Schlagfertigkeits-Queen kommt nach Gemünd

Ein unterhaltsamer Abend mit Nicole Staudinger zum Thema Schlagfertigkeit – aber nur für Frauen! 

Nicole Staudiner kommt ins Kurhaus Gemünd. Bild: Kristina Malis
Nicole Staudinger kommt ins Kurhaus Gemünd. Bild: Kristina Malis

Schleiden-Gemünd – Wer kennt das nicht? Der Gesprächspartner holt zum verbalen Tiefschlag aus und man bleibt sprachlos zurück oder die passende Antwort fällt einem erst viel zu spät ein. Schluss damit, denn Schlagfertigkeit kann man lernen. Das sagt zumindest die „Schlagfertigkeitsqueen“ Nicole Staudinger, die seit einigen Jahren kreuz und quer durch Deutschland tourt und Frauen auf unterhaltsame Art und Weise beibringt, wie sie treffsicher contra geben.

Wer sich Nicole Staudingers unterhaltsame Tipps zum Thema „Schlagfertigkeit“ nicht entgehen lassen will und eine große Portion Schlagfertigkeiten mitnehmen möchte, ist herzlich eingeladen am Donnerstag, 17. Mai, 19 Uhr (Einlass 18:00 Uhr) ins Kurhaus Gemünd zu kommen.

Die Besucherinnen erwartet ein 90minütiges Programm zum Thema Schlagfertigkeit, ein Mix aus Lebensberatung und Comedy. Im Eintrittspreis von 7,50 EUR ist ein Getränk nach Wahl (ein Glas Sekt, Orangensaft, Wasser oder Cola) und Fingerfood enthalten.

Karten gibt es ab 20. März im Nationalpark-Tor Gemünd, im Gemünder Parkrestaurant und in der Geschäftsstelle der Bürgerstiftung Schleiden, Zimmer 103 im Rathaus Schleiden.

Zur Person:

Nicole Staudinger lebt mit ihrer Familie seit Frühjahr 2017 in der Eifel. Die gelernte Verlagskauffrau ist heute SPIEGEL-Bestsellerautorin (u.a. „Schlagfertigkeitsqueen“ und „Stehaufqueen“); hält unterhaltsame Vorträge und bietet als zertifizierte Trainerin teilnehmeraktivierende Seminare (z.B. zu den Themen Schlagfertigkeit, Kommunikation, Frauen in Führungspositionen etc.) an. Nicole Staudinger begeistert bundesweit mit außergewöhnlichen Leseshows, die sich – wie ihre Schlagfertigkeitsseminare – ausschließlich an Frauen richten. Darüber hinaus ist Nicole Staudinger häufiger zu Gast in Talkshows.

In ihrem ersten Buch („Brüste umständehalber abzugeben – mein Leben zwischen Kindern, Karriere und Krebs“) beschreibt die damals 32jährige Mutter von zwei Söhnen den Kampf gegen ihre Brustkrebserkrankung. Den Tumor, den sie in ihrem Buch „Karl Arsch“ nennt, hat sie heute bezwungen. Mehr Informationen über Nicole Staudinger findet man auf ihrer Webseite: www.nicole-staudinger.net

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Kammerchor Schleiden gastiert im Kurhaus

Die Veranstaltung mit Nicole Staudinger im Kurhaus Gemünd wird mit 1.200 Euro von der Bürgerstiftung Schleiden unterstützt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.