Die Nordeifel von ihren schönsten Seiten entdecken

Neue Broschüre der Nordeifel Tourismus GmbH präsentiert Natur, Museen und Ausflugsziele in 2024 – Publikation wird von der Kreissparkasse Euskirchen unterstützt

Die „Nordeifel Höhepunkte“ führen stets zu den schönsten Orten in der Nordeifel. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Die „Nordeifel Höhepunkte“ führen stets zu den schönsten Orten in der Nordeifel. Bild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Nordeifel – Soeben hat die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) die dreizehnte Ausgabe der Broschüre „Nordeifel Höhepunkte: Natur- und Kulturerlebnisse“ herausgegeben, in der mit ausgewählten Tipps für einen Streifzug durch die Nordeifeler Natur- und Kulturlandschaft geworben wird. Neben den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen werden kulturelle Schätzchen am Wegesrand vorgestellt und „Tipps für Kids – för uns Pänz“ gegeben.

„Genießen Sie schon heute auf Ihrer Couch die Vorfreude auf kommende Ausflüge und Kurztrips. Stöbern Sie in unserer neuen Broschüre und adeln Sie Ihre Nordeifel-Highlights mit einem Eselsohr“, so NeT-Geschäftsführerin Iris Poth. „Die Nordeifel hat neben viel Natur jede Menge spannende Geschichten und modernen Lifestyle hinter alten Mauern zu bieten. Besonders für kleine Abenteurer gibt es jede Menge zu entdecken – von Bauerngolfen über rasante Abfahrten bis hin zu Rambazamba im Museum“, ergänzt Patrick Schmidder, Geschäftsführer der NeT.

Die 62-seitige Broschüre lädt mit kurzen Infotexten dazu ein, Pläne für den nächsten Ausflug oder Kurztrip zu schmieden. Die umfassende Karte gibt einen schnellen Überblick über die kleinen und großen Ausflugsziele in der Region. Die klimaneutral gedruckte Broschüre liegt in Kürze zur kostenlosen Mitnahme in den Tourist-Informationen und bei den Sehenswürdigkeiten in der Region aus.

Zudem wird diese von der NeT bei Messen und Innenstadteinsätzen an interessierte Besucher abgegeben und über die NeT-Beratungsstelle vertrieben. Diese und weitere Broschüren können bei der NeT unter www.nordeifel-tourismus.de, per E-Mail an info@nordeifel-tourismus.de  und telefonisch unter 0 24 41/9 94 57-0 bestellt werden. Alle Broschüren stehen auf der Homepage der NeT auch zum Download bereit. Darüber hinaus kann die Broschüre hier heruntergeladen werden.

Die Herausgabe der Broschüre wird von der Kreissparkasse Euskirchen und der Regionalverkehr Köln GmbH unterstützt. (epa)

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

12 − zehn =