„Nouvelle Chansons“ in der Alten Abtei

Sylvia Noel und Daniel Wiegand gastieren mit ihrer Band "Voyages" in der Gaststätte "Alte Abtei" in Steinfeld. Bild: Voyages
Sylvia Noel und Daniel Wiegand gastieren mit ihrer Band „Voyages“ in der Gaststätte „Alte Abtei“ in Steinfeld. Bild: Voyages

Kall-Steinfeld – „Nouvelle Chanson“ heißt die Musikrichtung, welche die Musiker Sylvia Noel und Daniel Wiegand alias „Syl `n` Dan“ aus Eicherscheid mit ihrem Ensemble am Freitag, 18. Oktober, 20 Uhr, in der Alten Abtei in Steinfeld vorstellen. Dabei handelt es sich um Lieder, die in der Tradition des Chanson und des Liedermachens stehen, jedoch verschiedenste moderne Stilistiken mit einbeziehen.

„Nouvelle Chanson sprengt die Grenzen und öffnet so Wege für ganz eigene und neue Kompositionen“, beschreibt Daniel Wiegand, der alle Lieder für „Syl´n´Dan“ schreibt, die Musikrichtung, der er sich verschrieben hat. So kann zu indischem Tabla-Spiel französischsprachiger Gesang zusammen mit an den Jazz angelehnten Harmonien erklingen. Oder zu lateinamerikanischen Rhythmus-Feuer tiefgründige deutschsprachige Texte mit filigranen Melodien. Alles ist möglich.

Der gemeinsame Nenner des Nouvelle Chanson ist jedoch immer das kunstvolle Lied, das den Zuhörer auf eine Reise entführt und mit eingängigen und zugleich überraschenden Melodien in abwechslungsreiche Gefühlswelten entführt.

An diesem Abend spielen die beiden auch mit ihrer Band Voyages, die eine Zeitreise zu den Welthits der Musikgeschichte macht. Mit zwei mitreißenden Stimmen und einem Instrumentarium, das es in sich hat.

Voyages bezeichnet sich als Acoustic-Cover-deluxe.  Mit akustischen Gitarren, Querflöte und einem Holzpercussion-Drumset erklingen die Welthits in völlig neuem Gewand und laden ein zum Mitsingen, Tanzen und Genießen.

Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Kommentar verfassen