Benefizkonzert für Flutbetroffene

Das Euregio Chamber Orchestra gastiert in der Marienschule – Gemeinsame Initiative von Eifel Musicale/Florian Koltun, Rotary Club Euskirchen, Euskirchen-Burgfey und Marienschule Euskirchen – Gastmusikerin ist die „Jungend musiziert“ Preisträgerin und Marienschülerin Luisa Dippold

Das Euregio Chamber Orchestra ist auch für die gute Sache tätig und spielt für von der Flut Betroffene in der Marienschule Euskirchen. Foto: Konzertdirektion Koltun gUG
Das Euregio Chamber Orchestra ist auch für die gute Sache tätig und spielt für von der Flut Betroffene in der Marienschule Euskirchen. Foto: Konzertdirektion Koltun gUG

EuskirchenFür ein besonderes Benefiz-Konzert will die Marienschule Euskirchen ihre Türen öffnen, und zwar am Samstag, 22. Oktober, ab 19 Uhr. Auf dem Programm des „Euregio Chamber Orchestra“ stehen W.A. Mozarts Ouvertüre zur „Zauberflöte“, das 1. Klavierkonzert von F. Chopin sowie die 2. Sinfonie von F. Mendelssohn-Bartholdy. Das Euregio Chamber Orchestra ist ein professionelles Nachwuchsorchester, bestehend aus Absolventinnen und Absolventen Nordrhein-Westfälischer Musikhochschulen, darunter zahlreiche Preisträger und Preisträgerinnen internationaler Musikwettbewerbe.

Ziel des Orchesters ist unter anderem, als kultureller Impulsgeber für die 2021 betroffenen Flutgebiete aufzutreten, um mit Musik Freude, Mut und Begeisterung zu vermitteln. Alle von der Flut Betroffenen sind herzlich eingeladen, dem Alltag für einige Stunden zu entfliehen und dieses musikalische Bonbon zu genießen. Als Solist des Abends soll der italienische Meisterpianist Gianluca Luisi zu Gast sein, der bereits in renommierten Konzertsälen wie im Auditorium di Milano, dem Purcell Room der Royal Albert Hall in London, der Carnegie Hall in New York und dem Baumann Auditorium in Portland gastierte.

Als Gastmuskierin will zudem die Violinistin Luisa Dippold, Schülerin der Marienschule Euskirchen und der Musikschule Euskirchen, mehrfache Preisträgerin bei „Jugend musiziert“, gemeinsam mit Pianist und Organist Peter Mellentin auftreten. Geleitet wird das Ensemble von Felix Koltun. Der noch junge Pianist und Dirigent konzertierte bereits mit bedeutenden deutschen und internationalen Orchestern, wie den Duisburger- und Düsseldorfer Sinfonikern oder den Radiosinfonieorchestern aus Warschau und Sofia.

Initiiert und unterstützt wird das Benefiz-Konzert von den beiden Rotary-Clubs Euskirchen-Burgfey und Euskirchen sowie Eifel Musicale Monschau / Florian Koltun. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden zu Gunsten des gemeinnützigen Vereins „Schrittchen für Schrittchen“, der sich mit seinem Fluthilfebüro in Euskirchen mit Unterstützung von „Aktion Deutschland hilft“ insbesondere derzeit um von der Flut betroffene Menschen kümmert, sind herzlich willkommen. (epa)

[responsivevoice_button voice="Deutsch Female" responsivevoice_button buttontext="Beitrag vorlesen"]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.