass die oben genannte Kindertageseinrichtung alle Voraussetzungen zur Durchführung ganzheitlicher Gesundheitsförderung nach Sebastian Kneipp erfüllt.“

Die Leiterin der Einrichtung, Tanja Larscheid, hatte dazu vor zwei Jahren den Kursus „Kneipp für Kinder“ absolviert und dann eine 18-monatige Ausbildung durchlaufen. Ihr Wissen wendet sie nun praktisch in der Arbeit mit ihren Schützlingen an. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Bad Münstereifel erhält Auszeichnung „Integrative Stadt 2017“

Kommentar verfassen