Caritas-Fluthilfe bietet flutbetroffenen jungen Leuten kreative Auszeiten

Gianna Balaban und Doreen Zilske bieten für von der Flut betroffene junge Leute ein paar Vorweihnachtsaktionen an. Bild: Carsten Düppengießer
Gianna Balaban und Doreen Zilske bieten für von der Flut betroffene junge Leute ein paar Vorweihnachtsaktionen an. Bild: Carsten Düppengießer

Euskirchen – Die Vorweihnachtszeit steht vor der Tür und Backen und Basteln haben Hochkonjunktur. Unter dem Titel „Auf die Plätzchen, fertig… los!“ und „Brandmalerei“ bietet die Caritas-Fluthilfe im Dezember flutbetroffenen Kindern und Jugendlichen aus der Region an zwei Tagen die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden. „Ein kleines Stück Normalität nach Jahren, die von Krisen gekennzeichnet sind, das wollen wir den betroffenen Kindern und Jugendlichen mit diesen Aktionen anbieten“, so Kindheitspädagogin Gianna Balaban, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Doreen Zilske vom Fluthilfeteam der Caritas Euskirchen die Aktionen leitet.

Doreen Zilske lädt Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren am Samstag, 10. Dezember, zum Plätzchenbacken ein. Hier kann in der Zeit von 10 bis 16 Uhr nach Herzenslust geknetet, gebacken und verziert werden. Und das unter fachkundiger Anleitung. Zilske hat privat kürzlich auf der Tortenmesse „Cake International“ in Birmingham für eine ihrer Kreationen die Silbermedaille erhalten.

Am Donnerstag, 15. Dezember, können sich Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahren, in der Zeit von 17 bis 19 Uhr, gemeinsam mit Gianna Balaban in der Kunst der Brandmalerei versuchen. „Hier können ganz persönliche Entwürfe auf Holz übertragen werden und so individuelle Weihnachtsgeschenke entstehen“, erklärt die Kindheitspädagogin. Veranstaltungsort ist das Fluthilfebüro der Caritas Euskirchen, Herz-Jesu-Vorplatz 3, in Euskirchen.

Beide Angebote der Caritas-Fluthilfe sind für die Teilnehmenden kostenfrei. Um eine vorherige Anmeldung bis zum 5. Dezember wird gebeten. Diese kann entweder von montags bis freitags, in der Zeit von 8 bis 14 Uhr, unter der Rufnummer 0 22 51/7 72 49 62 oder unter fluthilfe@caritas-eu.de erfolgen. (eB/epa)

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" responsivevoice_button buttontext="Beitrag vorlesen"]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert