Information zum Verbraucher-Insolvenzverfahren

Caritas Eifel bietet Unterstützung in finanziell schwierigen Situationen

Norbert Telöken ist Schuldnerberater bei der Caritas Eifel. Foto: Verena Brandenburg,
Norbert Telöken ist Schuldnerberater bei der Caritas Eifel. Foto: Verena Brandenburg

Schleiden – Mit einer Informationsveranstaltung zum Verbraucher-Insolvenzverfahren am Montag, 20. Mai, von 17 bis 19 Uhr im Caritas-Haus Schleiden, Gemünder Str. 40, Raum 305, 2. Etage rechts, will die Caritas Eifel Unterstützung in finanziell schwierigen Situationen biten. Diese können etwa durch den Verlust des Arbeitsplatzes, Krankheit, Trennung oder Scheidung, unwirtschaftlichem Umgang mit Geld oder dem Zusammentreffen mehrerer Schicksalsschläge entstehen.

Referent Norbert Telöken, Schuldnerberater bei der Caritas, stellt bei der Veranstaltung verschiedene Entschuldungsmöglichkeiten vor und geht schwerpunktmäßig auf das Verbraucher-Insolvenzverfahren ein. Er klärt zudem über die aktuelle Rechtslage hinsichtlich des Pfändungsschutzkontos („P-Konto“) auf. Im Anschluss kann man Fragen über die ersten Schritte stellen. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.

(epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Johannes-Sturmius-Gymnasium und Stadt Schleiden stehen zusammen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.