Schlagwort-Archive: Nettersheimer Schreibwerkstatt

Schreibwerkstatt präsentierte „Meisterschülerinnen“

Jana Esser (v.l.), Andreas Züll, Maike van der Hoek, Georg Miesen und Lisa Hoellger bei der Lesung in Nettersheim. Bild: Anja Raith
Jana Esser (v.l.), Andreas Züll, Maike van der Hoek, Georg Miesen und Lisa Hoellger bei der Lesung in Nettersheim. Bild: Anja Raith

Nettersheim – Sichtlich stolz waren Georg Miesen und Andreas Züll, als sie am vergangenen Sonntag das Publikum zur Lesung dreier junger Autorinnen aus den Reihen der von ihnen geleiteten Schreibwerkstatt im Literaturhaus in Nettersheim begrüßten. Schreibwerkstatt präsentierte „Meisterschülerinnen“ weiterlesen

Erste gemeinsame Anthologie der Nettersheimer Schreibwerkstatt erschienen

Eine Vielzahl talentierter Nachwuchsautorinnen und -autoren präsentiert ihre literarischen Werke erstmals der Öffentlichkeit

So sieht sie aus, die Anthologie mit jungen Autoren. Bild: Andreas Züll
So sieht sie aus, die Anthologie mit jungen Autoren. Bild: Andreas Züll

Nettersheim – Die Schreibwerkstatt besteht als Veranstaltung des Literaturhauses Nettersheim im Rahmen der „Literatour“ seit 2008 und wird seitdem von den Autoren Georg Miesen und Andreas Züll geleitet. Zweimal jährlich findet eine Werkstattreihe á vier Terminen zu verschiedenen literarischen Schwerpunktthemen statt. Aktuell läuft eine Reihe über „Satirische Formen“, die kommende Reihe wird sich mit „Skurrilen Figuren in Kriminalromanen“ befassen. Der Ablauf jeder Werkstatt konzentriert sich vor allem auf eigenständige Textproduktion und eine offene und konstruktive Diskussion über die entstandenen Texte. Dabei darf und soll sich selbstverständlich jeder einbringen. Erste gemeinsame Anthologie der Nettersheimer Schreibwerkstatt erschienen weiterlesen