Eifel-Literatur-Festival zieht Bilanz

3500 Besucher bei sechs Veranstaltungen – Kurzfristig mit Cordula Stratmann noch ein Herbst-Special im Programm

Generationenwechsel: Dr. Johannes Zierden, Sohn des Festivalmachers Dr. Josef Zierden, übernimmt ab sofort die Organisation des Eifel Literatur Festivals. Bild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa
Dr. Johannes Zierden, Sohn des Festivalmachers Dr. Josef Zierden, zieht eine positive Bilanz der Kompaktausgabe des Eifel-Literatur- Festivals. Archivbild: Tameer Gunnar Eden/Eifeler Presse Agentur/epa

Eifel – Mit einer der seltenen Lesungen des Bretagne-Krimisautor Jean-Luc Bannalec ist das 16. Eifel-Literatur-Festival 2024 am 21. Juni in Prüm zu Ende gegangen. Zu gerade mal sechs Autorinnen und Autoren der Kompaktauflage von April bis Juni strömten insgesamt 3500 Besucher. „Die Nachfrage war oft größer als die Räume“, bilanzierte der neue Festivalleiter Dr. Johannes Zierden das 30-Jahr-Jubiläum des Literaturfestivals. Denn mehr als 500 Ticketinteressenten harrten vergeblich auf den Wartelisten.

Auch die letzte Veranstaltung des Eifel-Literatur-Festivals war wieder einmal restlos ausverkauft. Bild: Eifel-Literatur-Festival
Auch die letzte Veranstaltung des Eifel-Literatur-Festivals war wieder einmal restlos ausverkauft. Bild: Eifel-Literatur-Festival

Von 230 Besuchern bei Navid Kermani im kleinen Festsaal von Haus Beda über 500 Gäste bei Mariana Leky in der Stadthalle Rondell bis zu 875 Zuhörern bei Christian Sievers in der Bitburger Stadthalle reichte das Besucherspektrum. Oft staunten die Autoren über die Vielzahl der Autokennzeichen auf den abendlichen Parkplätzen. Die Besucherinnen und Besucher reist vor allem aus Eifel, Mosel und Hunsrück und aus Luxemburg an, aus Belgien und den Niederlanden. Nicht zuletzt auch aus dem Rheinland mit Köln, Bonn und Düsseldorf, aber auch aus Heidelberg, Stuttgart oder aus Aurich im Hohen Norden. Am 3. November 2023 hatte der Vorverkauf begonnen, sehr stürmisch. Nach vierzehn Tagen waren bereits 2000 Tickets verkauft. Kermani war nach einer Woche ausverkauft, Christian Sievers nach fünf Wochen. Und dann füllten sich schon bald die Wartelisten.

Die für ihren Humor geschätzte Autorin Cordula Stratmann stellt in Bitburg ihr neues Buch vor. Bild: Boris Breuer
Die für ihren Humor geschätzte Autorin Cordula Stratmann stellt in Bitburg ihr neues Buch vor. Bild: Boris Breuer

Als Sahnehäubchen im Jubiläumsjahr hat sich kurzfristig noch ein Herbst-Special am 25. Oktober 2024 ergeben: Mit Cordula Stratmann kommt eine bekannte Comedienne, Schauspielerin und erfolgreiche Autorin exklusiv zum Eifel-Literatur-Festival in die Region Trier. Resttickets gibt es unter www.eifel-literatur-festival.de. (epa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sechs + eins =