Adventstee-Lesung mit Heike Klinkhammer

Heike Klinkhammer wird in der Gakerie "Eifel Kunst" erwartet. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Heike Klinkhammer liest in der Galerie „Eifel Kunst“. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden-Gemünd – Die Galerie „Eifel Kunst“ bietet wieder eine Adventstee-Lesung an. Vorgestellt wird bei Tee und Gebäck das  Buch von Heike Klinkhammer für Kinder, Jugendliche und Erwachsene: „Mareikes Schatzkiste – Die Kunst des zauberhaften Fragens“. Die Lesung findet am Sonntag, 15. Dezember, 15 Uhr, in der Galerie „Eifel Kunst“, Schleidener Straße 1, in Schleiden-Gemünd statt.

Die musikalische Begleitung  übernehmen Sylvia Noel und Daniel Wiegand  mit der Gruppe „Syl`n`Dan“. Der Eintritt ist frei.

Heike Klinkhammer wurde 1973 in Prüm geboren. Aufgewachsen ist sie in Dahlem und wohnt  heute mit ihrem Mann und zwei Katzen in Kronenburg. Nach dem Studium in Aachen arbeitet sie seit 1997 als Diplom-Sozialpädagogin in der Jugendarbeit, leitete eine Jugendfreizeiteinrichtung, war ein paar Jahre als freiberufliche Referentin in der Jugendarbeit tätig und unterrichte Blockflöte und Querflöte.

Seit 2010 ist sie hauptberuflich als Jugendbeauftragte im Bistum Aachen tätig. Zu ihren Leidenschaften zählen Pferde, das Musizieren im Verein, Theaterspielen und nicht zuletzt das Schreiben. Nachdem sie die ersten Buchstaben gelernt hatte, fing sie an, ihre Geschichten  zu schreiben. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Iris Hilgers zeigt Bilder aus Buchenwald

Kommentar verfassen