„Naturpark24“: Innerhalb von 24 Stunden 20 Veranstaltungen aus Orten des Naturparks Rheinland

Kostenloser Führung durch Zülpich für Familien –

Stadtführerin und -historikerin Stefanie Niers will Familien, Erwachsene und Kinder durch das abendliche Zülpich führen. Foto: Veranstalter
Stadtführerin und -historikerin Stefanie Niers will Familien, Erwachsene und Kinder durch das abendliche Zülpich führen. Foto: Veranstalter

Zülpich – Der Naturpark Rheinland, der auch den Norden des Kreisgebietes umfasst, feiert den Abschluss des von ihm ausgerichteten „Naturparkjahrs 2018“ mit der Aktion „Naturpark24“: Innerhalb von 24 Stunden wird am kommenden Wochenende ab Samstagabend mit rund 20 Veranstaltungen aus allen Orten des Naturparks die Vielfalt der Natur- und Kulturlandschaft thematisiert. Auf dem Programm stehen Wanderungen, Rad- und Bustouren, Exkursionen und Mitmachaktionen für die ganze Familie. Dank zahlreicher Partner und der Mithilfe des Umweltministeriums NRW sind alle Termine kostenfrei.

Auch die Stadt Zülpich beteiligt sich mit einer Veranstaltung, und zwar am Samstag, 6. Oktober, von 18 bis 20 Uhr mit einer Stadtführung für Erwachsene und Kinder unter dem Titel „Zülpich im Mittelalter“. Dabei führt die Stadtführerin und -historikerin Stefanie Niers Familien, Erwachsene und Kinder durch das abendliche Zülpich. Sie erzählt dabei Geschichten aus Zülpichs langer und ereignisreicher Vergangenheit. Der Rundgang beginnt vor dem Rathaus am Markt und führt durch die Innenstadt. Passend zum Thema ist die Stadtführerin mittelalterlich „gewandet“. Die Veranstaltung ist kostenfrei, jedoch ist eine Anmeldung auf der Internet-Seite des Naturparks Rheinland erforderlich: www.naturpark-rheinland.de

(epa)

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwanzig − 2 =