Schlagwort-Archive: Nationalpark Efel

Wildnis-Trail kann UN-Dekadeprojekt des Monats werden

Die attraktive Wanderstrecke des Wildnis-Trails verläuft einmal längs durch den Nationalpark und zeigt die vielfältigen Landschaften des Großschutzgebietes, fernab stark besuchter Wanderrouten

 Mehr als 4.000 Wanderer haben den Wildnis-Trail seit seiner Einführung 2007 gebucht. Die 85 Kilometer lange Strecke führt einmal von Süd nach Nord durch den Nationalpark Eifel und die Vielfalt seiner Landschaftstypen. (Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/L. Voigtländer)
Mehr als 4.000 Wanderer haben den Wildnis-Trail seit seiner Einführung 2007 gebucht. Die 85 Kilometer lange Strecke führt einmal von Süd nach Nord durch den Nationalpark Eifel und die Vielfalt seiner Landschaftstypen. (Foto: Nationalparkverwaltung Eifel/L. Voigtländer)

Schleiden-Gemünd –Das beliebte Naturerlebnisangebot „Wildnis-Trail – in vier Tagen durch den Nationalpark Eifel“ hat gute Chancen, UN-Dekade Projekt des Monats April zu werden.  Ob groß oder klein, jung oder alt, der Trail durch die landschaftliche Vielfalt des Nationalparks Eifel zieht die unterschiedlichsten Menschen in seinen Bann. Das im Dezember vergangenen Jahres bereits als UN-Dekadeprojekt ausgezeichnete Angebot bestach die Jury vor allem durch die Erhaltung der biologischen Vielfalt und die gute Zusammenarbeit unterschiedlichster Akteure in der Region. Wildnis-Trail kann UN-Dekadeprojekt des Monats werden weiterlesen

Wanderung im „Urwald von morgen“

Nationalparkforstamt Eifel in Wald und Holz NRW will entstehende Wildnis für Besucher erlebbar machen

Die Wanderung der landesweiten Reihe „Urwälder von Morgen“ führt am Sonntag in den Kermeter.“ Foto: A.Simantke/Nationalparkverwaltung Eifel
Die Wanderung der landesweiten Reihe „Urwälder von Morgen“ führt am Sonntag in den Kermeter.“ Foto: A.Simantke/Nationalparkverwaltung Eifel

Nationalpark Eifel – Eine Themenwanderung „Urwälder von morgen“ bietet das Nationalparkforstamt Eifel in Wald und Holz NRW am Sonntag, 9. November, von 13 bis 16 Uhr in den entstehenden Wildniswäldern im barrierefreien „Naturerlebnisraum Wilder Kermeter“ an. Die vorletzte Station der landesweiten Wanderreihe steht unter dem Motto „Mit den Försterinnen und Förstern in die Urwälder von morgen“ soll Interessierten zeigen, wie entstehende Wildnis erlebbar gemacht werden kann. Wanderung im „Urwald von morgen“ weiterlesen