Schlagwort-Archive: Montjoie Musicale

Klavierabend mit Dario Candela im Aukloster Monschau

Der in Neapel lebende Pianist mit vielen Talenten ist nicht nur diplomierter Klavierspieler, sondern auch Schriftsteller, Chormusiker, Chordirigent und Komponist

Dario Candela wird im Aukloster Monschau erwartet. Bild: Livecode Agency
Dario Candela wird im Aukloster Monschau erwartet. Bild: Livecode Agency

Monschau – Mit einem besonderen Klavierabend am Sonntag, 11. November, 17 Uhr, im Bürgersaal Aukloster Monschau, Austraße 5,  setzt die Reihe Montjoie Musicale ihre Spielzeit fort. Zu Gast ist der preisgekrönte italienische Pianist Dario Candela. Neben zwei Sonaten von W. A. Mozart werden auch Werke des italienischen Komponisten D. Cimarosa zu hören sein. Als musikalischer Höhepunkt dürfen sich Musikliebhaber auf die zweite Ballade von F. Liszt freuen. Klavierabend mit Dario Candela im Aukloster Monschau weiterlesen

Italienisches Klavierduo „Monti Bianco“ im Aukloster Monschau

Seit seiner Gründung 2007 am „S. Pietro a Majella“ Konservatorium in Neapel erobert das preisgekrönte Klavierduo die großen Konzertbühnen der Welt

Das italienisches Klavierduo „Monti Bianco“ wird im Aukloster Monschau erwartet. Bild: Künstlervermittlung Koltun
Das italienisches Klavierduo „Monti Bianco“ wird im Aukloster Monschau erwartet. Bild: Künstlervermittlung Koltun

Monschau – Unter dem Titel „Klaviermusik im Dialog“ beschließt das italienische Klavierduo „Monti Bianco“ am 10. Juni um 17 Uhr im Aukloster Monschau mit Werken zu vier Händen von Mozart, Wagner, Ravel u.a. die diesjährige Spielzeit bei „Montjoie Muiscale“. Mit Federica Monti und Fabio Bianco haben sich zwei italienische Meisterpianisten gefunden, die gerade durch ein großes Repertoire von Bach bis Lutoslawski die Gattung des Klavierduos mitprägen und zu den interessantesten Duos ihrer Generation in Italien gehören. Italienisches Klavierduo „Monti Bianco“ im Aukloster Monschau weiterlesen

Preisgekrönte Zagreb Solisten gastieren in Monschau

Ensemble ist auf den wichtigsten Konzertbühnen der Welt zuhause und gern gesehner Gast auf internationalen Musikfestivals

Mit den Zagreb Solisten gastiert in diesem Jahr eines der führenden Kammerorchester der Welt im Rahmen von Montjoie Musicale. Bild: Veranstalter
Mit den Zagreb Solisten gastiert in diesem Jahr eines der führenden Kammerorchester der Welt im Rahmen von Montjoie Musicale. Bild: Veranstalter

Monschau – Das diesjährige Orchesterkonzert steht am Sonntag, 25. Februar, 17 Uhr, in der Aukirche Monschau mit Werken von P. I. Tschaikowsky, A. Glasunow und D. Schostakowitsch ganz im Zeichen der russischen Seele. Mit den Zagreb Solisten gastiert in diesem Jahr eines der führenden Kammerorchester der Welt im Rahmen von Montjoie Musicale. Das 1953 gegründete Ensemble begeistert als musikalische Botschafter ihrer Heimat Kroatien ihr Publikum bisher bei über 3500 Konzerten auf allen Kontinenten. Preisgekrönte Zagreb Solisten gastieren in Monschau weiterlesen

„Himmlische Klänge” in der Pfarrkirche Monschau

Preisgekrönte Harfenistin Floraleda Sacchi spielt Kammerkonzert im Rahmen der Reihe Montjoie Musicale

Floraleda Sacchi ist als Solistin bereits an prestigeträchtigen Orten wie der Carnegie Hall aufgetreten. Foto: Andrea Sartori
Floraleda Sacchi ist als Solistin bereits an prestigeträchtigen Orten wie der Carnegie Hall aufgetreten. Foto: Andrea Sartori

Monschau – Mit Floraleda Sacchi gastiert eine der gefragtesten Harfenistinnen ihrer Generation in Monschau: Mit einem Kammerkonzert in der alten Pfarrkirche Monschau, Eingang Kirchstraße, im Rahmen der Reihe Montjoie Musicale will die italienische Musikerin am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr das Publikum mit Werken von H. Cowell, J. Thomas, P. Glass und weitern begeistern. „Himmlische Klänge” in der Pfarrkirche Monschau weiterlesen

„Montjoie Musicale“ geht mit acht Kammerkonzerten in die nächste Spielzeit

Mit dabei sind Pianistin Zhao Ling, Harfenistin Floraleda Sacchi, Saxophonist Andrey Lakissov, Pianist Ulugbek Palvanov, die Zagreb Solisten, Flötistin Laura Trainini, Pianist Florian Koltun, Pianist Ratimir Martinović, Violinist Yury Revich, Pianistin Xin Wang und das Klavierduo Federica Monti und Fabio Bianco

Mit den Zagreb Solisten gastiert in diesem Jahr eines der führenden Kammerorchester der Welt im Rahmen von Montjoie Musicale. Bild: Veranstalter
Mit den Zagreb Solisten gastiert in diesem Jahr eines der führenden Kammerorchester der Welt im Rahmen von Montjoie Musicale. Bild: Veranstalter

„Montjoie Musicale“ geht mit acht Kammerkonzerten in die nächste Spielzeit weiterlesen

Feurige Celloklänge beschließen Spielzeit von Montjoie Musicale

Der Pianist und Kulturmanager Florian Koltun übernimmt erneut die Moderation des Abends

Cellist Andrew Smith beschließt zusammen mit mit dem spanischen Pianisten Alfredo Oyágeuz Montero die diesjährige Spielzeit von Montjoie Musicale. Foto: Künstlervermittlung Koltun
Cellist Andrew Smith beschließt zusammen mit mit dem spanischen Pianisten Alfredo Oyágeuz Montero die diesjährige Spielzeit von Montjoie Musicale. Foto: Künstlervermittlung Koltun

Monschau – Mit Feuer und Leidenschaft beschließen am Sonntag, 16. Juli, 17 Uhr, im Aukloster Monschau der amerikanische Cellist Andrew Smith zusammen mit dem spanischen Pianisten Alfredo Oyágeuz Montero die diesjährige Spielzeit mit spanischen Werken des 19. und 20. Jahrhundert von J.  Turina, G. Cassado und Manuel de Falla. Feurige Celloklänge beschließen Spielzeit von Montjoie Musicale weiterlesen

„Musikalische Abgründe” im Aukloster Monschau

Pianist Paolo Francese stellt bei „Montjoie Musicale“ Werke von Brahms, Liszt und Busoni vor – Florian Koltun moderiert den Abend

Pianist Paolo Francese gastiert im Aukloster Monschau. Bild: Veranstalter
Pianist Paolo Francese gastiert im Aukloster Monschau. Bild: Veranstalter

Monschau – Den dritten Klavierabend gestaltet am 18. Juni um 17 Uhr im Aukloster Monschau der italienische Pianist Paolo Francese mit Werken des 19. und 20. Jahrhunderts. Mit Johannes Brahms wird einer der wichtigsten deutschen Komponisten der Romantik in Monschau zu hören sein. Freunde der virtuosen Klaviermusik dürfen sich aber auch auf Werke von Franz Liszt und Ferruccio Busoni freuen. Als internationaler Preisträger konzertierte Paolo Francese in den großen europäischen Musikmetropolen in Italien, Deutschland, Frankreich, Portugal, Schweiz, Spanien und Türkei und pflegt eine rege Zusammenarbeit mit zahlreichen Orchestern, wie u.a. Orchestra da Camera di Salerno, National Symphony Orchestra Kuala Lumpur, Orchestra Filarmonica di Botosani oder Orquesta de Extremadura. Neben seiner pianistischen Tätigkeit ist Paolo Francese als Jurymitglied bei internationalen Klavierwettbewerben zu Gast und leitet das Klavierfestival „PianoSolo“ in Salerno. „Musikalische Abgründe” im Aukloster Monschau weiterlesen

„Träumerei” – romantische Klaviermusik im Aukloster

Mit Antonio di Cristofano kommt ein italienischer Meisterpianist nach Monschau

Stücke von Chopin, Schumann und Liszt will Antonio di Cristofano im Aukloster spielen. Foto: Veranstalter
Stücke von Chopin, Schumann und Liszt will Antonio di Cristofano im Aukloster spielen. Foto: Veranstalter

Monschau – Romantische Klaviermusik von Chopin, Schumann und Liszt stehen am 8. Januar ab 17 Uhr im Aukloster Monschau beim ersten Klavierabend der neuen Spielzeit von „Montjoie Musicale“ auf dem Programm. Mit Antonio di Cristofano kommt dabei ein italienischer Meisterpianist nach Monschau, der regelmäßig in renommierten Häusern wie der Smetana Hall und Dvorak Hall in Prag, im Leeum Auditorium in Seoul, der Carnegie Hall – New York oder im Musikverein in Wien gastiert. „Träumerei” – romantische Klaviermusik im Aukloster weiterlesen

„Vier Jahreszeiten auf zwei Kontinenten”

Konzertmatinée im Rahmen der „Montjoie Musicale“ mit Pianistin Eleonora Kotlibulatova und Gitarrist Evgeny Beleninov – Pianist und Kulturmanager Florian Koltun übernimmt die Moderation des Abends

Pianistin Eleonora Kotlibulatova und Gitarrist Evgeny Beleninov gestalten das Konzert in der Schlosskapelle Monschau. Bild: Veranstalter
Pianistin Eleonora Kotlibulatova und Gitarrist Evgeny Beleninov gestalten das Konzert in der Schlosskapelle Monschau. Bild: Veranstalter

Monschau – Tschaikowsky trifft Piazzolla, Kontrast oder Gemeinsamkeit? Diese Frage werden sich der Gitarrist Evgeny Beleninov und die Pianistin Eleonora Kotlibulatova am 11. Dezember um 11 Uhr in der Schlosskapelle Monschau stellen und mit den Werkzyklus „die Jahreszeiten“ eines der zentralen Werke beider Komponisten in den Mittelpunkt der Konzertmatinée setzen. „Vier Jahreszeiten auf zwei Kontinenten” weiterlesen

Meisterpianist Mario Coppola im Aukloster Monschau

„Musikalische Kontraste” als Abschluss der Kammerkonzertreihe „Montjoie Musicale“ vor der Sommerpause

Der italienische Meisterpianist Mario Coppola will im Rahmen von „Montjoie Musicale“ auftreten. Foto: Veranstalter
Der italienische Meisterpianist Mario Coppola will im Rahmen von „Montjoie Musicale“ auftreten. Foto: Veranstalter

Monschau – Mit einem Klavierabend gestaltet von Meisterpianist Mario Coppola am Sonntag, 19. Juni, ab 17 Uhr geht die Kammerkonzertreihe „Montjoie Musicale“ in die Sommerpause. Coppola aus Italien.  Der österreichische Meisterpianist und Dirigent Paul Badura Skoda beschreibt das Spiel des aus Italien stammenden Coppola als „unglaublich facettenreich“. Freunde der romantischen Klaviermusik dürfen sich daher auf ein musikalisches Feuerwerk mit Werken von Chopin, Liszt und Debussy freuen. Meisterpianist Mario Coppola im Aukloster Monschau weiterlesen

Romantische Kammermusik vom „Valerius-Ensemble“

Bekannte niederländische Formation zu Gast bei „Montjoie Musicale“

Das „Valerius Ensemble“ ist eines der bekanntesten Kammermusikensembles der Niederlanden. Foto: Veranstalter
Das „Valerius Ensemble“ ist eines der bekanntesten Kammermusikensembles der Niederlanden. Foto: Veranstalter

Monschau – Das renommierten „Valerius Ensemble“, eines der bekanntesten Kammermusikensembles der Niederlanden, will am Sonntag, 22. Mai, ab 17 Uhr im Rahmen der Konzertreihe „Montjoie Musicale“ konzertieren. Michael Rein (Violine), René Geesing (Violoncello) und Matthias Rein (Klavier) wollen dabei Liebhaber der romantischen Kammermusik mit Kompositionen von Ludwig van Beethoven, Johannes  Brahms und Enrique Granados erfreuen. Romantische Kammermusik vom „Valerius-Ensemble“ weiterlesen

Chinesische Cellistin Mi Zhou zu Gast bei „Montjoie Musicale“

Die renommierte Musikerin wird vom Pianisten Florian Koltun begleitet, der auch die Moderation des Abends übernimmt

Die Cellistin Mi Zhou ist auf den internationalen Bühnen zu Hause. Jetzt kommt sie nach Monschau. Bild: Gian Marco Castelberg
Die Cellistin Mi Zhou ist auf den internationalen Bühnen zu Hause. Jetzt kommt sie nach Monschau. Bild: Gian Marco Castelberg

Monschau – Am 14. Februar um 17 Uhr steht das Violoncello ganz im Mittelpunkt der Kammerkonzertreihe „Montjoie Musicale“. Mit der chinesischen Cellistin Mi Zhou konnte eine Ausnahme-Musikerin ins Aukloster Monschau eingeladen werden, die auf den großen Konzertbühnen der Welt, wie dem Verbier Festival oder das Lucerne Festival zuhause ist. Zusammen mit dem deutschen Pianisten Florian Koltun werden Werke von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und Johannes Brahms vorgetragen. Chinesische Cellistin Mi Zhou zu Gast bei „Montjoie Musicale“ weiterlesen