Kammerchor singt Oldies

Beim Konzert im Kurhaus Gemünd sollen Songs aus den 50er bis 70er Jahren auf die Bühne gebracht werden

Der fünffache Meisterchor „Kammerchor Schleiden“. Foto: Veranstalter
Der fünffache Meisterchor „Kammerchor Schleiden“. Foto: Veranstalter

Schleiden-Gemünd – Unter dem Motto „Oldies but Goldies“ will der der Kammerchor Schleiden unter der Leitung von Heinz Ströder am Freitag, 28. April, ab 20 Uhr im Kurhaus Gemünd konzertieren. Der fünffache Meisterchor will dabei Lieder der 50er, 60er und 70er Jahre präsentieren.

Dabei sollen auch Schlager wie „Rote Lippen soll man küssen“ und „Marmor, Stein und Eisen bricht“ sowie die Beatles-Songs „Yesterday“, „Let it be“, Songs von Michael Jackson wie „We are the world“ und „Earth Song“, Leonard Cohens „Halleluja“, „Sound of Silence“ von Simon & Garfunkel sowie „Thank you for the music“ von Abba erklingen. Karten sind im Vorverkauf im Gemünder Parkrestaurant unter Telefon 0 24 44-27 76 zu Preisen zwischen 9 und 15 Euro erhältlich. Die Abendkasse ist eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Mit Junior-Rangern auf Entdeckertour

Kommentar verfassen