Ritterfestspiele auf Burg Satzvey

An zwei Wochenenden können Besucher in das Mittelalter eintauchen

Ein mittelalterliches Turniertreiben kann man auf Burg Satzvey erleben. Foto: Mike Göhre/Der Fotoschmied
Ein mittelalterliches Turniertreiben kann man auf Burg Satzvey erleben. Foto: Mike Göhre/Der Fotoschmied

Mechernich-Satzvey – Die 39. Ritterfestspiele sollen an den Wochenenden 31. August und 1. September sowie 7. und 8. September auf Burg Satzvey gefeiert werden. Angekündigt sind neben den eigentlichen Turnierspielen der Ritter unter der Regie von Thorsten Loock auch mittelalterliche Musik, Gauklerspaß, Tänzer, Märchenerzähler, ein Ritterlager sowie ein Mittelaltermarkt.

Der Markt ist an den Samstagen von 12 bis 21 Uhr, an den Sonntagen von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Die Shows der Ritter sollen an den Samstagen um 17 Uhr,  an den Sonntagen um 16 Uhr stattfinden. Der Eintritt ist für Kinder unter 4 Jahren frei, von 4 bis 12 Jahre beträgt er 8 Euro, Jugendliche (12 bis 18 Jahre), Schüler, Studenten zahlen 12 Euro, Erwachsene 14 Euro. Familienkarten (2 Erwachsene, 2 Kinder von 4 bis 12 Jahre) sind für 36 Euro erhältlich. Die Preise verstehen sich ohne Show. Preise mit Showkarten je nach Sitzplatz.

Weitere Informationen im Internet: www.burgsatzvey.de

(epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Mit Begeisterung „retro“: Zum 11. Mal „ZeitBlende“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.