Neue technische Ausstattung für die Realschule Schleiden

Bürgerstiftung Schleiden stellte Sachmittel zur Verfügung – Technik AG stellte Geräte vor

Schüler der Technik-AG an der Realschule Schleiden stellten die neuen Geräte vor. Foto: Kerstin Wielspütz
Schüler der Technik-AG an der Realschule Schleiden stellten die neuen Geräte vor. Foto: Kerstin Wielspütz

Schleiden – Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist es wichtig, Schülerinnen und Schüler für Technik zu begeistern. An der Städtischen Realschule Schleiden wird das unter anderem durch die Technik-AG, aber auch Projektwochen, selbst veranstaltete Ausbildungsbörsen und mehr gewährleistet. Nun können sich die Heranwachsenden über weitere Geräte freuen. Denn mit Hilfe der Bürgerstiftung Schleiden konnte die Ausstattung jetzt aufgerüstet werden.

Dazu konnten jetzt Dekupiersägen, Solaröfen, sowie ein Objektiv und ein Stativ für die vorhandene Schulkamera angeschafft werden. Die Städtische Realschule ist auf die Vermittlung eines mittleren Bildungsabschlusses ausgerichtet und bereitet zahlreiche Schülern und Schülerinnen auf Ausbildungen vor, die praktisch orientiert sind. Mit den neu beschafften Dekupiersägen sollen die Jugendlichen im Rahmen der Berufswahlvorbereitung praktische Fähigkeiten entdecken und ausbauen.

Als Nationalparkschule und Schule der Zukunft ist Nachhaltigkeit ein weiteres Thema, welches im Schulunterricht aufgegriffen wird. Die Möglichkeiten moderner Technologien zu dieser Thematik sind häufig jedoch sehr abstrakt. Schulleiterin Birgit Barrelmeyer: „Zu wirklich nachhaltigen Einsichten führen daher zumeist nur eigenes Tun und eigene Anschauung.“ Daher sollen die beiden neuen Solaröfen künftig in das Schulkonzept, beispielsweise in Form von Projektwettbewerben im Bereich Physik, eingebunden werden. Auch soll wieder eine Foto-AG eingerichtet werden. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
BZE Außenstelle Schleiden: Tag der offenen Tür

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.