Schlagwort-Archive: Burg Satzvey

Ritterfestspiele auf Burg Satzvey präsentieren „König der Schwerter“

Ritterfestspiele am 3., 4. und 5. Juni 2017 – Ritter der Burg Satzvey mit neuer Show – Mittelalterliche Musik und Gaukelei – Ritterlager und Mittelaltermarkt 

Die Ritter sind wieder los an Pfingsten auf Burg Satuvey- „Mike Göhre/Der Fotoschmied
Die Ritter sind wieder los an Pfingsten auf Burg Satzvey- Bild: Mike Göhre/Der Fotoschmied

Mechernich-Satzvey – Sie genießen einen wahren Kultstatus: die legendären Ritterfestspiele auf Burg Satzvey. An den Pfingsttagen, 3. bis 5. Juni, findet die diesjährige Premiere der neuen, imposanten Show der Ritter der Burg Satzvey statt, inszeniert auf dem Turnierplatz vor der beeindruckenden Kulisse der mittelalterlichen Wasserburg.  Neben Livemusik, Tanz und Gaukelei von Luscinia Obscura, Dopo Domani, Forzarello und Alf der Gaukler wird es auch in diesem Jahr den großen Mittelaltermarkt und das eindrucksvolle Ritterlager im Burgpark geben, das von allen großen wie kleinen Gästen besucht werden darf.  Ritterfestspiele auf Burg Satzvey präsentieren „König der Schwerter“ weiterlesen

Hexenmarkt auf Burg Satzvey

Mittelalterliche Live-Musik und Hexenbesenführerschein – Fantasyspiele, Manga, Anime und Cosplay auf dem Magischen Markt  – Kostümierung willkommen

Zum 19. Mai laädt die Burg Satzvey zum Hexenmarkt ein. Bild: Mario Kaspers
Zum 19. Mai laädt die Burg Satzvey zum Hexenmarkt ein. Bild: Mario Kaspers

Mechernich-Satzvey – Am 1. Mai tummeln sich auf der mittelalterlichen Burg Satzvey wieder allerlei Spukwesen und treiben so manchen Schabernack mit den Besuchern. Mittelalterliche Live-Musik liefert dabei die passende Untermalung. Wer den unheimlichen Wesen die Stirn bieten möchte, der kann sein Geschick unter Beweis stellen und den eigenen Hexenbesenführerschein machen. Hexenmarkt auf Burg Satzvey weiterlesen

Großes Ritterspektakel auf Burg Satzvey

Neue Show um die 13. Legion – „Tanzwut“ live mit „In-Extremo“-Sänger Michael Rhein erwartet – Ritterlager und Mittelaltermarkt, Gaukler und Spielleute

Auf der Burg Satzvey sind wieder die Ritter los. Bild: Mike Göhre/Der Fotoschmied
Auf der Burg Satzvey sind wieder die Ritter los. Bild: Mike Göhre/Der Fotoschmied

Mechernich-Satzvey – Zurück ins Mittelalter heißt es am 3./4. und 10./11. September 2016 auf Burg Satzvey: Bei den legendären Ritterfestspielen präsentieren die Ritter der Burg Satzvey – nach der erfolgreichen Premiere an Pfingsten – erneut ihre imposante Show, inszeniert auf dem Gelände der beeindruckenden mittelalterlichen Wasserburg. Als besonderer Gast wird die Mittelalter-Rockband „Tanzwut“ an beiden Wochenenden auftreten – am 3. und 4. September mit „In-Extremo“-Sänger Michael Rhein und am 10. und 11. September mit ihrem „Theatrum Diaboli“ – einem mittelalterlichen Marionettentheater, musikalisch untermalt. Großes Ritterspektakel auf Burg Satzvey weiterlesen

„Irische Nacht“ feiert 10. Geburtstag

Georg Kaiser, „Irish Maiden“ und „Muirsheen Durkin“ gastieren auf Burg Satzvey

Auf Wunsch des Publikums ist auch die Band "Muirsheen Durkin" wieder mit von der Partie. Bild: Muirsheen Durkin
Auf Wunsch des Publikums ist auch die Band „Muirsheen Durkin“ wieder mit von der Partie. Bild: Muirsheen Durkin

Burg Satzvey – Die Burg Satzvey lädt zum zehnten Mal zur Irischen Nacht ein. Den Anfang macht am Samstag, 13. August, ab 18.30 Uhr Georg Kaiser, ein Singer-Songwriter, der viele Geschichten aus und über Irland musikalisch mit seiner Stimme und der Gitarre erzählt. Ab 20 Uhr wollen „Irish Maiden“ für etwas lautere und härtere Klänge sorgen. Die Namensähnlichkeit zu „Iron Maiden“ ist dabei beabsichtigt. Bis zu neun Musiker stehen hier gleichzeitig auf der Bühne. „Irische Nacht“ feiert 10. Geburtstag weiterlesen

Rapunzel lässt auf Burg Satzvey ihr Haar herunter

Premiere des modernisierten Märchenstücks ist am Donnerstag, 26. Mai, um 15.30 Uhr – Geplant sind insgesamt 23 Aufführungen

Das "metropol"-Theater zeigt auf Burg Satzvey das Märchen "Rapunzel". Bild: Veranstalter
Das „metropol“-Theater zeigt auf Burg Satzvey das Märchen „Rapunzel“. Bild: Veranstalter

Mechernich-Satzvey – Das „metropol“-Theater, das sich unter der Leitung von Mareike Marx mit humorvollen und erfrischenden Märcheninszenierungen in Köln und Umgebung einen Namen gemacht hat, gastierte im Jahr 2015 erstmals mit dem Märchen „Dornröschen“ auf Burg Satzvey in Eifel. Rapunzel lässt auf Burg Satzvey ihr Haar herunter weiterlesen

Hexen und Zauberer erobern Burg Satzvey

Hexennacht Burg Satzvey/ Bild: Mike Goehre
Auf Burg Satvey tobt wieder die Hexennacht. Bild: Mike Goehre

Burg Satzvey Ein Muss für Fans alter Maibräuche, Mystik und Mittelaltermusik: die Hexennacht auf Burg Satzvey. Aus ganz Deutschland strömen sie – als Hexen und Zauberer verkleidet – auf die mittelalterliche Burg, um am riesigen Maifeuer zu tanzen und ein spektakuläres Abendprogramm mit Bands aus der Mittelalterszene zu erleben. Fantasievolle Hexenwesen treiben in den Winkeln und Ecken des Burggeländes ihr Unwesen und sorgen für so manche Überraschung. Kostümierung ist erwünscht, die besten Verkleidungen werden von der Patricia Gräfin Beissel GmbH mit einem Freigetränk belohnt. Hexen und Zauberer erobern Burg Satzvey weiterlesen

„Ich war selbst ein Flüchtling“

Der gebürtige Iraner Morteza Bayat fühlt sich im Herzen als Deutscher und will seine Blausalzgrotte beim „Festival der Kulturen“ auf Burg Satzvey kostenlos für Flüchtlinge und interessierte Bürger öffnen – Erlös verkaufter Gutscheine geht zu 100 Prozent in die Flüchtlingshilfe – Als iranischer Nationalspieler bei Wettkampf in Berlin geflohen

Inmitten von 40 Tonnen Salz aus der iranischen Wüste: Morteza Bayat, der sich im Herzen als Deutscher fühlt, will seine Salzgrotte nutzen, um Flüchtlingen konkrete Hilfen und etwas Entspannung zu bieten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Inmitten von 40 Tonnen Salz aus der iranischen Wüste: Morteza Bayat, der sich im Herzen als Deutscher fühlt, will seine Salzgrotte nutzen, um Flüchtlingen konkrete Hilfen und etwas Entspannung zu bieten. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich-Satzvey – „Ich war selbst ein Flüchtling“, berichtet Morteza Bayat, Diplom-Sportwissenschaftler und Inhaber der Blausalzgrotte in der Burg Satzvey. Vor rund 20 Jahren ist das damalige Mitglied der iranischen Nationalmannschaft im Wasserballsport bei der Olympia-Qualifikation in Berlin geflohen. Mit nichts als Sportkleidung am Leib ist er direkt vom Hotel zur Polizei, ohne auch nur ein einziges deutsches Wort zu können. Heute ist Bayat Inhaber mehrerer Firmen und so erfolgreich, dass er anderen Menschen helfen kann und will. „Ich war selbst ein Flüchtling“ weiterlesen

Großes Showprogramm bei den 35. Ritterfestspielen auf Burg Satzvey

Neue epische Show Drachenseelen mit Elementen aus Historie und Legende – Gaukler, Bands, Ritterlager und Mittelaltermarkt

Die Ritter auf Burg Satzvey laden zum großen Jubiläumsfest ein. Bild: Mike Goehre
Die Ritter auf Burg Satzvey laden zum großen Jubiläumsfest ein. Bild: Mike Goehre

Mechernich-Satzvey – Nach dem großen Jubiläumsauftakt an Pfingsten werden die 35. Ritterfestspiele auf Burg Satzvey im September erneut abgehalten. Am 5. und 6. sowie am 12. und 13. September 2015 wird auf der mittelalterlichen Wasserburg die spektakuläre Show der Ritter der Burg Satzvey präsentiert. Mit dabei: Die Pioniere der Mittelaltermusik „Pullarius Furcillo“, allerlei Gaukler, Musiker und Feuerkünstler sowie der große Mittelaltermarkt und das imposante Ritterlager im Burgparkgelände. Großes Showprogramm bei den 35. Ritterfestspielen auf Burg Satzvey weiterlesen

Internationales Festival der Kulturen auf Burg Satzvey

Klezmer, Sufi-Musik, Scottish Folk, Reggae, Tanz, Kunst und eine Feier der Religionen stehen im Mittelpunkt einer Großveranstaltung auf Burg Satzvey – Bürgerstiftung der KSK Euskirchen und andere Sponsoren leisteten Anschubfinanzierung für das engagierte Projekt, das Flüchtlinge und Bürger miteinander bekannt machen möchte

Veranstalter und Sponsoren stellten das ambitionierte Festival der Kulturen auf Burg Satzvey vor. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Veranstalter und Sponsoren stellten das ambitionierte Eifelfestival der Kulturen auf Burg Satzvey vor. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich-Satzvey – Überall auf der Welt gibt es Kriege und Konflikte. Doch nach wie vor möchten die meisten Menschen dieser Welt einfach nur in Frieden miteinander leben. Dass dies nicht nur möglich ist, sondern auch Spaß machen kann, möchte jetzt eine Initiative von sieben Bürgern beim Eifel-Festival der Kulturen demonstrieren. Die Veranstaltung auf Burg Satzvey, die am Wochenende, 26. und 27. September, jeweils ab 10 Uhr stattfindet, möchte einen bunten Mix aus Musik, Tanz, Kunst, Kinderunterhaltung und Marktgeschehen bieten. Eingeladen sind Flüchtlinge und Bürger, die sich an diesem Tag näher kennen lernen möchten. Internationales Festival der Kulturen auf Burg Satzvey weiterlesen

Dornröschen auf Burg Satzvey

Für "Dornröschen" dürfte die Burg Satzvey die optimale Kulisse sein. Bild: A. Pluta
Für „Dornröschen“ dürfte die Burg Satzvey die optimale Kulisse sein. Bild: A. Pluta

Mechernich-Satzvey – Mareike Marx, die jüngste Intendantin Deutschlands, wird in diesem Jahr mit dem Kölner „metropol“-Ensemble erstmalig die Burg Satzvey bespielen. Auf dem Programm steht der Märchenklassiker „Dornröschen“. „Ich habe schon früher, vor meiner Zeit als Theaterleitung auf der Burg Satzvey spielen dürfen. Nun freue ich mich wahnsinnig, wieder zurück zu kommen. Es ist ein zauberhafter Ort und eine großartige Kulisse für unser Märchen Dornröschen“, so die „metropol“-Theaterchefin. Dornröschen auf Burg Satzvey weiterlesen

Alles für Hexen und Zauberer

Burg Satzvey veranstaltet nach dem “Tanz in den Mai“ Hexenmarkt mit Spiele und Manga-Ausstellung

Auf dem Hexenmarkt verkaufen Händler ihre mittelalterlich angehauchte Ware. Hexengebräu steht auch zum Verkauf. Bild: Mike Goehre
Auf dem Hexenmarkt verkaufen Händler ihre mittelalterlich angehauchte Ware. Hexengebräu steht auch zum Verkauf. Bild: Mike Goehre

Mechernich–Satzvey – Die Burg Satzvey veranstaltet am Freitag, 1. Mai, ab 12 Uhr einen „Hexenmarkt“. Neben dem eigentlichen Markt, auf dem Händler ihre mittelalterlichen Waren verkaufen, gibt es im „Bourbonensaal“ eine Spiele- und Mang-Ausstellung. „Dopo Domani“ möchte mit Sackpfeifen, Schalmeien, Gaukelei und Feuerkunst für die passende Untermalung sorgen. Verkleidung nach Hexenart oder im Cosplay-Kostüm ist erwünscht. Alles für Hexen und Zauberer weiterlesen

Burg Satzvey lädt zum jährlichen Maifeuer mit Livemusik

In der Mittelalterszene bekannte Bands wie „Letzte Instanz“, „Harpyie“ und „Fabula Aetatis“ wollen beim „Tanz in den Mai“ ein Open-Air-Konzert geben

Das Maifeuer der Burg Satzvey soll als größtes im ganzen Rheinland gelten. Nachdem es mit Hilfe von Pfeil und Bogen entzündet wird, kann der Maisprung beginnen. Bild: Mike Göhre
Das Maifeuer der Burg Satzvey soll als größtes im ganzen Rheinland gelten. Nachdem es mit Hilfe von Pfeil und Bogen entzündet wird, kann der Maisprung beginnen. Bild: Mike Göhre

Mechernich-Satzvey – Die 17. jährliche Hexennacht auf Burg Satzvey soll am Donnerstag, 30. April, ab 18 Uhr mit einem „Tanz in den Mai“ beginnen. Die Bands „Letzte Instanz“, „Harpyie“ und „Fabula Aetatis“ wollen den Abend musikalisch begleiten, die Spielleute von „Dopo Domani“ wollen im Gutshof mittelalterliche Musik, Gaukelei und Feuerkunst präsentieren. Die Bauchtänzer und Szenenbildner von „Tribe Akasha“ haben vor, die Besucher des Hexenmarkts zu faszinieren. Kostümierung ist erwünscht, die besten Verkleidungen sollen mit einem Freigetränk belohnt werden.

Burg Satzvey lädt zum jährlichen Maifeuer mit Livemusik weiterlesen