Das Burggespenst von Zimmer 6 ½ spukt auf Burg Satzvey

Theater Tintenfass aus Köln entert zum ersten Mal die große Open-Air-Bühne im Gutshof – Acht Spieltage

Die Schauspielerinnen und Schauspieler vom Theater Tintenfass zeigen auf Burg Satzvey die Komödie: "Das Burggespenst von Zimmer 6 ½. Bild: Theater Tintenfass
Die Schauspielerinnen und Schauspieler vom Theater Tintenfass zeigen auf Burg Satzvey die Komödie: „Das Burggespenst von Zimmer 6 ½. Bild: Theater Tintenfass

Mechernich-Satzvey – Das familiengeführte Burg-Hotel läuft in diesem Sommer überhaupt nicht gut. Dabei feiern die alten Gemäuer ein rundes Jubiläum und die Gästeliste ist lang. Doch einzig und allein die schrullige Wahrsagerin und ihre bockige Tochter folgen der Einladung. Der vornehme Hotelbesitzer, der tollpatschige Page und das furchtlose Zimmermädchen machen gute Miene zum bösen Geister-Spiel, doch es ist unübersehbar: Es spukt auf der Burg Satzvey.Claus Vincon Auch der Gärtner und Geisterjäger ist sich sicher: Das freche Burggespenst vom sagenumwobenen Zimmer 6 1/2 treibt sein Unwesen.

Erstmals bestreitet das neu gegründete Theater Tintenfass den Theatersommer und will den alten Gemäuern mit der spannenden Komödie „Das Burggespenst von Zimmer 6 ½“ frischen Wind einhauchen. Mit einem aufwendigen Bühnenbild, vielen magischen Effekten, toller Musik und Kostümen möchte die Inszenierung von Manuel Rittich Groß und Klein in seinen Bann ziehen.

Mit dabei ist auch Claus Vincon, einigen Fernsehzuschauern bekannt aus der ARD Serie „Die Lindenstraße“, der den vornehmen Hotelbesitzer spielt.

Termine:

20.07.24 15 Uhr

21.07.24 15 Uhr

27.07.24 15 Uhr

28.07.24 15 Uhr

03.08.24 15 Uhr

04.08.24 15 Uhr

17.08.24 15 Uhr

18.08.24 15 Uhr

Einlass: 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Freie Platzwahl.

Dauer: ca. 70 Minuten, keine Pause.

Preise: Vollzahler 15€/ Kinder (4-12 Jahre) 10€ / unter 4 Jahren Eintritt frei

Tickets: rheinruhrticket.de Online-Shop – Burg Satzvey oder an der Tageskasse

Es wird empfohlen, die Tickets frühzeitig vorher online zu buchen, da sonst für ein Sitzplatz nicht garantiert werden kann. Die Vorstellungen finden bei jedem Wetter statt. Viele Sitzplätze sind im Schatten bzw. Trockenen.

Foto- und Videoaufnahmen sind ausdrücklich erlaubt. Die Burgbäckerei ist an allen Veranstaltungstagen geöffnet und lädt zum Verweilen ein. (epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

19 − 15 =