Schlagwort-Archive: Kylltal

Kyll-Radweg wird gut besucht

Nach Erweiterung der Strecke auf einer ehemaligen Bahntrasse touristischer Anziehungspunkt – Automatische Zählung übertrifft die Erwartungen

Die Politikprominenz durfte den Kyllradweg im Mai 2015 für die Öffentlichkeit freigeben. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Die Politikprominenz durfte den Kyllradweg im Mai 2015 für die Öffentlichkeit freigeben. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Dahlem/Kylltal – Der „Kyll-Radweg“ zwischen Jünkerath und der deutsch-belgischen Grenze hat sich zu einem touristischen Magneten entwickelt und verzeichnet bis zu rund 1.700 Radfahrer pro Tag. Dies hat eine automatische Zählung der Radfahrer von Mai bis Oktober 2016 im Bereich des Kronenburger Sees ergeben, initiiert von der Gemeinde Dahlem mit Unterstützung des Naturparks Nordeifel. Kyll-Radweg wird gut besucht weiterlesen

Durch das obere Kylltal radeln

Radaktionstag “Grenzenlos Kyllradweg” am 14. August – Eröffnung in Losheim

Grenzenlose Zusammenarbeit: Im Rathaus Büllingen stellten Bürgermeister Friedhelm Wirtz (3.v.l.), der Euskirchener Landrat Günter Rosenke (3.v.r.) und viele weitere Akteure das Programm des Radaktionstages am 14. August vor. Foto: W. Andres/Kreis Euskirchen
Grenzenlose Zusammenarbeit: Im Rathaus Büllingen stellten Bürgermeister Friedhelm Wirtz (3.v.l.), der Euskirchener Landrat Günter Rosenke (3.v.r.) und viele weitere Akteure das Programm des Radaktionstages am 14. August vor. Foto: W. Andres/Kreis Euskirchen

Kylltal – Nach der Eröffnung des Kyllradweges im vergangenen Jahr steht nun am Sonntag, 14. August, der 2. Radaktionstag an. Dabei ist das Motto „Grenzenlos Kyllradweg“ durchaus wörtlich zu nehmen. Denn wer auf der rund 30 Kilometer langen und überwiegend flachen Strecke zwischen Büllingen und Jünkerath radelt, der überquert unbemerkt gleich vier Grenzen – zwischen Belgien und Deutschland und zwischen NRW und Rheinland-Pfalz. Ein grenzenloses Radvergnügen – auch das ist Europa 2016. Durch das obere Kylltal radeln weiterlesen

„Radaktionstag“ 2015 im Kylltal – Eröffnung der neuen Strecke

Der „Kyllradweg“ von Jünkerath-Glaadt nach Losheim wird eröffnet, Radfahrer sollen an Wegstationen einiges zu bieten bekommen

Sie stellten gemeinsam in Glaadt: Landrat Günter Rosenke (4.v.li.), Hellenthals Bürgermeister Rudolf Westerburg, (li.) und Dahlems Bürgermeister Jan Lembach, (3.v.re.) stellten gemeinsam mit weiteren kommunalen Vertretern das Programm für den „Radaktionstag“ Kyllradweg vor Foto: Werner Krebs/Kreis Euskirchen
Sie stellten gemeinsam in Glaadt: Landrat Günter Rosenke (4.v.li.), Hellenthals Bürgermeister Rudolf Westerburg, (li.) und Dahlems Bürgermeister Jan Lembach, (3.v.re.) stellten gemeinsam mit weiteren kommunalen Vertretern das Programm für den „Radaktionstag“ Kyllradweg vor Foto: Werner Krebs/Kreis Euskirchen

Jünkerath-Glaadt/ Losheim – Der circa 20 Kilometer lange Abschnitt des Kyllradweges zwischen Jünkerath-Glaadt und Losheim soll am Sonntag, 3. Mai, für den Radverkehr freigegeben werden. Die Eröffnungsfeier ist für 10:30 Uhr in Glaadt am Kirmesplatz geplant. Günter Rosenke, Landrat des Kreises Euskirchen, soll den Startschuss für den „Radaktionstag 2015“ geben. Als weitere prominente Gäste werden die Ministerin Isabelle Weykmans sowie Minister Roger Lewentz und Michael Groschek erwartet.

„Radaktionstag“ 2015 im Kylltal – Eröffnung der neuen Strecke weiterlesen