Klaus Voussem als verkehrspolitischer Sprecher der Landtagsfraktion wiedergewählt

Als Beisitzer im CDU-Fraktionsvorstand NRW künftig für Bauen und Verkehr zuständig – Berufung in Sportausschuss

Klaus Vussem. will sich für die Entwicklung des ländlichen Raumes einsetzen Bild: privat
Klaus Vussem. will sich für die Entwicklung des ländlichen Raumes einsetzen Bild: privat

Kreis Euskirchen/NRW – Die CDU-Landtagsfraktion NRW hat den Euskirchener Landtagsabgeordneten Klaus Voussem am Mittwochvormittag erneut zu ihrem verkehrspolitischen Sprecher gewählt. Zudem soll Voussem als neu gewählter Beisitzer im Fraktionsvorstand für die Koordinierung der Ressorts Bauen und Verkehr zuständig sein und als Mitglied sowohl im Verkehrsausschuss als auch im Ausschuss für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen mitarbeiten. Ein nach eigenen Worten Herzenswunsch ist für Voussem mit der Berufung in den Sportausschuss in Erfüllung gegangen, wobei ihm die Förderung des Breitensports ein besonderes Anliegen sei.

Vussem:„Meine Besetzung der Ausschüsse im Landtag gibt mir die Gelegenheit, die Themen zu besetzen, die für meinem Wahlkreis von besonderer Bedeutung sind. Hierzu zählt der Erhalt und Ausbau der Verkehrsinfrastruktur auf Straßen und Schiene, die Beseitigung der finanziellen Verwerfungen zwischen den Kommunen bei den Schlüsselzuweisungen und die Stärkung der Entwicklungschancen des ländlichen Raums.“ (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Besseres Verständnis mit Flüchtlingen

Kommentar verfassen