Eifel-Literatur-Festival: Neuer Termin für Olga Tokarczuk

Lesung der Nobelpreisträgerin auf November verschoben

Die Lesung mit Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk ist auf November verschoben. Foto: Lukasz Giza
Die Lesung mit Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk ist auf November verschoben. Foto: Lukasz Giza

Prüm – Die Corona-Schutzmaßnahmen haben das Eifel-Literatur-Festival nach wie vor im Griff: Die für den 28. Mai geplante Lesung mit Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk muss coronabedingt verlegt werden.

Ein neuer Termin ist für Freitag, 5. November angesetzt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden.

Weitere Infos unter www.eifel-literatur-festival.de

(epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Sven Plöger soll in jedem Fall lesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nine + 19 =