Schlagwort-Archive: Merlin Flu

Galerie im Rathaus zeigt Werke von Merlin Flu

Seit 2005 lebte der Künstler Merlin Flu mit seiner Frau Christine Schirrmacher in Schleiden-Oberhausen. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Seit 2005 lebte der Künstler Merlin Flu mit seiner Frau Christine Schirrmacher in Schleiden-Oberhausen. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Mechernich – „C‘ est la Vie – Stationen des Lebens“ – unter diesem Motto zeigt die Galerie im Rathaus Mechernich Kunstwerke des im vergangenen Jahr in Schleiden verstorbenen Künstlers Hartmut Schirrmacher alias Merlin Flu. Merlin Flu, der aus Süddeutschland stammt, viele Jahre in Düsseldorf lebte und arbeitete und die letzten Jahre in der Eifel Zuflucht suchte, schuf unter anderem Porträts, Akte, Liebespaare, Fabelwesen und großformatige Popart-Gemälde. Darüber hinauf fertigte er mit Acrylfarben bemalte Stahlobjekte sowie Keramik- und Holzskulpturen an. E gilt auch als Erfinder der Kaffeebrandtechnik. Galerie im Rathaus zeigt Werke von Merlin Flu weiterlesen

Nachruf auf Merlin Flu

Die letzten zehn Jahre seines Lebens verbrachte der Künstler in seinem Eifeler Atelier in Schleiden – Merlin Flu schuf unter anderem Porträts, Akte, Liebespaare, Fabelwesen und großformatige Popart-Gemälde

Auch die beiden Künstler Merlin Flu und Christine Schirrmacher aus Schleiden-Oberhausen beteiligen sich an den EAT. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Seit 2005 lebte der Künstler Merlin Flu mit seiner Frau Christine Schirrmacher in Schleiden-Oberhausen. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden-Oberhausen – Merlin Flu muss auch nach seinem Tod für alle Künstler in Sachen Kreativität stets ein Vorbild bleiben. Denn während mancher sich bei seiner Arbeit schon fundamental gestört fühlt, wenn ihn nur eine Erkältung ärgert, blieb Merlin Flu trotz schwerer Multiple-Sklerose-Erkrankung, die ihm mehr und mehr das Augenlicht raubte und seine Malhand lähmte, bis zum Schluss unermüdlich in seinem Kunstschaffen. Nachruf auf Merlin Flu weiterlesen

EAT: 120 Eifeler Künstler präsentieren ihre Werke

Die Eifeler Atelier Tage 2014 (EAT) finden statt von Freitag, 19. September, bis Sonntag, 21. September – Die große Gruppenausstellung im KunstForumEifel startet bereits am Sonntag, 7. September

Auch die beiden Künstler Merlin Flu und Christine Schirrmacher aus Schleiden-Oberhausen beteiligen sich an den EAT. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Auch die beiden Künstler Merlin Flu und Christine Schirrmacher aus Schleiden-Oberhausen beteiligen sich an den EAT. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Eifel – Mehr als 90 Ateliers mit mehr als 120 Künstlerinnen und Künstlern öffnen am dritten Wochenende im September ihre Ateliers, um die Vielfalt künstlerischer Aktivitäten in der Region zu zeigen. Gleichzeitig kann man Künstlerinnen und Künstler vor Ort bei ihrer Arbeit erleben und dazu befragen. EAT: 120 Eifeler Künstler präsentieren ihre Werke weiterlesen

„Zurück zum vergessenen Murmelspiel“

Der Künstler Merlin Flu präsentiert Bilder, Gedichte und Meditationen

Der Künstler Merlin Flu hat ein neues Buch mit Bildern und Lyrik veröffentlicht. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa
Der Künstler Merlin Flu, hier mit seiner Frau Christine, hat ein neues Buch mit Bildern und Lyrik veröffentlicht. Archivbild: Michael Thalken/Eifeler Presse Agentur/epa

Schleiden – Hartmut Schirrmacher alias Merlin Flu hat einen neuen Band mit Gedanken und Gedichten vorgelegt. Das Besondere daran: Der Künstler hat das Bändlein reich illustriert mit seinen Aquarellen, Acrylgemälden und seinen berühmten Kaffeegemälden, bei denen Kaffeesatz auf eine Leinwand aufgetragen und anschließend mit dem Bunsenbrenner bearbeitet wird. Allein die Illustrationen sind die 11,90 Euro für das Buch bereits wert. Zu den Bildern gesellen sich mystische Botschaften, Visionen von Hoffnung, Liebe und Glauben, von Leiden, Ohnmacht und Glück, die ähnlich wie seine Bilder aus dem Moment entstanden sind, gewissermaßen als spontane Eingebung.

„Zurück zum vergessenen Murmelspiel“ weiterlesen