Zupfmusikfreunde feiern 25. Geburtstag

Jubiläumskonzert am 2. Dezember, 17 Uhr, evangelische Kirche Heimbach

Die Zupfmusikfreunde aus Heimbach feiern ihren 25. Geburtstag. Bild: Privat
Die Zupfmusikfreunde aus Heimbach feiern ihren 25. Geburtstag. Bild: Privat

Heimbach – Mit einem Jubiläumskonzert wollen die Zupfmusikfreunde Heimbach das 25-jährige Bestehen ihres Vereins feiern. Es findet am Sonntag, 2. Dezember, ab 17 Uhr in der evangelischen Kirche Heimbach, Schönblick, statt. Die Ortswahl ist kein Zufall: Seit rund sieben Jahren probt das Orchester wöchentlich in den Räumen der evangelischen Kirche.

Zur Gründung des Vereins hatte Fred Schiffer im November 1993 aufgerufen. Nachdem er 2002 den Dirigentenstab niedergelegt hatte, führte Dagmar Ledig die Zupfmusikfreunde zu neuen Herausforderungen. Seit ihrem Rücktritt im Herbst 2007 ist der Berufsmusiker Heinz Küppers für den guten Ton des Vereins verantwortlich.

Zum Jubiläum wollen die Musiker ihr Publikum unter anderem mit stimmungsvollen Stücken wie dem „Russischen Liederpotpourri“,  „Memory“ von Andrew Lloyd Webber, „O mio Babbino Caro“ von Giacomo Pucchini und dem Konzertwalzer „Con Amore Dedie“ erfreuen und in einem Festakt an ihre 25-jährige Geschichte erinnern. Der Eintritt zum Konzert ist frei. (epa)

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" responsivevoice_button buttontext="Beitrag vorlesen"]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert