Fledermausexkursion In Vogelsang IP

Besuch bei den einzigen Säugetieren, die aktiv fliegen können

Mit etwas Glück kann man bei der Fledermausexkursion In Vogelsang IP auf das „Graue Langohr“ treffen. Foto: H. Körber
Mit etwas Glück kann man bei der Fledermausexkursion In Vogelsang IP auf das „Graue Langohr“ treffen. Foto: H. Körber

Schleiden-Vogelsang – Eine Fledermausexkursion bietet Vogelsang IP in Kooperation mit dem NABU-Arbeitskreis Fledermausschutz Kreis Aachen, Düren, Euskirchen am Samstag, 12. August, um 20.15 Uhr an. Fledermäuse gibt es seit mehr als 50 Millionen Jahren, sie sind die einzigen Säugetiere, die aktiv fliegen können.

Die Leitung haben die Fledermausexperten Dr. Henrike und Holger Körber, die die Teilnehmer:innen über das Gelände führen wollen und auf den Dachboden der ehemaligen Kaserne „Van Dooren“, ein Fledermaus-Quartier. Die Exkursion dauert etwa zwei Stunden, Startpunkt ist im Besucherzentrum am Forum Vogelsang IP.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter E-Mail: info@vogelsang-ip.de oder Telefon 0 24 44–91 57 90. Der Eintritt beträgt inkl. Parkgebühr 9,50 Euro pro Person; 5 Euro für Kinder bis 16 Jahre; 19,90 Euro für ein Familienticket. Warme und wetterfeste Kleidung sowie festes Schuhwerk werden empfohlen, eine Taschenlampe sollte mitgeführt werden.

(epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

9 + dreizehn =