„Auf den Spuren der Raubritter“

Eifelvereine bieten zum Europafest besondere Wanderung an

Bei dieser Ansicht von Reifferscheid aus dem Jahr 1793 ist dem Künstler ein wenig die Phantasie durchgegangen. Bild: Eifelverein Hellenthal
Bei dieser Ansicht von Reifferscheid aus dem Jahr 1793 ist dem Künstler ein wenig die Phantasie durchgegangen. Bild: Eifelverein Hellenthal

Eifel – Die Eifelvereine Hellenthal, Blumenthal, Reifferscheid, Losheim und Udenbreth haben in den vergangenen Monaten im Rahmen des kreisweiten Projektes „Wanderwelt der Zukunft – EifelSchleifen und EifelSpuren“ einiges an Arbeit auf sich genommen und darüber hinaus auch entsprechende Wanderwege neu konzipiert. Am 23. Juni soll anlässlich des „Deutsch-Belgischen Freundschaftstreffens“ eine gemeinsame Wanderung der Eifelvereine aus dem Gemeindegebiet mit dem Start und Ziel an der Grenzlandhalle in Hellenthal veranstaltet werden. Dazu sind alle Wanderfreunde zum Mitwandern recht herzlich eingeladen.

An diesem Tag soll die „Erstbegehung“ des von den drei erstgenannten Vereinen neu konzipierten Premiumwanderweges „Auf den Spuren der Raubritter“ erfolgen. Die Strecke von insgesamt ca. 14 Kilometer kann auch in Etappen gewandert werden. Die 1. Etappe führt von Hellenthal bis zum Parkplatz in der Ortsmitte Reifferscheid. Diese Etappe ist auch mit einer Besichtigung und einer Führung der Burg Reifferscheid verbunden. Von Reifferscheid führt die 2. Etappe weiter über die Burgwüstung Wollenberg bis nach Blumenthal. Von dort geht dann die Wanderung als 3. Etappe über den „Kirchenberg“ sowie dem „Sündentempelchen“ weiter zurück nach Hellenthal zur Grenzlandhalle.

Für die Wanderer wird ein Buspendelverkehr eingerichtet, so dass die Wanderer die Möglichkeit haben, nach Belieben in die Strecke „einzusteigen“ oder sich einfach auch früher „auszuklinken“, um wieder zurück zur Grenzlandhalle zu kommen.

Folgender Fahrplan ist für den Buspendelverkehr vorgesehen:

Start Wanderung an der Grenzlandhalle: 10 Uhr; Abfahrt Bus von Hellenthal nach Reifferscheid: 12:20 Uhr; Ankunft Wandergruppe in Reifferscheid (Parkplatz Ortsmitte): 12:30 Uhr; Rückfahrt Bus nach Hellenthal: 12:30 Uhr; Abfahrt Bus von Hellenthal nach Blumenthal: 14:20 Uhr; Ankunft Wandergruppe in Blumenthal: 14:30 Uhr; Rückfahrt Bus nach Hellenthal: 14:30 Uhr. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Touristische Fahrten mit historischen Triebwagen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.