Literarische Reise nach Syrien

Syrienexpertin Larissa Bender will im Rahmen der Info-Reihe „Engagiert für Geflüchtete“ zusammen mit dem Oud-Spieler Fadi Al Khoury Texte aus dem krisengeschütteltem Land näher bringen

Syrienexpertin und Übersetzerin Larissa Bender will in Euskirchen Texte syrischer Schriftsteller vorstellen. Foto: Thekla Ehling
Syrienexpertin und Übersetzerin Larissa Bender will in Euskirchen Texte syrischer Schriftsteller vorstellen. Foto: Thekla Ehling

Euskirchen – Texte syrischer Schriftsteller, musikalisch umrahmt vom Oud-Spieler Fadi Al Khoury, will die Syrienexpertin und Übersetzerin Larissa Bender, am Montag, 28. Mai, ab 18 Uhr im Euskirchener Caritaszentrum für Migration und Flüchtlingshilfe, In den Herrenbenden 1, vortragen. Dabei sollen die Werke mehrere Autoren analysiert werden.

Im Zuge des Krieges in Syrien sind zahlreiche literarisch Tätige nach Deutschland ins Exil gegangen oder dort in Verarbeitung ihres Schicksals zu Schriftstellern geworden. Larissa Bender kennt die syrische Literatur aus eigener Arbeit als Übersetzerin und Netzwerkerin. Ihre letzten Übersetzungen waren „Der Spaziergänger von Aleppo“ von Niroz Malek, „Der Tod backt einen Geburtstagskuchen“ von Hamed Abboud und gerade frisch erschienen „Ein Raubtier namens Mittelmeer“von Ghayath Almadhoun.

Der Eintritt zur Veranstaltung aus der Reihe „Engagiert für Geflüchtete“ ist frei. Um eine Anmeldung wird gebeten:

E-Mail: roland.kuhlen@kreis-euskirchen.de, Tel. 0 22 51/15-538 oder

E-Mail: peter.mueller-gewiss@caritas-eu.de, Tel. 0 22 51/79474-15

Die Veranstaltung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kooperationspartner Caritas Euskirchen (Aktion Neue Nachbarn), Caritas Eifel und Kreis Euskirchen (KoBIZ, Kommunales Integrationszentrum). Unterstützt wird die Reihe durch das Katholische Bildungswerk Kreis Euskirchen und das Landesprogramm KOMM-AN NRW. (epa)

Folgender Artikel könnte Sie auch interessieren:
Caritas sammelt alte Brillen für bedürftige Menschen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.