Schlagwort-Archive: Kindern Leben geben

Eifeler kümmern sich um chinesische Findelkinder

Kinder im Home of Charity in der chinesischen Provinz Shanxi. Foto: Verein „Kindern Leben geben“
Kinder im Home of Charity in der chinesischen Provinz Shanxi. Foto: Verein „Kindern Leben geben“

Verein „Kindern Leben geben“ engagiert sich fernab der Heimat – Eifeler Presse Agentur sprach mit Silvia Schlaugat-Müller, der Vorsitzenden des Vereins, über das ungewöhnliche Engagement in China

EPA: Wenn Sie und Ihre Vereinsmitglieder auf die Straße gehen, um für chinesische Findelkinder Geld zu sammeln, dann hören Sie oft den Satz: „Es gibt auch viele arme Kinder in Deutschland, für die würde ich etwas spenden.“ – Wie bringen Sie den Skeptikern die Beweggründe Ihres besonderen Engagements näher? Eifeler kümmern sich um chinesische Findelkinder weiterlesen

Ihr Herz schlägt für chinesische Findel- und Waisenkinder

65 Frauen, Männer und Jugendliche kümmern sich im Dahlemer Verein „Kindern Leben geben“, um das Leben von Findel- und Waisenkindern in China – Eifeler haben bereits zahlreiche Kinderheime unterstützt

Mama Kong auf dem Weg zum KIndergarten. Der Verein "Kindrn Leben geben" übernimmt dauerhaft die Kosten für Verpflegung und Bekleidung der Kinder, für Schulgebühren und operative Eingriffe. Bild Kindern Leben geben
Mama Kong auf dem Weg zum KIndergarten. Der Verein „Kindern Leben geben“ übernimmt dauerhaft die Kosten für Verpflegung und Bekleidung der Kinder sowie  für Schulgebühren und operative Eingriffe. Bild Kindern Leben geben

Dahlem/Eifel – „In China leben über 1,3 Milliarden Menschen. Alle 30 Sekunden wird dort ein Kind mit Behinderungen geboren, das sind eine Millionen Kinder pro Jahr“, berichtet Heinz Schmitz, Pressesprecher des Vereins „Kindern Leben geben“. Grund für diese Katastrophe sei eine explosive Entwicklung von Wirtschaft und Industrie bei einem gleichzeitig mehr als mangelhaft betriebenen Umweltschutz. Schmitz: „Die ausgestoßenen Schadstoffe gelten als Hauptursache für die unverhältnismäßig hohe Zahl an Kindern mit Missbildungen.“ Stark betroffen sei beispielsweise die Kohleprovinz Shanxi. Ihr Herz schlägt für chinesische Findel- und Waisenkinder weiterlesen