„Dacapella“ gastiert in Bad Münstereifel

Der preisgekrönte A-cappella-Chor "Dacapella" wird im Kulturhaus theater 1 erwartet. Bild: Michael Gornig
Der preisgekrönte A-cappella-Chor „Dacapella“ wird im Kulturhaus theater 1 erwartet. Bild: Michael Gornig

Bad Münstereifel – Wie bei so vielen Vokalensembles liegen auch die Wurzeln von „Dacapella“ in einem Jugendchor. Den musikalischen Gegebenheiten entwachsen, machten sich die Sängerinnen und Sänger dann auf, die Welt der mehrstimmigen Tonkunst zu erobern. Und das tun sie bis heute überaus erfolgreich.

Dacapella setzt sich aus Künstlern mit unterschiedlichsten, individuellen und langjährigen Biografien zusammen, die alle eines gemeinsam haben: Außergewöhnliche Stimmen. Jazzakrobaten, Souldivas, Klassikfreunde und Popenthusiasten bilden zusammen einen hochkreativen Mix, der bei Dacapella dem Publikum einen besonderen akustischen Leckerbissen bereitet.

Zwischenzeitlich haben sie sich nicht nur in NRW, sondern auch auf überregionalen A-cappella-Festivals einen Namen gemacht und einige Auszeichnungen errungen, unter anderem waren sie zweimal NRW-Landessieger und gewannen den ersten Preis bei der „Wise-Guys-Afterglow-Challenge“.

Mit neuen Songs im Gepäck präsentieren die Vokal-Artisten von Dacapella nun im „Kulturhaus theater 1“ einen Streifzug durch mehrere Jahrzehnte der Popmusik. Der eine oder andere Abstecher in Sparten wie Klassik oder rheinische Mundart gehört ebenso zum Programm wie eine ausgefeilte Bühnenshow.

Erwartet wird „Dacapella“ am Samstag, 2. März, 20 Uhr, im „Kulturhaus theater 1“, Langenhecke 4 in Bad Münstereifel.

Karten gibt es an der Tageskasse; es wird empfohlen, unter 0 22 57/44 14 oder unter kulturhaus@theater-1.de zu reservieren. Reservierungswünsche, die erst am Tag der Veranstaltung eingehen, können möglicherweise nicht mehr berücksichtigt werden. (epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwei × 1 =