Schlagwort-Archive: Kulturkreis Obere Kyll

Jimmy Beat lässt die 60er Jahre wieder auferstehen

Die Band "Jimmy Beat" hat sich dem Sound der 1960er Jahre verschrieben. Bild: Jimmy Beat
Die Band „Jimmy Beat“ hat sich dem Sound der 1960er Jahre verschrieben. Bild: Jimmy Beat

Jünkerath-Glaadt – Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Fest am Freitag“ der Glaadter Hütte präsentiert der Verein Kulturkreis Obere Kyll einen Konzertabend unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt. „Welcome to the Sixties“, heißt das Motto, wenn Jimmy Beat den Originalsound dieser Zeit wieder aufleben lässt. Mit authentischen Instrumenten und mehrstimmigen Gesangsarrangements kehrt der legendäre Beat-Kult mit den großen Hits der Beatles, Kings, Rolling Stones, The Who, Hollies, Lords, Byrds, Cream, Monkees, Rattles und vielen weiteren Swingin‘ Sixties-Bands zurück auf die Bühne. Jimmy Beat lässt die 60er Jahre wieder auferstehen weiterlesen

„Nicht verzeichnete Fluchtbewegungen“

Schubert-Filmreihe im Haus für Lehrerfortbildung in Kronenburg wird fortgesetzt

Regisseur Dietrich Schubert (links) und Kameramann Rudolf Körösi bei den Dreharbeiten. Bild: Schubert
Regisseur Dietrich Schubert (links) und Kameramann Rudolf Körösi bei den Dreharbeiten. Bild: Schubert

Dahlem-Kronenburg – Der Kulturkreis Obere Kyll lädt für Sonntag, 10. Januar, 16 Uhr (Einlass 15:30 Uhr) in das Haus für Lehrerfortbildung nach Kronenburg, Burgstr. 20, ein. Dann wird dort Dietrich Schuberts Film „Nicht verzeichnete Fluchtbewegungen oder wie die Juden der West-Eifel in die Freiheit kamen“ gezeigt. Der 95 Minuten lange Film aus dem Jahr 1990 wurde 1991 mit dem Filmpreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. „Nicht verzeichnete Fluchtbewegungen“ weiterlesen

Vortrag über die Bedeutung des Kopftuchs in der islamischen Welt

Vorab spielt der Robab-und Sarod-Meister Daud Khan klassisch-afghanische Musik

 Robab-und Sarod-Meister Daud Khan gestaltet das Vorprogramm. Bild: Veranstalter
Robab-und Sarod-Meister Daud Khan gestaltet das Vorprogramm. Bild: Veranstalter

Jünkerath – Die Aufregungen um das Kleidungsstück „Kopftuch“ sind im Laufe der letzten Jahrzehnte kaum weniger geworden. „Wie kann es sein, dass ein Stückchen Stoff für so viel Aufruhr sorgt?“, fragt der „Kulturkreis Obere Kyll“. Und: „Wo kommt das Kopftuch her und welche Motive haben seine Trägerinnen?“ Vortrag über die Bedeutung des Kopftuchs in der islamischen Welt weiterlesen